So können Sie Ihre Neon-Klamotten kombinieren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So können Sie Ihre Neon-Klamotten kombinieren

Manche Trends kommen immer wieder. Nachdem zuletzt in den 90ern viel Neon getragen wurde, hat es der Neon-Trend auch jetzt wieder in die Modegeschäfte geschafft. Die Knallfarben sollen Lust machen auf Sommer und Sonne. Klamotten, Schuhe und auch Taschen leuchten in den bunten Farben, entweder komplett oder nur durch einzelne Akzente.

 

Nicht zu viel: Neon für Einsteiger

Für Neon-Neulinge reicht es sicher, wenn sie nur ein Accessoire oder ein Kleidungsstück als knalligen Hingucker tragen – sei es nun in Knallgelb, Signalorange oder Quietsch-Pink. Wenn Sie Schuhe in Neon-Farben tragen wollen, sollten Sie Hose und Shirt in einer weniger auffälligen Farbe kombinieren. Accessoires aus der gleichen Farbgruppe passen gut, z. B. Ohrringe, eine Kette oder eine Tasche in einer ähnlichen Farbe wie Ihre Schuhe. Die Kombination von neonfarbenen Schuhen und einem sonst weißen Outfit wirkt sehr sommerlich und lässt die Schuhe leuchten.

 

Color-Blocking: Neon für Mutige

Wenn Sie schon vertraut sind mit dem Tragen von Neon, wagen Sie doch den Trend Color-Blocking. Dabei gilt: Mut zur Farbe. Hierbei kombinieren Sie die verschiedenen Farben miteinander, z. B. mit einem Kleid in Pink, Rot und Orange. Natürlich in den entsprechenden Neon-Varianten der Farben. Bei eBay finden Sie eine Auswahl von Neon-Kleidern. Aber auch eine Kombination von bunten Shirts und Hosen ist möglich. Aufpassen sollten Sie bei der Wahl der Accessoires: Wenn Ihre Klamotten bereits bunt sind, sollten Sie Schmuck dezent einsetzen, beispielsweise in Grau, Schwarz, Weiß oder Nude.

 

Sportliche Neon-Looks fallen auf

Neon hat auch in die Sportmode Einzug gehalten. Besonders praktisch ist, dass Sie durch die grellen Farben von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden als in dunklen Farben. Laufschuhe, Sporthosen und Funktionsjacken in auffälligen Farben finden Sie bei eBay. Auch der sportliche Freizeit-Look ist durch Leuchtfarben auffälliger geworden. Trainingsjacken in Gelb, Gürtel in Pink und Sneaker in Neon-Grün lenken den Blick auf den Träger. Schön ist auch eine Kombination aus sportlich-eleganten Neon-Accessoires. Elegante, fließende Stoffe und Schnitte werden durch Neon-Akzente erst richtig in Szene gesetzt und schlichte Klamotten aufgewertet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden