So finden Sie die passende Rosenkugel für die Gartendeko

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie die passende Rosenkugel für die Gartendeko

Die Rosenkugel ist ein Dekorationselement für Garten &Terrasse, eignet sich allerdings ebenso für den Balkon und für Zimmerpflanzen, welche die Fensterbank zieren. Im Frühling setzt der Rosenkugelstecker bereits bunte Akzente zwischen den noch nicht erblühten Rosen und auch im Winter bildet er schöne Farbtupfer in der schneebedeckten Gartenlandschaft. Die passende Rosenkugel zu finden, ist abhängig von den Ansprüchen an die Beschaffenheit, an die Optik und an den Einsatzort.

Historie und Zweck der Rosenkugel

Als Rosenkugel wird eine hohle Kugel, meist auf einem Stab steckend, aber auch als liegende oder stehende Gartenkugel für die Dekoration im Outdoorbereich, gelegentlich auch im Innenbereich, bezeichnet. Die Geschichte der Rosenkugel reicht über 1000 Jahre zurück. Damals gab es wohl glitzernde Kugeln auf Stäben, die um das Haus gesteckt wurden, um bösartige Geistwesen zu vertreiben. Als Falkenauge oder Habichtskugel wird die schillernde Rosenkugel heute in ländlichen Gegenden bezeichnet, da sie dem Gärtner durch ihr Glitzern wie eine Vogelscheuche hilft, unerwünschte Vögel zu vertreiben. Eine andere Überlieferung erzählt von der glänzenden Glückskugel auf dem Holzstab, die bei der Hochzeit überreicht wurde, um das Paar mit Fruchtbarkeit zu segnen. Auch als Abwehr gegen Blitzschlag, als Traumkugel und Wahrsagekugel soll die Rosenkugel ehemals fungiert haben. Früher zeigten Rosenkugeln, die am Garteneingang steckten, angeblich sogar den Reichtum der Gartenbesitzer an.

Erst in der Biedermeierzeit wurden sie zu Dekokugeln und dienten nun zur Auflockerung beziehungsweise als Gartendekoration in den Zeiten, in denen Rosen oder andere Gartenpflanzen nicht blühen. Auch als Pflanzzubehör und Rankhilfe werden die Gartenstecker mit der bunten Kugel gerne verwendet. Selbst zum Schutz vor schädigendem Ungeziefer erfüllt die Rosenkugel einen Zweck, indem sie mit Stroh oder Polsterwolle gefüllt wird, um so einen Nistplatz für Käfer und Ohrwürmer zu bilden, welche die Blattläuse von den Rosen fressen.

Rosenkugeln aus unterschiedlichen Materialien

Frost, Sturm, Hagel und Regen sind die natürlichen Feinde der zerbrechlichen Rosenkugel aus Glas. Deshalb gibt es verschiedene Gartenkugeln aus unterschiedlichen Materialien, die entweder witterungsbeständig sind und ganzjährig draußen bleiben können oder jahreszeitenbedingt ins Haus geholt werden müssen.

Glaskugel

Die Rosenkugel aus Glas ist der Klassiker unter den Dekorationskugeln und weit verbreitet. Qualitativ hochwertige Glaskugeln zeichnen sich durch eine durchgängige Färbung aus. Eine Glaskugel bietet zahlreiche Facetten der Gestaltung: Von der mundgeblasenen Glasdekokugel über die handbemalte Gartenkugel bis zur industriell gefertigten Rosenkugel aus buntem Glas finden sich wunderschöne Rosenkugeln aller Couleur als Gartenaccessoires bei eBay. Die verspiegelte Rosenglaskugel bricht das Sonnenlicht effektvoll. Sind die Lichteffekte der gläsernen Rosenkugel zwar durch kaum ein anderes Material zu übertreffen, gehören Glaskugeln gleichzeitig zu den anfälligsten Outdoor-Dekokugeln. Windböen und Sturm sind sie kaum gewachsen, da sie leicht brechen und bei harten Klimabedingungen entweder geschützt werden müssen oder schnell kaputt gehen können.

Rosenkugel Keramik

Eine Rosenkugel aus Keramik, womöglich noch handbemalt und mit floralem Muster zum Kunstobjekt gemacht, ist eine Zierde zwischen immergrünen Beetstauden. Ebenso verschönert die Terrakottakugel im mediterranen oder Landhausstil den Garten. Ohne den Glanzeffekt einer Glaskugel strahlen Keramik-Gartenkugeln dennoch ein besonderes Flair aus. Ihre Beständigkeit ist bei Wind und Sturm zwar größer als bei gläsernen Kugeln, jedoch trotzen sie dem Frost schlecht, weil Keramik sich voll Wasser saugen und bei Frost platzen kann.

Edelstahlkugel

Äußerst robust und in der glänzenden Variante sogar strahlend ist die Rosenkugel aus Edelstahl. Diese Gartenkugel kann auch matt und gebürstet erworben werden und bietet eine dauerhaft schöne Optik, egal welchen Wetterbedingungen sie ausgesetzt wird. Für den Innen- und Außenbereich ist diese Gartenkugel perfekt geeignet. Zudem gibt es die Edelstahlkugel als schwimmfähige Teichkugel. Farbliche Möglichkeiten bietet die Edelstahlkugel jedoch nicht, da sie lediglich silberfarben ist.

Steinkugel

Ebenfalls sehr witterungsbeständig ist die Rosenkugel aus Stein. Häufig wird die Steinkugel als liegende Gartenkugel oder in Verbindung mit Figuren zum Gartenstecker verarbeitet. Der natürliche Look der Steinkugel, beispielsweise aus Granit, schmiegt sich harmonisch in den Garten und setzt schlichte Akzente. Zum Kunstwerk wird die Rosenkugel aus Stein vom Bildhauer oder anderen Künstlern gemacht, welche den Pflanzenstecker kreativ bearbeiten und gestalten.

Rosenkugel Unikate

Handgearbeitete Kunstkugeln im Pop Art Style, bemalte Keramikkugeln, Eisenkugeln, denen die Witterung im Laufe der Zeit einen rostigen Charakter gibt, und geschnitzte Holzkugeln zählen zu den Unikaten unter den Rosenkugeln. Wer das Besondere mag, sollte sich nach diesen Raritäten umsehen, die vom Shabby Look bis zum Art déco in allen Stilrichtungen zu finden sind. Gerade eBay bietet hier die große Chance, einzigartige Rosenkugeln zu finden, die im eigenen Garten einen individuellen Platz bekommen.

Varianten der Gartenkugel

Auch wenn der Klassiker der Rosenkugelstab ist, gibt es einige andere Versionen der Dekorationskugel für den Garten, die zwischen den Rosen platziert werden können.

Gartenstecker

Die Gartenkugel auf dem Stab und aus buntem Glas gefertigt ist der typische Gartenstecker, den man sich unter dem Begriff Rosenkugel vorstellt. Dabei wird für den Gartenstab entweder ein schlichter Holzstab verwendet oder eine Metallstange. Sollte der Beetstecker einmal nicht im Angebot inbegriffen sein oder nachgekauft werden müssen, kann man ihn als Zubehör bei Außen- & Türdekoration finden. Ein Rosenkugelstab sollte aus gehärtetem und für den Outdooreinsatz geeignetem Holz oder direkt aus Metall bestehen, da unbehandeltes Holz in der feuchten Erde im Laufe der Zeit aufquillt und vermodert.

Beetkugel

Die liegende Dekokugel ist als Beetkugel für niedrigwachsende Pflanzen oder für den Rasen, die Terrasse und den Balkon geeignet. Auch hier macht die Glas-Rosenkugel einen hervorragenden Eindruck, wenn sich das Licht in der farbigen Verspiegelung bricht. Mit liegenden Gartenkugeln kann man Farbtupfer zwischen Grünpflanzen setzen, mit Steinkugeln Wege markieren oder mit Edelstahlkugeln den Garten dekorieren. Die Möglichkeiten, Beetkugeln einzusetzen, sind vielfältig.

Rosenkugel Blüte und andere Formen

In der Regel besteht die Rosenkugel aus einer runden Kugel. Es gibt aber auch Rosenkugeln, die als Blüte, Knospe oder Herz geformt sind, oval, eckig oder spitz gestaltet wurden oder als Pinienzapfen auf dem Rosenstecker thronen. Ob Kugeln, Reliefs & Pinienzapfen - verschiedene Formen stehen für die Rosenkugel zur Auswahl, damit Sie genau diejenige finden, die zu Ihrem Garten passt.

Rosenkugeln mit Figuren

Künstlerisch ausgearbeitete Stecker mit Figuren wie Rosenkugeln mit Vögeln, Engeln oder Schmetterlingen finden sich unter Gartenfiguren & Skulpturen als Gartendeko. Oftmals sind diese handgearbeiteten Designerstücke wahre Kunstwerke und neben dem Rosenstecker mit Figuren können auch Rosenkugeln mit Sockel, um die sich beispielsweise Tierfiguren schlängeln, eine Zierde für den Garten darstellen.

Leuchtkugel

Die Solar Rosenkugel entfaltet ihre Wirkung meist erst vollständig im Dunkeln, denn dann bietet die Leuchtkugel für den Außenbereich und Garten eine anmutige Beleuchtung. Tagsüber lädt die Solarkugel sich auf, nachts gibt sie ihr Licht ab. Des Weiteren verschönern Dekorationsglaskugeln mit Lichterketten oder Leuchtkugeln mit Kerzen als Außendekoration sowohl Garten als auch Terrasse.

Wirkung der Rosenkugel

Farben und ihre Wirkung spielten bereits in der Historie der Rosenkugel eine wichtige Rolle. So sollte die rote Rosenkugel Liebe und Erfüllung bringen, die grüne Dekokugel eine reichhaltige Ernte und immer genug zu essen bescheren und der blaue Rosenkugelstab vor Unheil und Unfrieden schützen. Vielleicht wirkt die Magie der farbigen Glaskugeln auch heute noch, auf alle Fälle aber bieten transparente und bunt glitzernde Kugeln durch ihr verspiegeltes Glas verschiedene Lichteffekte. Die Lichtspiegelung sorgt in der Umgebung der Rosenkugel für besondere Glanzakzente und einige Feng-Shui-Anhänger sagen, dass von den verspiegelten Lichtkugeln die negative Energie abprallt, so dass nur positive Kräfte im Garten verbleiben sollen.

Fazit

Als Gartendekoration ist die Rosenkugel eine bunte Zierde, wenn das Glas in der Sonne glitzert, eine Untermalung der natürlichen Landschaft, wenn die Steinkugel das Beet verschönert, oder ein Kunstwerk, wenn die handbemalte Designerkugel prachtvoll zwischen den Rosen glänzt. Rosenkugeln unterscheiden sich in Form und Beschaffenheit, weshalb Sie diejenige wählen sollten, die am besten zu den Anforderungen passt, die durch Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon gegeben sind. Dann werden Sie an diesem schönen Dekorationsstück lange Freude haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden