So gestalten Sie mit Malen nach Zahlen traumhafte Landschaftsbilder

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So gestalten Sie mit Malen nach Zahlen traumhafte Landschaftsbilder

Kunstwerke bekannter Maler in Museen hat wohl jeder schon einmal bestaunt. Und viele Menschen, ob jung oder alt, hegen häufig den Wunsch, ebenfalls so gut malen zu können. Natürlich ist aber nicht jeder mit einem solchen künstlerischen Talent beschenkt worden. Für all diejenigen, die gerne kreativ sind, aber nicht unbedingt eine herausragende Begabung zum Malen und Zeichnen haben, stellt das Malen nach Zahlen eine hervorragende Möglichkeit dar, sich einmal wie ein Künstler zu fühlen. 

Wissenswertes über Malen nach Zahlen

Beim Malen nach Zahlen füllen Sie vorgegebene Felder, die mit Zahlen markiert sind, mit einer der Zahl jeweils entsprechenden Farbe aus. Die Vorlage besteht zunächst aus vielen farblosen Feldern, wird sich aber im Laufe des Malens zu einem kleinen Kunstwerk entwickeln. Auch für künstlerische Laien ist es hiermit möglich, durch das Verwenden der angegebenen Farben, tolle Bilder herzustellen und zählt daher im Bereich der Hobbykunst zu den beliebtesten Möglichkeiten, sich als Maler zu versuchen.

Malen nach Zahlen erwerben Sie meistens in einem Komplettset, das alle nötigen Utensilien enthält. Dazu gehören ein Pinsel, Acryl- oder auch Ölfarben, ein Malkarton mit leinenstrukturierter Oberfläche, worauf das Motiv aufgedruckt ist und eine ausführliche Anleitung. Bei anspruchsvolleren Exemplaren werden neben den notierten Zahlen auch Buchstaben verwendet. Die Kombination beider gibt an, welche Farben in welchem Verhältnis miteinander gemischt werden müssen. Auf einem Kontrollblatt finden Sie dann in der Regel die Farben, die herauskommen sollen, um sicherzugehen, dass Ihre Mischung korrekt war.

Malen nach Zahlen: Malspaß für Groß und Klein

Wenn Sie der Meinung sind, dass Malen nach Zahlen hauptsächlich für Kinder geeignet ist und ausschließlich darauf abzielt, ihnen spielerisch die Zahlen näher zu bringen und Konzentration und Kreativität zu fördern, täuschen Sie sich. Natürlich sind Kinder eine Zielgruppe, für die Malen nach Zahlen entwickelt wird, und für die es eine hervorragende Möglichkeit zum spielerischen Lernen darstellt. Aber nicht nur die Kleinen werden sich nach einem erfolgreich ausgefüllten Bild ein bisschen wie ein Künstler fühlen. Auch für erwachsene Hobbymaler ist Malen nach Zahlen eine ideale Variante, am Künstlerdasein zu schnuppern und tolle Kunstwerke zu erstellen. Sie werden feststellen, dass anspruchsvolle Bilder tatsächlich keinesfalls zu unterschätzen sind und gehörig Konzentration, Sorgfalt und Geduld erfordern. Nur so werden Sie ein einwandfreies Ergebnis erhalten, auf das Sie stolz sein können.

Da Malen nach Zahlen nahezu von jeder Altersgruppe durchgeführt werden soll, muss das Angebot entsprechend vielseitig und breit gefächert sein. So erhalten Sie Varianten für kleine Kinder, die aus recht wenigen großen Feldern mit nur ein paar deutlich zu unterscheidenden Farben bestehen. Möglicherweise ist hier das Ausfüllen auch nicht mit Acrylfarben, sondern mit Buntstiften oder Wachsmalkreiden vorgesehen. Mit steigendem Schwierigkeitsgrad gemäß Alter und Entwicklungsstufe werden die auszumalenden Felder kleiner, es kommen verschiedene und einander ähnlichere Farben vor und auch die Motive werden komplizierter. Die Spanne reicht schließlich hin bis zu wahren Kunstwerken, die Übung, Fingerspitzengefühl und möglicherweise sogar ein wenig künstlerische Begabung erfordern.

Für die kleinen Künstler: Malen nach Zahlen Junior

Malen nach Zahlen Junior-Sets sind bestens geeignet für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren. Häufig finden Sie in einer Packung zwei Maltafeln zu einem bestimmten Thema, das Sie der Vorderseite entnehmen können. Die Tafeln haben oft ein Format von ca. 30 x 24 cm und haben somit eine Größe, die überschaubar ist. Zu große Exemplare könnten Kinder abschrecken und entmutigen, da das Fertigstellen dann zu weit entfernt erscheint. Im Junior-Set sind neben den beiden Maltafeln ein stabiler Borstenpinsel, die vorgesehenen Farben und in der Regel sogar passende Bilderrahmen enthalten. Das Ausmalen wird den Kindern zusätzlich erleichtert und verspricht somit unter Garantie tollen Erfolg, indem die Malflächen farbig umrundet sind. So wird Ihr Kind kaum über den Rand hinausmalen und später höchst zufrieden mit seinem Werk sein.

Da das Angebot an verschiedensten Themen und Motiven enorm groß ist, ist sowohl für Mädchen als auch für Jungs das richtige Bild dabei. Ob sich Ihr Kind für Tiere – Hunde, Katzen, Pferde -, Prinzessinnen, Märchen, Dinos, den Bauernhof, Autos oder etwas völlig anderes interessiert – Sie werden garantiert etwas finden, das dem Geschmack Ihres kleinen Künstlers oder Ihrer kleinen Künstlerin entspricht.

„Malen nach Zahlen"-Vorlagen wurden speziell für verschiedene Altersgruppen entwickelt. Nach der Junior-Serie von fünf bis sieben Jahren folgen die Classic-Sets ab sieben, neun oder elf Jahren. Der Schwierigkeitsgrad wird dem Alter entsprechend langsam erhöht und sorgt somit dafür, dass Kinder weder unter- noch überfordert werden. Ab 14 Jahren erfolgt in der Regel keine Unterscheidung des Alters mehr, vielmehr sind Bilder dann für Hobbykünstler von 14 bis 99 Jahren empfohlen.

Malen nach Zahlen für erwachsene Hobbykünstler

Wenn Sie ein „Malen nach Zahlen"-Bild für sich selbst suchen, sind Ihrer Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Ob ein wunderschönes Landschaftsbild, die Skyline von New York, täuschend echt wirkende Blumen und Tiere, afrikanische Steppe oder etwas ganz anderes – Sie werden unter Garantie ein Exemplar finden, das Ihren Geschmack genau trifft. Neben dem Motiv variiert auch das Format sehr stark. Von relativ kleinen Ausführungen von etwa 30 x 40 cm über etwas größere Modelle von 40 x 50 cm bis hin zu dreiteiligen Triptychons, die insgesamt auch einmal einen Meter breit sein können, erhalten Sie Ihr Wunschbild.

Damit Ihr Kunstwerk auch gehobene Ansprüche erfüllt, enthalten „Malen nach Zahlen"-Sets nur erstklassige Materialien. Die Maltafeln sind hochwertig, die Acrylfarben harmonisch aufeinander abgestimmt und auf Wasserbasis, sodass Sie kein unangenehmer Geruch stören wird. Des Weiteren handelt es sich um echte Künstlerpinsel und einen brillanten Lack zum Veredeln der Bilder. Da Sie das Malen bei großen und anspruchsvollen Vorlagen auf jeden Fall unterbrechen werden müssen, sind auch die wieder verschließbaren Näpfchen ideal. Dank dieser Voraussetzungen werden Sie mit Sicherheit ein zufriedenstellendes Ergebnis erhalten, das Sie auch Freunden stolz präsentieren können.

Wie sich Malen nach Zahlen positiv auswirkt

Für Erwachsene, die häufig einem stressigen Alltag ausgesetzt sind, bietet Malen nach Zahlen eine Zeit der Entspannung. Sie kommen runter nach einem hektischen Tag und verbringen Zeit ohne jeglichen Leistungsdruck. Sie konzentrieren sich voll und ganz auf Ihr Bild und können dabei wunderbar abschalten. Selbst wenn Ihnen nur eine halbe Stunde zum Malen bleibt, kann das Wunder bewirken und Ihr Gemüt beruhigen. Außerdem werden Sie, wenn Sie Ihr Kunstwerk erfolgreich beendet haben und zufrieden mit Ihrer Leistung sind, ein Erfolgserlebnis verspüren. Sie können stolz auf Ihr Gemälde sein und werden daraus neue Energie und Motivation für andere Projekte schöpfen.

Malen nach Zahlen hat nicht nur positive Effekte auf Erwachsene, sondern auch auf die Entwicklung von Kindern. So lernen sie beim Malen, sorgfältig, ruhig, genau und konzentriert vorzugehen, um ein möglichst ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Gefördert werden neben Konzentrationsfähigkeit und Sorgfalt auch die motorischen Fähigkeiten und die Kreativität. So wird Ihr Kind merken, wie es korrekt mit einem Pinsel umgeht, wie die verschiedenen Farben miteinander harmonieren und wie am Ende aus vielen kleinen Feldern ein beeindruckendes Gesamtbild entstehen kann. Auch Ihr Kind wird sich über den Erfolg des selbst gemalten Werkes freuen und möglicherweise seine Leidenschaft für Kunst und Kreatives entdecken.

Malen nach Zahlen: ein Hobby für viele

Viele Menschen – ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – haben den Wunsch, malen zu können, sind aber der Meinung, dass sie selbst kein Talent haben. Bewundernd betrachten sie Werke anderer und trauen sich gar nicht erst, es einmal selbst zu versuchen. Die Angst vor einer Blamage ist zu groß. Wenn Sie oder Ihr Kind zu eben dieser Personengruppe gehören, ist Malen nach Zahlen die perfekte Lösung. Hier brauchen Sie kein außergewöhnliches Talent und keine besondere künstlerische Begabung. Etwas Fingerspitzengefühl, Geduld, Sorgfalt, Konzentration und Durchhaltevermögen reichen vollkommen aus, um wunderschöne und beeindruckende Kunstwerke zu malen. Wenn Sie denken, dass das derartige Erstellen eines Bildes einer Schummelei gleicht, gehen Sie zu hart mit sich ins Gericht. Natürlich ist es etwas anderes als ein Gemälde völlig allein zu malen. Aber dennoch ist es durchaus anspruchsvoll und erlaubt Stolz und Anerkennung, wenn Sie es fertiggestellt haben. Möglicherweise erlangen Sie auch durch Malen nach Zahlen mehr Vertrauen in Ihr eigenes künstlerisches Können und versuchen sich einmal an einem ganz eigenen Werk. Vielleicht liegt Ihnen das Malen mit Acrylfarben besonders gut, Sie hatten es zuvor aber noch nie ausprobiert. Wenn es Ihnen beim Malen nach Zahlen Spaß bereitet hat, lohnt es sich auf jeden Fall, diese Art der Malerei genauer zu testen.

Kreative Alternative zu Malen nach Zahlen: Kratzbilder

Wenn Sie meinen, genügend Bilder mit Malen nach Zahlen erstellt zu haben und auf der Suche nach einer Alternative sind, bieten sich Kratzbilder hervorragend an. Ein Kratzbild ist ein Bild, das dadurch entsteht, dass Sie mithilfe eines Kratzmessers fein vorgezeichnete Linien auf einer speziellen Vorlage frei kratzen. Die Vorlage besteht aus einseitig mit Metallfolie beschichtetem Papier, das matt-schwarz gefärbt ist. Sobald Sie die obere schwarze Schicht durch Kratzen entfernt haben, kommt die Folie, die entweder aus Aluminium, Kupfer oder Messing besteht, zum Vorschein. Die vorgedruckten Linien ergeben, sobald sie alle sichtbar sind, ein tolles silber- kupfer- oder goldglänzendes Gesamtbild, das auf dem schwarzen Grund besonders gut zur Geltung kommt. Um Ihr Bild noch eindrucksvoller zu gestalten, können Sie es zusätzlich mit den beiliegenden Wachsmalstiften oder Glasmalfarben bunt bemalen.

Während anspruchsvolle Motive erst für ältere Kinder geeignet sind, können Sie auch Kratzbilder erwerben, die sogar Vierjährige bereits ausführen können. Es handelt sich hierbei dann um breitere Linien und größere Flächen. Für einen besonders farbenfrohen Effekt befindet sich unter der schwarzen Beschichtung eine in Regenbogenfarben glänzende Folie. Schwierigere Bilder sind in der Regel erst ab einem Alter von acht Jahren erfolgreich frei zu kratzen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden