So finden Sie einen passenden Ersatz für Ihr Laptop-Netzteil

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So finden Sie einen passenden Ersatz für Ihr Laptop-Netzteil

Laptops sind eine praktische Angelegenheit. Sie lassen sich überall hin mitnehmen – in den Urlaub, an den Arbeitsplatz, in den Zug auf der Fahrt zu Freunden oder Verwandten. Diese Flexibilität hat aber auch Tücken. Schneller als den Nutzern lieb ist, entleert sich der Akku des Rechners. Also muss man ständig ein Netzteil mitführen und den Rechner an die Steckdose hängen. Ärgerlich wird es, wenn das Laptop-Netzteil verloren geht oder defekt ist. Ein neues Netzteil kann ja schnell gefunden werden, zum Beispiel ein Universal-Netzteil. Doch Vorsicht: Nicht jedes Netzteil passt zu jedem Laptop.

  

Laptop-Netzteile sind Schaltnetzteile mit stark unterschiedlichen Eigenschaften

Damit der Laptop nicht so schwer ist, werden die Netzteile ausgelagert in die Welt der Peripheriegeräte. Leicht soll auch das Netzteil sein, deshalb wird es als Schaltnetzteil angeboten. Das ist eine besondere Bauform von Netzteilen, die aufgrund elektronischer Komponenten in einen idealen Arbeitsbereich geschaltet werden. Sie arbeiten dann mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent. Passen Laptop und Netzteil nicht perfekt zusammen, kann der Wirkungsgrad drastisch schlechter werden. Es wird dann nicht nur mehr Strom verbraucht, es besteht auch die Gefahr von Schäden am Netzteil und am Computer oder an dessen Akku. Am sichersten sind die Original-Netzteile der Computerhersteller – natürlich auch nur, wenn Sie das richtige verwenden.

  

In den Bedienungsanleitungen der mobilen Computer finden Sie hilfreiche Angaben

Fällt Ihre Wahl auf ein Universalnetzteil, so sollten Sie auf jeden Fall den korrekten Leistungsbereich beachten. So benötigen Laptops eine höhere Leistung des Netzteils, normalerweise 120 Watt. Notebooks und Netbooks sind kleinere Varianten der Laptops und geben sich deshalb auch mit der kleineren Netzteil-Leistung von 90 Watt zufrieden. Stärkere Netzteile wären die schlechtere Lösung, weil diese Netzteile mit hohen Verlusten arbeiten würden und dabei die Gefahr der Zerstörung droht. Die Netzteile für Tablet-Computer sind zwar auch Schaltnetzteile, arbeiten aber in völlig anderen Leistungskategorien.

  

Qualitäts-Netzteile von bekannten Herstellern bevorzugen

Wenn Sie Ihr Laptop-Netzteil verloren haben oder es aus anderen Gründen austauschen müssen, ist das Original vom Computerhersteller die beste Wahl. Sie erhalten auf das neue Netzteil Garantie, auch im Zusammenwirken mit Ihrem Laptop. Doch die Originalteile sind teuer, und viele Anwender weichen deshalb für den Ersatz auf Drittanbieter aus. Das sollte nur tun, wer sich aufgrund der Leistungsdaten sicher ist, das passende Netzteil zu kaufen. Ansonsten drohen im schlimmsten Fall Schäden am Equipment, im ungünstigen Fall Leistungsverlust am mobilen Computer. Von verschiedenen Herstellern gibt es Komplettsets, bestehend aus Netzteil, verschiedenen Adaptern und Ladekabel, die schon für bestimmte Laptops oder Note- und Netbooks vorkonfiguriert sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden