So machen Sie gute Fotos für Ebay

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So machen Sie gute Fotos für Ebay

Um bei Ebay erfolgreich zu verkaufen, braucht man gute Fotos. Viele Umfragen haben ergeben, dass ein aussagekräftiges Bild höhere Verkaufszahlen und höhere Preise erzielen lässt. . Und das Bild online stellen kostet gleich viel, egal ob es gut gemacht ist, oder verwackelt oder unscharf. Im Gegensatz dazu muss für Zusatzoptionen, welche mehr auf das Produkt aufmerksam machen sollen, wie Fettdruck, Unterstrich, etc mehr an Gebühren bezahlt werden. Warum nicht dass sparen und trotzdem den Verkaufserlös optimieren.

Dies ist mit ein wenig Vorbereitung auch gar nicht so schwer.

Dazu brauchen Sie eine vernünftige Kamera. In der heutigen Zeit am besten eine Digitalkamera. Nicht die Billigste, aber es muss auch kein Hightech-Gerät mit über 5 MegaPixel. Für Ebay-Fotos reichen sowieso schon 3 Megapixel locker aus.

Folgende Regeln sollten Sie beherzigen: 

  • geeigneten Hintergrund verwenden ( Entweder etwas, das zum Artikel passt, oder einen komplett einfarbigen (schwarz, blau) Hintergrund, um das ganze Interesse direkt auf den Artikel zu lenken)
  • Lichtquelle immer im Rücken des Fotografen, sonst wird der Artikel zu dunkel auf dem Foto (sollte es nicht anders gehen, den Blitz so einstellen, dass er dass Ganze möglichst gut aufhellt)
  • Nah an den Artikel ran gehen; dadurch kommen Details besser zur Geltung und es ist meist leichter ein scharfes Foto zu bekommen ohne es zu verwackeln
  • Mehrere Bilder machen, so können Sie sich danach am PC die Besten heraussuchen
  • evtll. gängige Referenz-Objekte (z.B. Zigarettenschachtel, oder auch ein Lineal) neben den Artikel legen um dem zukünftigen Verkäufer eine Vorstellung von der Grösse des Artikels zu geben. (z.B. bei Schmuck, Münzen, etc)

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen, in Zukunft bessere Verkaufsfotos zu machen und somit erfolgreicher bei Ebay zu sein. Vergessen Sie bitte das Bewerten nicht.

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden