So finden Sie moderne Toilettenpapierhalter für jedes Bad auf eBay

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie moderne Toilettenpapierhalter für jedes Bad auf eBay

Accessoires für das Bad: Einkaufsratgeber für moderne Toilettenpapierhalter

Manchmal sind es wirklich nur Kleinigkeiten, die dem eigenen Badezimmer oder Gäste-WC einen individuellen Charakter verleihen. Nützliche, praktische und dekorative Accessoires wie zum Beispiel Bürsten-Sets für die Toilette oder attraktive und moderne Toilettenpapierhalter kann man ohne viel Kostenaufwand dazu verwenden, optische Highlights zu setzen.

Natürlich gibt es moderne Toilettenpapierhalter in zahlreichen unterschiedlichen Designs, mit und ohne Zusatzfunktionen und aus verschiedenen Materialien. Worauf Sie beim Einkauf moderner Toilettenpapierhalter besonders achten sollten, verrät Ihnen dieser Einkaufsratgeber.

Leichte Handhabung und gute Erreichbarkeit

Es gibt zwei ausgesprochen wichtige Funktionen, die ein Toilettenpapierhalter auf jeden Fall haben sollte.

  • Es muss einfach sein, Toilettenpapier in den Halter einzulegen.
  • Das Toilettenpapier muss ohne körperliche Anstrengung gut erreichbar sein.

Besonders bei Personen, die leichte körperliche Beeinträchtigung haben, sind mit einem Toilettenpapierhalter, der fest an der Wand neben dem WC befestigt ist, möglicherweise nicht so gut beraten. Wer sich nicht richtig zur Seite drehen kann, hat dann nämlich Schwierigkeiten, das Toilettenpapier überhaupt aus sitzender Position heraus zu erreichen. Auch für kleinere Kinder stellen solche Halter häufig ein Problem dar.

Hier würden sich zum Beispiel Sets, die aus WC-Bürste und Toilettenpapierhalter bestehen und frei an jedem beliebigen Platz aufgestellt werden können, viel besser eignen. Diese modernen Sets sind in der Regel aus Edelstahl in Verbindung mit satiniertem Glas hergestellt. Besonders komfortabel sind sie, wenn die Papierrolle nicht befestigt werden muss, sondern einfach in eine dafür vorbereitete Halterung eingelegt wird.

Es gibt auch Variationen, die aussehen wie ein kleiner Badezimmerschrank. Im oberen Bereich lässt sich der Deckel anheben. Nun kann man die Rolle Toilettenpapier von oben einlegen und durch einen Schlitz an der Vorderseite das Papier hindurchziehen. Eine gezackte Metallschiene sorgt dafür, dass das Papier genau dort abreißt, wo es vorgesehen ist. Der untere Teil dieses modernen Toilettenpapierhalters hat eine Schranktür, hinter der sich die WC-Bürste mit einer entsprechenden Halterung verbirgt.

Aber nicht nur solche scheinbaren Schränke sind praktisch. WC-Rollenhalter und WC-Bürsten finden auch in ganz normalen Badezimmerschränken mit entsprechender Zusatzausstattung ihren festen Platz. Solche Schränke werden allerdings in der Regel nicht frei im Raum, sondern an der Wand neben dem WC aufgestellt. Hier ist also die Erreichbarkeit nicht besser als bei fest an der Wand montierten Halterungen für das Toilettenpapier.

Interessante Formen und Farben – so kommt Leben ins Badezimmer

Für die meisten Menschen ist Toilettenpapier zwar unverzichtbar für die Hygiene, aber kein Badezimmeraccessoire. Einige Hersteller haben hierin eine Marktlücke erkannt. Das zeigt ein Blick auf die außergewöhnlichen Designs und Muster, die inzwischen auf Toilettenpapier gedruckt werden. Man kann mithilfe eines passenden WC-Papierhalters gerade aus diesem oft so unscheinbaren Hygieneartikel einen Blickpunkt im ganzen Badezimmer machen.

Einkaufstipp: Kaufen Sie doch einfach einmal mit Witzen bedrucktes Toilettenpapier für das Gäste-WC. Sie werden die Lacher auf jeden Fall auf Ihrer Seite haben. In Verbindung mit einem schön designten Toilettenpapierhalter wirkt aber auch einfaches Toilettenpapier ausgesprochen dekorativ.

Modern muss nicht immer schnörkellos sein

Was man bei Wohnaccessoires als modern bezeichnet, ist immer auch subjektiv. Die Stilrichtungen in der Ausstattung von Badezimmern verändern sich oft genauso schnell wie in der Mode. Und manchmal ist eben auch Nostalgisches gerade modern, weil es eben „in“ ist.

Beliebt bei Badezimmeraccessoires ist häufig der Vintage-Style. Dabei handelt es sich um eine Moderichtung, die zurückgeht auf die frühen Jahre des 20. Jahrhunderts. Historische Formen und Verzierungen zeichnen den Vintage-Style aus. Schnörkel findet man deshalb nicht nur an Handtuchhaltern und Regalen dieses Einrichtungsstils, sondern auch an den unterschiedlich gestalteten Toilettenpapierhaltern.

Die am häufigsten verwendeten Materialien für eher zierreiche Toilettenpapierhalter sind Metall, Kunststoff oder Holz. Ein Blick in das eigene Badezimmer macht deutlich, welches Material am Besten passt. Manchmal ist man auch mit Materialkombinationen gut beraten, und auch bei der Einrichtung gilt der alte Spruch, dass sich Gegensätze durchaus anziehen und ein harmonisches Ensemble bilden können.

Moderne Toilettenpapierhalter für die Wandmontage

Es ist immer noch üblich, Toilettenpapierhalter an der Wand neben dem WC zu montieren. Wer die Fliesen nicht beschädigen möchte, kann auf Modelle mit Saugnäpfen zurückgreifen. Sie lassen sich einfach anbringen und ebenso leicht wieder entfernen. Die früher üblichen Modelle, die aus einer beweglichen Edelstahlklappe über einer Vorrichtung zum Einfädeln der WC-Papierrolle bestanden, werden heute kaum noch gekauft.

Modern sind offene Halterungen. Sie lassen sich auch wesentlich leichter handeln, weil man die Rolle nur über ein Rohr aus Kunststoff, Metall oder Holz schieben muss. Durch das Eigengewicht des WC-Papiers und gegebenenfalls auch durch einen kleinen Winkel am Ende des Rohrs wird das Herausrutschen des WC-Papiers aus der Halterung verhindert.

Das Praktische an modernen Toilettenpapierhaltern ist, dass sie verschiedene Befestigungsalternativen aufweisen und preislich sehr günstig sind. Modelle für die Wandmontage sind oft schon für weniger als zehn Euro erhältlich.

Tipp: Wenn Sie Schrauben und Dübel zur Befestigung moderner Toilettenpapierhalter verwenden, kleben Sie Kreppband oder Heftpflaster auf die Stellen, an der Sie die Fliesen anbohren wollen. Das verhindert ein Abrutschen des Bohrers und Beschädigungen an den Fliesen. Günstiger ist es, Bohrlöcher in den Fugen anzubringen. Wo mehr als ein Bohrloch für die Befestigung notwendig ist, sollte genau geplant werden. Messen Sie also die Breite zwischen den notwendigen Bohrungen aus. Es gibt, zumindest für die herkömmlichen 15 x 15 Zentimeter-Fliesen, genormte Toilettenpapierhalter, die die Fugennutzung unterstützen. Ein Blick in die Detailbeschreibung zeigt in der Regel genau, wie groß der Abstand zwischen den beiden Bohrlöchern für die Befestigung sein muss.

Toilettenpapierhalter mit Sonderfunktionen

Als besonders praktisch erweisen sich moderne Toilettenpapierhalter, wenn sie Raum für Vorrat bieten. Nichts ist peinlicher, als wenn man während des Toilettenbesuchs jemand anderen darum bitten muss, eine neue Rolle WC-Papier ins Bad zu bringen. Ob Wandhalterung oder mobiler Ständer, viele moderne Toilettenpapierhalter bieten neben der gerade im Gebrauch befindlichen Rolle Platz für eine oder sogar mehrere Ersatzrollen.

Standmodelle werden darüber hinaus auch mit praktischen Zusatzfunktionen angeboten. Man kann sie zum Beispiel mit praktischem Ablagekorb für Zeitungen und integriertem Handtuchhalter finden. Für Raucher gibt es eine Alternative mit Aschenbecher. Auch Zusatzfächer für die Aufbewahrung von feuchtem Toilettenpapier sind heute bei modernen Toilettenpapierhaltern zu finden.

Toilettenpapierhalter im Set

Ein Badezimmer, das in einem einheitlichen Stil eingerichtet ist, vermittelt bereits auf den ersten Blick ein Gefühl von Ordnung und Übersicht. Typische Accessoires für das Bad sollte man also möglichst sofort im aufeinander abgestimmten Set kaufen oder zumindest darauf achten, dass das Design gut aufeinander abgestimmt ist.

Viele Materialien, aus denen Badaccessoires hergestellt werden, lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Glas und Edelstahl wirkt immer kühl und elegant, Holz bietet ein sehr warmes Ambiente, und Kunststoff ist praktisch, leicht und gut zu pflegen. Außerdem gibt es Kunststoffaccessoires für das Bad in vielen unterschiedlichen, oft auch knalligen Farben, sodass sich sehr gut Akzente setzen lassen.

Achtung: Bei Toilettenpapierhaltern aus Holz sollte möglichst Massivholz angeschafft werden, das für feuchte Räume geeignet ist. Holzarten, die perfekt in ein Badezimmer passen, sind unter anderem:

  • Bambus,
  • Eukalyptus oder
  • Birke.

Auch Rattan- und Korbgeflecht sorgen für eine warme und rustikale Atmosphäre. Moderne Toilettenpapierhalter sollten sich entweder absolut unauffällig und passend in das Mobiliar einfügen, oder es können damit auch originelle Hingucker gestaltet werden.

Originell und außergewöhnlich – moderne Toilettenpapierhalter

Die originellsten modernen Toilettenpapierhalter findet man in der Regel aus Kunststoff oder Holz. Sicher ist es nicht jedermanns Geschmack, aber ein echter Hingucker sind zum Beispiel Toilettenpapierhalter in Kopfform, bei denen das WC-Papier aus dem geöffneten Mund herausschaut. Auch Tierformen wie zum Beispiel das Hinterteil eines Hundes wirken zwar manchmal etwa skurril, aber trotzdem sehr auffällig und individuell.

Es stellt sich also die Frage, ob dem WC-Papier weiterhin ein Mauerblümchen-Dasein beschert bleibt, oder ob man es mit einem originellen und außergewöhnlichen Toilettenpapierhalter zu einem dekorativen Mittelpunkt von Badezimmer oder Gäste-WC macht.

Hinstellen, ankleben, schrauben – es gibt unzählige Befestigungsmöglichkeiten für moderne Toilettenpapierhalter

Ganz einfache Methoden, Toilettenpapierhalter an der Wand zu befestigen, sind Saugnäpfe oder Klebepads. Es muss allerdings dafür gesorgt werden, dass der Untergrund sauber und möglichst fettfrei ist. Nur so können Saugnäpfe und Klebepads wirklich halten. Moderne Toilettenpapierhalter verfügen inzwischen teilweise über Saugnäpfe, die eine Art Bajonettverschluss haben. Dadurch wird eine höhere Haltbarkeit erreicht und der Halter rutscht nicht so leicht von der Wand. Trotzdem kann es bei dieser Befestigungsmethode immer wieder vorkommen, dass die Saugnäpfe neu angedrückt werden müssen.

Bei Klebepads sollte man auf Varianten zurückgreifen, die sich leicht und rückstandslos entfernen lassen. Auch sie müssen, aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit in einem Badezimmer, in regelmäßigen Zeitabständen erneuert werden.

Am bequemsten hat man es natürlich mit den Ständer- oder Schrankvarianten. Hier müssen weder Fliesen angebohrt noch Rückstände von Klebepads beseitigt werden.

Worauf es im Allgemeinen beim Kauf moderner Toilettenpapierhalter ankommt, hat Ihnen dieser Ratgeber sicher verdeutlicht. Welches Modell nun Ihren persönlichen Geschmack trifft, finden Sie am Besten heraus, wenn Sie sich die unterschiedlichen Variationen genau anschauen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden