So finden Sie Handtuchhalter auf eBay

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie Handtuchhalter auf eBay

Handtuchhalter für Bad, WC oder Küche – dieser Ratgeber erleichtert Ihnen die Qual der Wahl

Handtuchhalter in Bad, Gäste-WC oder Küche erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben. Sie sorgen für Ordnung, dafür, dass Hand- und Gästetücher stets griffbereit sind, und sie können auch das Trocknen von feuchten Handtüchern übernehmen.

Die Auswahl und Funktionen reichen hier vom Badheizkörper mit integriertem Handtuchhalter bis hin zu Klemmschienen für Handtücher, die keine Aufhänger haben. Außerdem können Handtuchhalter natürlich auch eine äußerst dekorative Wirkung entfalten und den Einrichtungsstil entscheidend unterstreichen oder sogar prägen. Wertvolle Tipps zum Einkauf von Handtuchhaltern liefert dieser Einkaufsratgeber.

Handtuchhalter – Praktisches für Bad und WC

Eines vorweg: Besser ein Handtuchhalter zu viel als einer zu wenig. Meist hat man nämlich gerade dort, wo es notwendig ist, keinen passenden Halter für Hand-, Gäste- oder Badetücher angebracht. Am sichersten ist es, die Handtuchhalter gleich in die Einrichtungsplanung zu integrieren.

Es gibt bestimmte Stellen in Bad, Dusche und WC, an denen stets ein frisches Handtuch griffbereit sein sollte. Dazu gehören unter anderem

  • der Waschtisch,
  • eventuell das Bidet,
  • die Badewanne und
  • die Duschkabine.

Dabei stehen die unterschiedlichsten Materialien, Farben und Formen zur Auswahl. Es gibt Halterungen für ein, zwei oder auch mehrere Handtücher. Welche Handtuchhalter im Bad angebracht werden sollen, ist natürlich auch vom Platzangebot abhängig. Für relativ kleine Gäste-WCs eignen sich zum Beispiel Körbe aus Edelstahl oder Polyrattan, in denen auf einer Plattform die Gästehandtücher aufbewahrt und im darunter befindlichen Korb die gebrauchten Handtücher gleich beiseitegelegt werden können. Hier stehen auch Modelle zur Verfügung, die am unteren Rand noch zusätzlich entweder über Haken oder eine Handtuchstange verfügen, damit ein Handtuch passend aufgehängt werden kann.

Wandmontage oder Aufsteller – durchaus eine Überlegung wert

An der Wand können einzelne Haken mit Saugnäpfen befestigt werden, und durchaus als Handtuchhalter fungieren. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass feuchte Bade- und Duschtücher ein relativ hohes Gewicht haben. Für großvolumige Handtücher empfiehlt sich also eher ein angeschraubtes Modell. Dazu müssen natürlich unter Umständen Fliesen angebohrt werden, denn solche Handtuchhalter werden in der Regel mit Schrauben und Dübeln befestigt.

Achtung: Verwenden Sie einen kleinen Steinbohrer und stellen Sie die Bohrmaschine auf eine geringe Umdrehungszahl ein. Damit können Sie an den notwendigen Stellen die Glasur der Fliesen aufbohren, bevor Sie den Bohrer für die passende Größe des Dübels einspannen. Das verhindert Risse in den Fliesen. Sie können stattdessen auch ein Stück Heftpflaster oder Kreppband auf die Stelle kleben, an der das Loch in die Fliesen gebohrt werden soll. Die stumpfe Oberfläche sorgt dafür, dass der Bohrer nicht abrutschen kann.

Über der Badewanne ist eine breite Handtuchstange sehr praktisch. Entweder finden hier gleich zwei Badetücher nebeneinander Platz oder die Breite kann ausgenutzt werden, damit das Badetuch nach dem Gebrauch wieder gut durchtrocknen kann.

Wer genügend Platz im Bad hat, findet unter den verschiedenen Handtuchhaltern zahllose Modelle, die einfach aufgestellt werden. Hier gibt es Ständer mit mehreren Stangen, die sich individuell verdrehen lassen. Auch wahre Designerkunststücke in außergewöhnlichen Formen mit einer oder mehreren Handtuchstangen sind als Standmodelle erhältlich.

Kauftipp: Achten Sie bei Handtuchhaltern zum Aufstellen auf jeden Fall auf die Standfestigkeit. Modelle, die auf einem relativ kleinen runden Fuß stehen und über mehrere Handtuchstangen verfügen, neigen bei Belastung häufig zum Kippen. Sie sind zwar nicht schwer, können aber trotzdem Schäden an Keramik oder Bodenfliesen in Bad und WC hervorrufen.

Bad- und Küchenheizkörper mit Handtuchhalter

Ist der Handtuchhalter im Bad an einem Wandheizkörper angebracht, hat das praktische Vorteile. Die Heizwärme sorgt einerseits dafür, dass Handtücher nach dem Gebrauch schneller trocken können. Aber solche Heizkörper im Badezimmer haben auch eine sozusagen integrierte Wellness-Funktion. Besonders im Winter werden Sie das angenehme Gefühl, sich mit einem vorgewärmten Handtuch abzutrocknen, rasch zu schätzen wissen.

Wandheizkörper für das Bad gibt es als Flachkonvektoren oder aus einem Röhrensystem. Bei Flachkonvektoren ist die Handtuchstange meist im oberen Drittel des Heizkörpers angebracht. Bei Röhrensystem ist in diesem Bereich eine der Heizröhren etwas vorgebaut, sodass sich hier leicht ein Handtuch aufhängen lässt.

Tipp: Röhren- oder Flachkonvektoren eignen sich auch sehr gut als Heizkörper für die Küche. Hier kann der Handtuchhalter zum Aufhängen der Trockentücher gute Dienste leisten.

Handtuchhalter für das Bad in eleganter Form

Eines der edelsten Materialien für das Badezimmer ist Edelstahl beziehungsweise verchromter Stahl. Aus diesem Material werden auch die unterschiedlichsten Handtuchhalter gefertigt. Ob als Einhängeleiste für die Badezimmertür, als einzelne Haken oder als Stange an der Wand, jeder dieser Handtuchhalter passt perfekt zu modernen Einrichtungsstilen. Aus verchromtem Stahl werden auch Badezimmerregale für die Wandmontage gefertigt, an deren unterem Ende sich eine separate Stange als Handtuchhalter befindet. Einlegeböden aus Glas unterstreichen die elegante Optik und eignen sich perfekt für individuelle Dekorationsartikel.

Handtuchhalter am Waschtisch sind unentbehrlich

Am häufigsten werden Handtuchhalter in der Nähe des Handwaschbeckens benötigt. Auch hier kommen einzelne Haken, Schienen mit mehreren Haken, Klemmvorrichtungen oder Standmodelle infrage. Außerdem lassen sich neben dem Waschbecken – vorausgesetzt, es ist genügend Platz vorhanden – Handtuchhalter mit schwenkbaren Armen befestigen.

Besonders praktisch für kleine Badezimmer ist eine Wandstange, an der sich neben dem Handtuchhalter auch noch ein Kosmetikspiegel sowie diverse Halterungen für Zahnputzbecher oder Seifenschalen befestigen lassen.

Familien mit Kindern sollten darauf achten, dass in der Nähe des Waschbeckens einige Handtuchhalter etwas tiefer angebracht werden. Handtuchhalter für Kinder gibt es mit lustigen bunten Motiven, sodass immer klar erkennbar ist, für wen das Handtuch, das dort hängt, gedacht ist. Außerdem können kleinere Kinder besser an ihr Handtuch heranreichen, wenn die Hakenhöhe ihrer Körpergröße angepasst ist. Diese Haken wählt man vorzugsweise mit Saugnäpfen. So können sie, wenn das Kind größer wird, in der Höhe immer perfekt angepasst werden.

Besondere Handtuchhalter in ausgefallenen Designs

Selbst aus einem Handtuchhalter kann im Badezimmer oder Gäste-WC ein optisches Highlight werden. Sehr beliebt sind dabei die Vintage-Handtuchhalter. Im Einrichtungsstil des frühen 20. Jahrhunderts präsentieren sich diese Handtuchhalter in teils sehr verspielten Formen. Auch hier stehen unterschiedliche Modelle zur Verfügung, die sich an der Wand anbringen lassen oder als Standhandtuchhalter genutzt werden können.

Eine besonders interessante Variante bei Vintage-Haltern sind Handtuchhalter mit Handtuchring. Handtuchringe gibt es allerdings auch in moderner Ausführung aus Edelstahl oder Kunststoff. Häufig sind die Halterungen mit maritimen Motiven verziert. Besonders beliebt sind Darstellungen von Fischen und anderen Meerestieren.

Wer sich das Angebot an unterschiedlichen Handtuchhaltern genauer anschaut, findet viele außergewöhnliche Ausführungen, die ein Badezimmer dekorativ bereichern können. Für große Räume eignen sich zum Beispiel Leitern aus eingefärbtem Bambus perfekt als Handtuchhalter für mehrere Handtücher. Diese Leitern werden einfach schräg an eine freie Wand gelehnt. Gumminoppen an den oberen Begrenzungen verhindern ein Abrutschen.

Handtuchhalter aus Holz – eine interessante Alternative

Wer Dekoratives und Praktisches miteinander verbinden möchte, findet unter den Handtuchhaltern aus Holz zahlreiche Regalkombinationen, die zusätzlich mit Handtuchstangen ausgestattet sind. Teilweise lassen sich diese Handtuchhalter scherenförmig ausziehen und bieten damit Platz für mehr als nur ein Handtuch.

Hübsch anzusehen und mit einem ganz besonderen Flair behaftet sind zum Beispiel Handtuchhalter, die hölzerne Strandhäuschen nachbilden. Hier entsteht eine Kombination aus hübschen und plastischen Bildmotiven mit praktischen Handtuchhaken an der Unterseite.

Wer es gern rustikal mag, findet Handtuchhalter, die in Form und Aussehen an Treibholz aus dem Meer erinnern. Hier sind auf die jeweiligen Holzstücke Handtuchhaken – meist aus schwarzem Stahl, teilweise auch aus Kunststoff – aufgeschraubt. Passend mit der richtigen Dekoration wird das Badezimmer so zu einer Fundgrube für maritime Schätze.

Sehr praktisch sind Handtuchhalter aus Holz, die an die sogenannten Herrendiener aus Schlafräumen erinnern. Sie bieten nicht nur Platz zum Aufhängen von Handtüchern, hier kann man auch die frische Wäsche platzieren, die nach dem Duschen oder Baden benötigt wird. So verwandelt der Handtuchhalter das eigene Badezimmer im Handumdrehen in ein komfortables Ankleidezimmer.

Kauftipp: Geeignete Holzarten für Feuchträume wie Badezimmer oder Gäste-WC sind unter anderem Bambus, Eukalyptus, Palisander oder Mahagoni. Auch Rattangeflecht wird häufig für Badezimmermöbel verwendet und passt in Form und Farbe deshalb ausgezeichnet zu Handtuchständern aus Holz.

Handtuchhalter im Set

Sie mögen es gern Ton in Ton? Im Badezimmer soll auch farblich alles aufeinander abgestimmt sein? Dann sind Handtuchhalter aus Kunststoff wahrscheinlich die perfekte Alternative. Hier besteht außerdem die Möglichkeit, Handtuchhalter im Set zusammen mit WC-Sitzen und anderen Ausstattungsgegenständen in ein und demselben Farbton zu bestellen.

Häufig sind Set-Angebote wesentlich preiswerter, sodass sich ein Ausflug in diese Rubrik durchaus lohnen kann. Zu Handtuchhalter-Sets zählt man übrigens auch Pakete mit mehreren Handtuchhalter-Haken. Davon sollte man immer ein paar im Haus haben. Sie lassen sich perfekt auch zweckentfremdet zum Aufhängen anderer Utensilien verwenden.

Mithilfe dieses Ratgebers sollten Sie jetzt einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Formen und Funktionen von Handtuchhaltern gewonnen haben. Jetzt müssen Sie eigentlich nur noch Ihr bevorzugtes Modell bestellen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden