So gestalten Sie ein kleines Gästebad – Tipps zum Onlinekauf

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So gestalten Sie ein kleines Gästebad – Tipps zum Onlinekauf

Kleinere Veränderungen für das Gästebad mit großer Wirkung

Das Gästebad ist der Raum, den unsere Gäste nach dem Schlaf zuerst aufsuchen und in dem ihr Tag beginnt. Eine ausgewählte Beleuchtung, ein schöner Spiegel, eine besondere Waschtischarmatur, ein schöner Raumduft und besondere Dekoaccessoires lassen den Tag angenehm beginnen. Auch flauschige luxuriöse Handtücher über einem schönen Handtuchhalter können das Gefühl von Harmonie und ein wenig Luxus vermitteln und muntern Ihre Gäste auf. Mit nicht besonders hohen Kosten kann man bestehende Badeinstallationen durch funktionalere und schönere austauschen und mit zusätzlichen Accessoires das Gästebad individuell und harmonisch gestalten. Ebenso kann auch eine individuelle Beleuchtung für einen harmonischen Tagesbeginn und Tagesabschluss in Ihrem Gästebad sorgen.

Handtuchhalter & Co – kleine optische und praktische Highlights

Nicht zu unterschätzen in ihrer optischen Gestaltungskraft sind unsere kleinen Helfer im Bad wie der Toilettenpapier- oder Handtuchhalter. Die Halterungen stehen in modernen Designs oder auch in unterschiedlichen Metalltönen zur Verfügung. In jedem Fall sorgt eine klare Linie für ein aufgeräumtes und frisches Badgefühl. Viele Designs sind sehr innovativ und verleihen Ihrem Bad ein individuelles Flair. Die Montage ist denkbar einfach; in der Regel sind Montageanleitung, Schrauben und Dübel beigefügt. Toilettenpapierhalterungen und Handtuchhalter werden teilweise auch in nostalgischen Looks angeboten. In jedem Fall sind sie einfach zu montieren, praktisch und platzsparend. Sie können diese Badaccessoires in verschiedenen Farben wählen. Weiß wirkt frisch und rein, Cremeweiß verleiht einen besonders dekorativen nostalgischen Touch.

Seifenschalen – von buntem Kunstharz bis zur Schale in Porzellan

Auch so kleine Accessoires wie Seifenschalen zeigen Charme und Stil. In rustikalem Holz, aus Schmiedeeisen, in farbigem Kunststoff oder auch in schön geformten Porzellan- oder Marmorausführungen gibt es diese Badaccessoires. Gehen Sie Ihre Badezimmerausstattung in Gedanken durch und achten Sie darauf, dass die Seifenschale Ihrer Wahl dazu passt. Denn so klein, wie die Seifenschale ist, umso größer ist ihre Wirkung auf das Badezimmerflair. Der tägliche Griff in die Seifenschale verleiht ihr eine hohe Aufmerksamkeit. Dieses Accessoire können Sie entweder einfach aufstellen oder mittels einer einfachen Montage sind die Seifenschalen eine einfache Möglichkeit, das Gästebad mit diesem einfachen Gebrauchsgegenstand optisch aufzuwerten. Zu den Seifenschalen passende Zahnputzbecher können das Bild vereinheitlichen oder sorgen beispielweise im Leopardenprint oder Edelstahldesign für weitere besonders individuelle Akzente.

Bade- und Saunahandtücher – kuscheliges Wohlgefühl

Wer gerne auch im Gästebad mit Farben spielt, kann dies vor allem mit Handtüchern im Gästebad. Es empfiehlt sich, ein eigenes Handtuchset für die Gäste bereit zu legen. Handtücher mit hohem Kuschelfaktor bieten den kleinen Luxus, den ein Gast sich wünscht. Kuschelträume in Frottee und Baumwolle drücken Fürsorge gegenüber Ihren Gästen aus. Setzen Sie Farbakzente durch eine besondere Auswahl an Badehandtüchern und sorgen Sie so für einen schönen Tagesstart.

Badezimmergarnituren – Gestaltung mit Farben und Formen

Wer sich zunächst nicht an die Montage neuer Armaturen oder Badezimmerspiegel traut, kann auch mit einer einheitlichen Badezimmergarnitur für Toilettensitz, Badewanne und Waschbeckenbereich eine Linie und damit Harmonie ins Gästebad bringen. Badezimmergarnituren halten zugegebenermaßen nicht ewig, aber den Erneuerungsbedarf übersieht man leicht. Prüfen Sie Ihre Badezimmergarnitur einmal daraufhin, ob sie sich noch sehen lassen kann. Sollten Sie noch keine Badezimmergarnitur verwenden, probieren Sie einmal aus, wie wohnlich Ihr Gästebad mit einer neuen Garnitur aussehen wird. Die meisten Badezimmergarnituren sind fußbodenheizungsgeeignet und alle Modelle sind pflegeleicht. Auch unter den Badezimmerteppichen bei eBay finden Sie besondere Stücke, die auch mal abseits der klassischen Formvorgaben mit eigenen Schnitten das Ambiente auflockern. Aus der Natur entliehene Umrisse bringen noch mehr Individualität in Ihr Gästebad.

Dekoelemente – ohne Umbauten dekorative Akzente setzen

Es muss nicht immer gleich eine Wasserwand oder ein Zimmerbrunnen sein, aber Dekoelemente im Bad sind wichtige Akzente für einen erholsamen Aufenthalt in diesem Raum. Ein paar Blütenzweige oder eine Buddhastatue aus Holz oder Stein, einige schöne geschliffene Steine in einer Schale… solche Dekoelemente im Gästebad machen das Bad zu einem angenehmen Ort des Rückzugs und der Harmonie. Suchen Sie gezielt nach Dekoelementen, die Ihrem Stil entsprechen, und platzieren Sie sie in Dekokörben im Gästebadezimmer.

Der Duschvorhang – eine oft übersehene Gestaltungsmöglichkeit

Verfügt Ihr Gästebad auch über eine Dusche oder Badewanne, können Sie hier mit einem Duschvorhang schön gestalten. Duschvorhänge haben eine gewisse Verfallszeit. Wer sie mit sanften Seifen pflegt, hat länger etwas von ihnen. Ein Duschvorhang ist eine einfache Möglichkeit, einem Badezimmer einen individuellen Stempel aufzudrücken. Mit wenig Aufwand – die Montage einer Duschstange ist einfach, oder sie ist vielleicht auch schon vorhanden, lassen sich von oben nach unten gemessen auf einfache Weise mehrere Quadratmeter Bad optisch gestalten.
Ob einfarbig, dezent gestreift, mit Blumen- oder Wassermotiven, in Bambuswald- oder sogar in 3D-Optik – Duschvorhänge bringen Stimmung ins Gästebad. Achten Sie darauf, dass die Produkte Wasser abweisend sind, auch wenn dies bei Duschvorhängen eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Für Anfänger in Sachen Duschvorhang bietet sich bei eBay auch die Gelegenheit, eine praktische für das Badezimmer geeignete Teleskopstange zu erwerben. Die Stange selbst sollte möglichst leicht sein und wird dann ohne den Einsatz von Dübeln oder Schrauben zu beiden Wandseiten hin ausgedreht, bis sie passt. Sollten Sie zur Miete wohnen, ist die Teleskopstange eine angenehme Möglichkeit, schnell und einfach einen passenden Duschvorhang anzubringen, ohne dass zusätzliche Befestigungen gebohrt werden müssen,

Noch mehr Individualität durch Wandtattoos

Wenn Ihnen die Optik des Bades zu steril ist und weder Raum für Badewanne oder Duschvorhänge vorhanden ist, können Sie mit Wandtattoos sowohl Wände als auch Keramik- oder Kunststoffoberflächen gestalten. Vor einiger Zeit noch ein Nischenprodukt, hat inzwischen die Vielfalt von Wandtattoos enorm zugenommen. Es gibt inzwischen ganze Gedichte oder einfach nette, lustige oder motivierende Sprüche als Wandtattoos. Ein ganz großer Bereich gehört natürlich den ornamentalen abstrakten Wandtattos oder Wandtattoos mit Blumenmotiven. Auch der Retrolook ist bei dieser Art Deko vertreten. Ihre Gäste werden die kleinen Details als besondere Aufmerksamkeit zu schätzen wissen.

Veränderungen im Bad mit etwas Montageaufwand

Spieglein, Spieglein an der Wand – schöne Badezimmerspiegel für ein freundliches Flair

Spiegel haben seit jeher eine große symbolische Bedeutung. Gerade deswegen sollten sie schön und gepflegt aussehen. In der Montage besonders einfach und im Effekt auf das Gästebadezimmer überzeugend sind die modernen Badezimmerspiegel. Sie können sie je nach Raumaufteilung waagerecht oder senkrecht platzieren. Die Spiegel können Sie rechteckig, quadratisch oder rund auswählen und auch mit einer indirekten Beleuchtung versehen. Wer also mit relativ wenig Montageaufwand einen ansprechenden Look in sein Gästebad bringen will, findet bei eBay Badezimmerspiegel für Gästebäder. Es gibt Spiegel im modernen Look, im Landhausstil, aber auch in Retrooptik. Entscheiden Sie, welchen Stil Sie für Ihr Gästebad passend finden.

Variieren Sie die Beleuchtung im Gästebad

Ihre Lichtgestaltung im Gästebad können Sie über die Spiegel- bzw. Spiegelschrankbeleuchtung, aber auch über Wand und Deckenleuchten einrichten. Wer das Gästebad harmonisch und ansprechend für jede Lebenslage gestalten will, sollte sich nicht nur auf eine Beleuchtung im Gästebad festlegen. Für das morgendliche Make-up oder die Rasur ist ein Spiegelschrank mit guter Lichtausbeute wichtig. Aber wer bald schlafen gehen möchte, empfindet ein gedämpfteres Licht als angenehmer. Mehr Harmonie, da ein indirekteres Licht, bietet hier durch den seitlichen Lichteinfall zum Beispiel eine Wandleuchte. Eine Deckenbeleuchtung mit einer matten oder satinierten Verglasung ist auch eine gute Wahl. Energiesparendes und ein schönes warmes Licht bieten LED-Leuchten, die an die Wand montiert werden können. Sollten Sie eine Lampe nachträglich dimmen wollen, um ein angenehmeres Licht zu erzeugen, können Sie auch Lichtdimmer einsetzen.

Wascharmaturen und Waschbecken – viel Wirkung mit abschätzbarem Aufwand

Vielleicht möchten Sie Ihrem Gast nicht das Gefühl geben, dass er das kleine „Ersatzbadezimmer“ benutzt. Mit nicht allzu viel finanziellem Aufwand und viel weniger Montageaufwand als Sie befürchten mögen, lassen sich auch die Waschtischarmatur und das Waschbecken modernisieren. Einen langweiligen Wasserhahn kann man mit erstaunlich wenig Montageaufwand ersetzen. Interessante Angebote für komplette Waschtische schaffen mit wenig Geld eine moderne, aufgeräumte Stimmung im Gästebad. Mit einem neuen Waschtisch können Sie den gleichen, bisher durch ein klobiges Waschbecken genutzten Platz, mit einem trendigen und viel schmaler wirkenden Stahlwaschbecken in einen neuen Ort mit frischer Ausstrahlung verwandeln. Design-Waschtische, die Sie bisher in teuren Clubs bewundert haben, gibt es in ähnlichen Varianten auch für den Privathaushalt. Sie müssen eigentlich nur die Wasserzufuhr abdrehen, die Hauptschrauben lösen und mit wenigen Handgriffen den neuen Waschtisch samt Armaturen neu anschrauben. Die optische Wirkung gibt dem Raum Leichtigkeit und beeindruckt jeden Gast durch seine Modernität. Auch Sie selbst werden dieses kleine Bad gerne als Ausweichbadezimmer benutzen.

Das kleine Duschregal – eine nette Geste an Ihren Gast

Haben Sie selbst schon einmal mit einer Tube Haarshampoo unter einer fremden Dusche gestanden und nicht gewusst, wohin damit? Es ist schwierig, unter einer Dusche mehr als zwei Badeaccessoires festhalten zu müssen. Leider bietet die Seifenablage in einer Dusche immer nur Platz für eben ein Stück Seife. Wenn Sie sich die kleine Mühe machen, ein Duschregal in Ihrer Gästedusche einzuhängen oder es mit wenig Aufwand zu befestigen, bieten Sie eine echte Hilfe dabei, dass Ihr Gast für einen weiteren kleinen Moment sein Zuhause nicht vermisst.

Raumduft – Harmonie für alle Sinne

Zum Abschluss der Vorschläge für die Gestaltung Ihres Gästebades ein weiterer Tipp fürs Gästebad: Raumdüfte sind besonders im Bad gut platziert. An einem Ort, der sporadisch aufgesucht wird, machen Düfte besonders Sinn. Bei längerem Aufenthalt in einem Zimmer verschwindet unsere Wahrnehmung für einen bestimmten Duft. Das Bad, das immer wieder neu betreten wird, erfrischt bei jedem Besuch neu mit angenehmen Raumdüften. Je nach Tageslaune können Sie entspannende Düfte oder frische Noten einsetzen. Limone, Bergamotte, Jasmin oder Zitrusholz wirken in jedem Fall ausgleichend. Mit diesen Möglichkeiten zeigen Sie Ihrem Gast, dass er willkommen ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden