eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt

So finden Sie auf eBay das richtige Zubehör für Motor-Kettensägen

eBay
Von Veröffentlicht von
So finden Sie auf eBay das richtige Zubehör für Motor-Kettensägen

Erneuerbare Energie ist in. Wer einen Ofen oder Kamin zu Hause hat, ist da fein raus, denn mit Holz zu heizen, gewinnt bei steigenden Öl- und Gaspreisen zunehmend an Beliebtheit. Das Brennholz ofengerecht herzurichten ist aber ein hartes Stück Arbeit. Mit Hand-Bügelsäge und Beil kommt man nicht sehr weit. Kettensägen sind hierbei kraftvolle Helfer. Kettensägen können aber nicht nur Brennholz machen, auch im professionellen Bereich kommen Motorsägen zum Einsatz. Forstarbeiter und Baumpfleger haben täglichen Umgang mit diesen Geräten und auch die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk kommen nicht ohne die Motorsäge aus.

Die Einsatzmöglichkeiten für die Motorsäge sind vielfältig, aber oft ist einer Motorsäge ihr volles Potential erst mit dem richtigen Zubehör zu entlocken.

Die Arbeit mit einer Motor-Kettensäge

Der Zugang zu Motorsägen unterliegt keinen Reglementierungen. Jeder kann sich eine Motorsäge zulegen, ohne einen Nachweis über seine Befähigung erbringen zu müssen. Nur wer beruflich mit einer Motorsäge arbeitet, muss einen Nachweis über eine entsprechende Ausbildung vorweisen können.

Wegen des immensen Gefahrenpotentials, das von einer Kettensäge für den Maschinenführer und seine nähere Umgebung ausgeht, sollte jeder, der mit einem solchen Gerät arbeiten möchte, einen geeigneten Kurs besuchen, um sich in den sicheren Umgang mit einer Kettensäge einweisen zu lassen. Dass Motorsägen von Kindern ferngehalten werden müssen, ist selbstverständlich.

Sinnvolles Zubehör für Motor-Kettensägen

Gerade wegen der großen Verletzungsgefahr sollte das allererste Zubehör, das man sich zulegt, geeignete Sicherheitskleidung sein. Ein Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, eine Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz sind die Minimalausrüstung bei der Arbeit mit der Motorsäge. Arbeitskleidung & -schutz werden bei eBay in verschiedener Art und in sämtlichen Größen angeboten.
 

Sägeböcke

Für das Brennholzmachen, den wahrscheinlich häufigsten Verwendungszweck einer Kettensäge im privaten Bereich, empfiehlt sich dringend die Nutzung eines stabilen Sägebocks, um den zu zersägenden Stamm sicher fixieren und die Säge in ergonomisch optimaler Höhe anwenden zu können. Sägeböcke gibt es in verschiedener Ausführung und in sehr unterschiedlichen Preislagen. Wichtig ist in erster Linie die Stabilität des Bocks. Die größte Stabilität nutzt jedoch nichts, wenn der Untergrund nicht auch stabil und tragfähig ist. Niemandem ist mit dem Sägebock geholfen, wenn seine Beine im weichen Wald- oder Gartenboden zu versinken drohen.

Es gibt auch Sonderformen des Sägebocks, die es ermöglichen, die Kettensäge in eine schwenkbare Halterung einzuspannen. Die Säge lässt sich so zum Schneiden bequem auf das Holzstück herabsenken. Die Motorsäge bildet in Kombination mit einem solchen Bock eine Alternative zur sogenannten Wippsäge. Das Brennholzsägen wird so noch etwas einfacher und sicherer.
 

Ablänghilfen

Sehr praktisch beim Brennholzmachen ist auch eine Ablänghilfe, die an die Säge montiert werden kann. Sie besteht im Wesentlichen aus einem Stab, an dem mit einem Indikator die gewünschte Länge angezeigt wird, was die Genauigkeit beim Ablängen sehr erhöht, ohne jedes mal messen zu müssen. Dadurch wird auch die anschließende Arbeit mit einem Holzspalter vereinfacht, da nicht ständig Stücke mit unterschiedlichen Längen bearbeitet werden müssen und der Spalter von vornherein genauer eingestellt werden kann. Auch das Einlagern des fertigen Brennholzes ist so einfacher.
 

Ketten und Kettenschärfgeräte

Ohne eine scharfe Kette ist ein zweckmäßiger Einsatz der Motorsägen nicht möglich. Wenn statt grober Späne nur noch Holzmehl ausgeworfen wird, ist es allerhöchste Zeit für eine neue Kette. Eine weitere Verwendung ist nicht nur ökonomisch unsinnig (hoher Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch ohne Nutzen), sondern auch gefährlich. Durch die starke Reibung entsteht sehr große Hitze, die in Verbindung mit dem Holzmehl sogar Brandgefahr ergeben kann. Sorgfalt bei der Verwendung kann aber helfen, die Lebensdauer einer Kette zu verlängern. Ein häufiger Anfängerfehler ist das versehentliche Schneiden in den Boden. Dies und Kettenberührung mit Fremdkörpern beansprucht die Kette extrem. Um die Arbeit trotzdem fortsetzen zu können, sollte immer wenigstens eine Ersatzkette vorhanden sein. Es gibt auch Spezialketten, die mit Hartmetallaufsätzen versehen sind. Diese Ketten halten bis zu vier mal so lange wie eine herkömmliche Kette. Allerdings kosten sie auch meist mehr als das Doppelte des Preises einer normalen Kette. Beim Kauf der Kette muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sie mit der Maschine kompatibel ist. Auf dem Markt findet sich eine Vielzahl von Herstellern, die fast alle ihre eigenen Ketten verwenden, deren Geometrie mitunter nur minimal voneinander abweicht. Auch wenn es den Anschein hat, dass die Kette genau passt, können diese minimalen Differenzen zu Schäden an der Maschine oder am Schwert führen.

Eine stumpfe Kette ist noch lange kein Fall für die Mülltonne. Ketten können mehrere Male geschliffen werden. Danach sägen sie wieder wie neu. Im Fachhandel wird dieser Service gern übernommen. Man kann das Schärfen der Kette aber auch selbst durchführen. Dafür gibt es spezielle Kettenschärfgeräte, aber auch mit einer Feile und etwas Übung lässt sich diese Aufgabe bewältigen. Nur das Schärfen der Spezialketten mit Hartmetallaufsätzen muss durch geschultes Personal mit geeignetem Werkzeug durchgeführt werden.
 

Kraftstoffe und Schmiermittel

Benzin-Motorsägen benötigen selbstverständlich ständig Kraftstoff und Schmiermittel. Die in Motorsägen standardmäßig verbauten Motoren sind Zweitakter. Bei ihnen werden bis zu 20 % des Kraftstoffs unverbrannt wieder ausgestoßen. Viertakt-Motoren für Motorsägen befinden sich momentan in der Entwicklungsphase, allerdings ist eine lageunabhängige Schmierung des Viertakters problematisch. Der Zweitakt-Motor bezieht sein Öl aus dem Kraftstoff-Gemisch. Außerdem sind Viertakt-Motoren bei gleicher Leistung wesentlich schwerer. Für Motorsägen bleibt der Zweitakt-Motor vorerst noch die erste Wahl. Um die Abgasbelastung trotzdem zu mindern, wurden für Motorsägen benzolfreie Sonderkraftstoffe entwickelt, deren Schadstoffausstoß im Vergleich zu handelsüblichem Benzin um 90% niedriger ausfällt. Allerdings sind diese Kraftstoffe deutlich teurer als Benzin.

Für Motorsägen mit Zweitakt-Motor gilt natürlich auch Gleiches wie für alle Maschinen mit Verbrennungsmotoren: Für einen reibungslosen Betrieb ist der Motor regelmäßig zu warten und zu pflegen. Luftfilter können schnell verschmutzen und auch Zündkerzen müssen von Zeit zu Zeit gewechselt werden. Das Erfreuliche ist, dass mit einem speziellen Kombiwerkzeug, das in der Regel zum Lieferumfang einer Motorsäge gehört, so gut wie alle Wartungsarbeiten wie etwa Kettenspannen oder Zündkerzenwechsel durchgeführt werden können.

Damit die Kette glatt um das Schwert rotieren kann, muss sie permanent mit Kettenöl versorgt werden. Eine spezielle Ölpumpe regelt die Ölzufuhr zur Kette. In modernen Maschinen wird die Ölpumpe über die Fliehkraftkupplung gesteuert, um nicht unnötig viel Öl auf die Kette zu geben. Verschmutzung und Verbrauch können somit stark vermindert werden, denn ein Großteil des Kettenöls wird durch die Rotation der Kette im wahrsten Sinne des Wortes verschleudert. Seit längerer Zeit wird deshalb auch biologisch abbaubares Bio-Kettenöl hergestellt, das beispielsweise auf Rapsöl basiert.

Sollte das Schwert doch einmal in Mitleidenschaft gezogen werden, was bei unzureichender Schmierung schnell der Fall sein kann, ist auch das durchaus kein Drama. Das Schwert (bzw. die Schiene) lässt sich ohne große technische Vorkenntnisse auf einfache Weise wechseln. Auch hier ist selbstverständlich darauf zu achten, dass ein kompatibles Schwert verbaut wird. Ist die Motorsäge stark genug, kann theoretisch auch ein längeres Schwert montiert werden. Damit würden sich für die Säge ganz neue Betätigungsfelder eröffnen. Natürlich muss mit einem längeren Schwert auch eine längere, passende Kette verwendet werden.

Zubehör für Motor-Kettensägen bei eBay

Zubehör und Ersatzteile für Kettensägen werden bei eBay sowohl für den privaten Gebrauch als auch für professionelle Anwender in großer Auswahl geführt. Hier findet sich ein reichhaltiges Sortiment an Produkten für die Wartung von Sägen oder Ersatzteilen. Auch Sicherheitskleidung wird mitunter angeboten.

Lohnend kann die Suche nach Produktbündeln sein. Oft locken Anbieter mit Kombiangeboten, z. B. Schwert und passende Kette im Set. So lässt sich im Vergleich zum getrennten Kauf oft Geld sparen.

Fazit

Motor-Kettensägen sind hilfreiche Werkzeuge mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Sie bergen aber ein enormes Verletzungsrisiko für den Sägenführer. Ohne das richtige Zubehör ist der Einsatz einer Kettensäge oft unnötig schwierig und gefährlich. Senken auch Sie das Gefahrenpotential Ihrer Motorsäge, indem Sie sich mit dem notwendigen Zubehör ausstatten. eBay mit der Vielzahl an Angeboten aus In- und Ausland bietet für jeden das passende Zubehör oder Ersatzteil zu günstigsten Preisen.

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü