So finden Sie die passenden Armaturen für jede Dusche

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie die passenden Armaturen für jede Dusche

So wird Duschen zum Wohlfühlevent

Ob nach einem anstrengenden Arbeitstag im heimischen Garten oder morgens, bevor es ins Büro geht – die Dusche ist ein Ort, an dem Sie sich entspannen können. Schon das Plätschern des Wassers wird von uns Menschen als sehr angenehm empfunden und wirkt sich direkt auf unser Wohlbefinden aus.
Dafür, dass das Duschen auch wirklich zu einem erfrischenden Erlebnis „ohne Reue“ wird, können Sie als ambitionierte Heimwerkerin oder ambitionierter Heimwerker jede Menge tun. Eine ganz zentrale Rolle spielen dabei die verschiedenen Duscharmaturen. Auch wenn es nicht immer ganz einfach ist, in der großen Auswahl genau die passende Duscharmatur zu finden, lohnt sich der Aufwand, verschiedene Modelle zu vergleichen. Denn wenn Sie die passende Duscharmatur gefunden haben, die Ihrem persönlichen Stil und Geschmack entspricht, werden Sie für lange Zeit Ihre Freude daran haben.
Wichtige Kriterien für die Auswahl Ihrer Duscharmatur und des entsprechenden Zubehörs sind die Installationsart und Funktionsweise des Bauteils sowie das Material, aus dem die Duscharmatur gefertigt beziehungsweise mit dem sie veredelt wurde. Im Folgenden erhalten Sie viele Einblicke in diese Produkteigenschaften und können auch nachlesen, welche Besonderheiten, Vor- und Nachteile die einzelnen Artikelgruppen auszeichnen. So sollte es Ihnen im Anschluss an Ihre Lektüre wesentlich leichter fallen, Ihre Entscheidung auf Basis umfassender Informationen zu treffen.

Welche Duscharmaturen dürfen es sein?

Es gibt viele Anlässe für den Kauf einer Duscharmatur. Vielleicht benötigen Sie eine komplette Duscharmatur oder eine Systemlösung – beispielsweise weil Sie gerade einen Neubau planen oder die Sanierung oder Renovierung Ihres Hauses angehen möchten. In manchen Fällen werden Sie auch einen einzelnen Bestandteil einer Duscharmatur brauchen, der ausgetauscht werden soll, z.B. einen Duschschlauch, eine Handbrause oder eine Kopfbrause. Ganz gleich, welche Variante Ihnen vorschwebt und welchen akuten Bedarf Sie in Sachen Duscharmaturen haben, werden Sie bei eBay sicherlich die Produkte finden, die Sie jetzt benötigen. Das Angebot reicht vom kompletten System für Ihre Duschlandschaft aus Edelstahl bis hin zu vergoldeten Seitenbrausen für das rundum angenehme Wellness-Feeling.

Duscharmaturen nach Funktion und Bauart

Da es sich bei einer Duscharmatur nicht nur um ein Designobjekt handelt, sondern auch ganz klar um ein Bauteil, das gewissen handwerklichen Kriterien Stand halten muss, sollten Sie sich zunächst mit den technischen Rahmenbedingungen vertraut machen. Dazu gehört beispielsweise das Anschlusssystem, das Sie bereits verwenden oder das im geplanten Neubau zum Einsatz kommen soll. Wenn Sie wissen, welche Bauteile und welches Zubehör Sie für die Installation benötigen, können Sie bei eBay direkt das Passende kaufen.

Duschschläuche sorgen für Flexibilität

Ganz klar: Wer eine klassische Handbrause benutzen möchte, benötigt dafür den passenden Duschschlauch. Duschschläuche sind dazu da, das Wasser aus der Leitung dahin zu bringen, wo es benötigt wird. Daher sollten Sie vor allem die Länge des Schlauches darauf abstimmen, wie viel Bewegungsfreiheit Sie sich in der Dusche wünschen.
Wird beispielsweise ein sehr großer Duschbereich eingebaut, in dem vielleicht sogar mehrere Handbrausen angeschlossen werden sollen, machen lange Schläuche Sinn. Wenn Sie ohnehin ein kleines Badezimmer haben und dort auf kleinstem Raum eine Dusche installieren, genügt ein kurzer Duschschlauch. Wichtig ist, dass Sie die komplette Länge ausmessen beziehungsweise kalkulieren, die vom Anschlusspunkt des Schlauches bis zum höchsten gewünschten Aufhängungspunkt des Duschkopfes reicht.

Metall oder Kunststoff

Darüber hinaus sollen Sie sich entscheiden, ob Sie einen Metallschlauch oder einen Kunststoffschlauch kaufen möchten. Metallschläuche sind in der Regel etwas langlebiger. Darüber hinaus werden Sie bei eBay auch den einen oder anderen Duschschlauch mit einer Spezialfunktion finden wie beispielsweise einen sogenannten Spar- oder Reduzierschlauch. Dieser sorgt dafür, dass auf Wunsch weniger Wasser durch den Schlauch geleitet wird und reduziert so auf einfache Art und Weise den Wasserverbrauch im Haushalt. Wenn Ihnen also der Naturschutz und die Ressourcenschonung am Herzen liegen, ist die letzte Variante zu empfehlen.

Handbrausen liegen gut in der Hand

Wer schon einmal auf der Suche nach der passenden Handbrause war, wird es wissen: Handbrause ist nicht gleich Handbrause. Denn hier gibt es heute fast unzählige Varianten, die das Wasser ganz nach Ihrem Geschmack verteilen. Vom designorientierten, minimalistischen Modell über farbenfrohe Handbrausen für Kids finden Sie hier alles.
Auch die besonders großen, breiten Brausen, die das Wasser fast in einen exotischen Regenschauer verwandeln können, werden von vielen Menschen heute gerne genutzt. Da die Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind und da die Handbrause auch zum gesamten Interieur Ihres Badezimmers passen soll, kann man hier schwerlich allgemeine Vor- und Nachteile benennen. Entscheidend ist ganz alleine Ihr Geschmack. Wie die anderen Elemente Ihrer Duscharmatur auch, gibt es Handbrausen aus Materialien, die von verchromtem Messing bis zu einer vergoldeten Ausführung reichen.

Kopfbrausen: warmer Regen von oben

Sie kennen den Unterschied zwischen Hand- und Kopfbrausen nicht? Eines stimmt: Alle Brausearten in der Dusche sind dazu da, dass Sie sich („inklusive Kopf“) duschen können. Doch der Unterschied ist schnell erklärt: Im Gegensatz zu Handbrausen handelt es sich bei den sogenannten Kopfbrausen um fest an der Decke installierte Brausen, die das Wasser von oben herab regnen lassen. Hier haben Sie also keinen flexiblen Duschlauch in der Hand, sondern können sich ganz einfach berieseln lassen. Ähnlich wie bei den Handbrausen auch können Sie sich entscheiden, in welcher Form das Wasser abgestrahlt werden soll. Ob breit verteilt oder eher punktuell, ob im Stil eines Wasserfalls oder eher so, als befänden Sie sich in einem sommerlichen Regenschauer – Sie haben die Wahl.

Ein kleiner Tipp für Ihre Entscheidung zwischen Handbrause und Kopfbrause: Überlegen Sie, ob Sie den Wasserstrahl sehr flexibel steuern möchten oder sich ohnehin nur von oben „beregnen“ lassen wollen. Ist Ersteres der Fall, ist eine Handbrause besser geeignet. Ist Letzteres der Fall, werden Sie mit einer Kopfbrause besser bedient sein.

Seitenbrausen: Massageeffekt inklusive

Seitenbrausen sind vor allem in den letzten Jahren stark in Mode gekommen. Zwei der Gründe sind vielleicht der starke Trend hin zu einem gesundheitsbewussten Lebensstil und der allgemeine Wellnesstrend unserer Zeit. Je nach Modell kann eine Seitenbrause, die ja - wie der Name schon sagt – das Wasser seitlich in die Dusche strahlt, auch Massagefunktionen übernehmen. So ist das Wasser gleich in mehrfacher Hinsicht ein Quell des Wohlbefindens. In einer geeigneten Höhe angebracht, eignet sich eine Seitenbrause sowohl für die Massage des Rückens als auch der Schulter- und Nackenpartie. Eine Wohltat nicht nur für jeden „Schreibtischtäter“. Auch wenn der Effekt nicht mit einer Massage vom Physiotherapeuten gleichzusetzen ist – der Lockerungseffekt ist ganz klar gegeben.
Seitenbrausen können in einer Dusche ganz nach Belieben eingesetzt werden. So können Sie sich für ein kleines Set aus zwei Seitenbrausen entscheiden – genauso gut ist es aber auch möglich, dass Sie Ihr Badezimmer mit vier bis acht Seitenbrausen ausstatten. Wichtig ist es, sich mit dem Installateur abzustimmen, der die Seitenbrausen später anbringen soll, denn schließlich müssen sich die Elemente problemlos in das Installationskonzept einbinden lassen.

Komplettsysteme: Alles aus einem Guss

Selbstverständlich müssen Sie nicht alle Duschelemente, die Sie aus dem Armaturenbereich benötigen, einzeln kaufen. Die Hersteller bieten heute eine Reihe von Komplettsystemen an, die alle Duschwünsche in Erfüllung gehen lassen. In der Regel können Sie innerhalb einer Produktfamilie auch zwischen unterschiedlichen Varianten wählen, sodass alles zusammenpasst, auch wenn Sie sich für einen größeren oder für einen kleineren Duschkopf entschieden haben.

Thermostate für die Dusche

Ein Schlauch und eine Brause sind nicht das einzige wichtige Element Ihrer Duscharmatur. Auch an ein Thermostat für die Dusche sollten Sie bei Ihrem Einkauf denken. Ein Dusch- oder Brausethermostat sorgt dafür, dass das Wasser immer die passende Temperatur hat. Im Gegensatz zu einer Standard-Mischbatterie kann ein spezielles Thermostat für die Dusche außerdem auch Druck und andere Schwankungen regulieren und für durchgehend gleichmäßig warmes Wasser sorgen.

Duscharmaturen nach Material

Das Design ist gerade bei einem hochwertigen Badezimmer ebenfalls keine Sache, die Sie dem Zufall überlassen sollten. Glücklicherweise können Sie auch hier wählen, denn ganz unterschiedliche Materialien sind dazu geeignet, hochwertige Armaturen aus ihnen zu fertigen. Für welches Material Sie sich beim Kauf entscheiden ist vor allen Dingen Geschmackssache. Empfehlenswert ist es hier immer, sich nach dem sonstigen Interieur Ihres Badezimmers zu richten. Haben Sie beispielsweise bereits vergoldete Wasserhähne einbauen lassen, kann auch eine vergoldete Duscharmatur glänzend dazu aussehen. Nutzen Sie dies und ergänzen Sie Ihr Bad in passender Art und Weise.

Armaturen aus Messing

Duscharmaturen aus Messing sind – wie alle Bauteile aus Messing – sehr gut für die Ausstattung von Badezimmern geeignet. Messing wird in der Regel geschmiedet oder gedreht und dadurch in Form gebracht. Es besticht durch glatte Oberflächen und lässt sich einfach polieren und bei Bedarf beschichten. Optimale Voraussetzungen, um aus ihm stabile Armaturen zu fertigen. Bei eBay finden Sie darüber hinaus viele Duscharmaturen aus verchromtem Messing. Hier bringt das Chrom die Oberfläche erst recht zum Strahlen.

Armaturen aus Edelstahl

Auch Duscharmaturen aus Edelstahl sind nach wie vor stark nachgefragt. Denn das Material ist zumeist komplett immun gegen Rost und erfüllt damit eine Grundvoraussetzung für die Installation in einer Nasszelle. Edelstahl zeichnet sich darüber hinaus dadurch aus, dass es ein sehr hygienisches Material ist, das auch für seine Langlebigkeit bekannt ist. Verschmutzungen lassen sich leicht entfernen. Wenn Sie es lieben, wenn in Ihrem Badezimmer alles glänzt, sollten Sie sich die vergoldeten Duscharmaturen ansehen. In dieser Produktkategorie können Sie einzelne Handbrausen und Kopfbrausen, Armaturenstangen oder Duschschläuche finden. Darüber hinaus werden Sie bei eBay auch fündig, wenn Sie sich für ein komplettes vergoldetes Armaturenset interessieren. In den meisten Fällen besteht der Korpus der Armaturenelemente aus Messing, das mit einer feinen Goldschicht versehen wird. Hier können unterschiedliche Veredelungsmethoden zum Einsatz kommen, beispielsweise „Physical Vapour Deposition“, kurz auch als PVD bezeichnet. Aber auch galvanische Beschichtungen werden häufig eingesetzt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden