So machst Du Dein Auto hundesicher

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von  Auto Express
Quelle: Rohappy, Thinkstock
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Quelle: Rohappy, Thinkstock

Hunde sind Teil der Familie. Es kommt nicht infrage, sie beim Ausflug zu Hause zu lassen. Für Dein Auto ist das weniger schön – schließlich hinterlässt Fifi Haare, Sabber und Dreck auf den Sitzen. Mit diesen Produkten machst Du Dein Auto hundesicher.
Weg mit all den Hundehaaren
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Weg mit all den Hundehaaren

Auto-Staubsauger

Wenn Du Dein Hunde-Transportvehikel nicht regelmäßig reinigst, wird ein Lufterfrischer den Geruch nur überdecken.

Ein handlicher Staubsauger wie der Black & Decker Dustbuster Flexi PD1820LGB saugt dank hervorragender Saugleistung Hundehaare mühelos weg und Du kommst mit dem zugehörigen Schlauch bequem in alle Ecken. Er saugt bis zu 18 Minuten, bevor er aufgeladen werden muss, was selbst für größere Autos ausreichen sollte.
Schrubbe die Sitze und den Boden sauber!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schrubbe die Sitze und den Boden sauber!

Polsterreiniger

Sobald die Haare weg sind, widmest Du Dich dem Dreck und den Flecken im Polster – zum Beispiel mit dem Simoniz Polster- & Teppichreiniger.

Der Reiniger kann über eine eingebaute Bürste aufgetragen werden, Du kannst ihn aber auch über den Sprühkopf auf den Sitzen verteilen.
Schlammiger Hund im Heck? Kein Problem!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schlammiger Hund im Heck? Kein Problem!

Schondecke für den Kofferraum

Viele Hunde, gerade die größeren, reisen im Kofferraum mit. Statt ständig die Innenverkleidung reinigen zu müssen, kannst Du in eine abnehmbare Schondecke für den Kofferraum bzw. Wagenfond investieren, zum Beispiel von Carbo ForMat.

Dieses clevere Produkt gibt es in verschiedenen Größen für viele Automodelle und Du kannst Ausführungen bestellen, bei denen die Decke den Heckausstieg und die Stoßstange schützt, wenn Fifi aussteigt.
Sicherheit geht vor
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Sicherheit geht vor

Sicherheitsgeschirr

Du kämest doch nicht auf die Idee, Deine Kinder unangeschnallt durch die Gegend zu kutschieren, warum sollte das bei Deinem Hund anders sein?

Sicherheitsgeschirre für Hunde gibt es von vielen Herstellern. Der Dogs Trust Harness gehört dabei zu den besten. Es gibt ihn in sechs verschiedenen Größen – von Chihuahua bis Dogge – und die Gurte lassen sich individuell verstellen.

Dank der angebrachten Reflektoren kannst Du das Geschirr auch fürs Gassi gehen im Dunkeln nutzen.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von Auto Express
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber