So jetzt möchte ich auch mal etwas loswerden...

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Also ich kaufe sehr gerne bei Ebay Babykleidung für meine Tochter ein. Nur was mich immer wieder ärgert sind diese verdammten explodierenden viel zu teueren Versandkosten. Wie kann man für ein Pulli Versandkosten von 3,00€ machen, wenn man dies in einem normalen Umschlag in C4 auch für 1,45€ versenden kann??? Oder wenn es sich nur um einen 2-Teiler handelt, kann man dies auch in einem Maxi-Umschlag verschicken und zwar gerade mal für 1,65€ als Warensendung. Nur man muss halt die Bedingungen der Post einhalten. Da würde ich euch Raten sich mal mit der Postfiliale auseinander zusetzen, denn die können euch dies viel besser erklären oder geht auf die Internetseite, da steht es auch nochmal genau.
Da ich selber auch gebrauchte Kleidung meiner Kleinen verkaufe, habe ich immer sehr faire Versandkosten. Ich habe letztens auch 5 Kleider für 1,65€ versendet und sie sind sehr schnell angekommen. Seit doch endlich mal FAIR. So macht doch shoppen keinen Spaß. Ich biete auch erst gar nicht mit, wenn die Versandkosten übertrieben hoch sind.
Es ist schon in Ordnung, wenn ein Verkäufer versicherten Versand anbietet, aber bitte lasst es doch uns Käufer entscheiden, ob wir versicherten oder unversicherten Versand möchten. Dies kann man auch einstellen oder mit in der Artikelbeschreibung erwähnen.

Wenn man sich doch unsicher ist, kann man doch vorher, bevor man die Kleidung einstellt, nach schauen wie viel der Versand kostet und mit was man es verpackt.

Tipp: Ich hebe mir Kartons auf, denn da muss ich auch keine EXTRA Verpackungsgebühren nehmen.

Also bitte bitte seit doch mal FAIR!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden