So erkennen Sie, welcher Wasserschlauch für Sie geeignet ist

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So erkennen Sie, welcher Wasserschlauch für Sie geeignet ist

Für die Pflege des Gartens wird neben den üblichen Gartengeräten auch eine Ausstattung zur Bewässerung benötigt. Blumen, Sträucher, Hecken und vor allem der Rasen müssen ausreichend mit Wasser versorgt werden, um gesund zu gedeihen. Ohne einen vernünftigen Gartenschlauch lässt sich das Gießen nur mit einer Gießkanne durchführen, was extrem aufwändig ist. Besser ist es, sich über die Art der Bewässerung Gedanken zu machen und den Garten sowie die Anschaffung der Utensilien entsprechend zu planen. Damit das Wasser gut verteilt wird, ist ein entsprechender Aufsatz oder ein Sprühregner für den Gartenschlauch sinnvoll. 

Verschiedene Typen von Wasserschläuchen

Zur optimalen Bewässerung ist ein Gartenschlauch erforderlich, der mit passenden Kupplungen bzw. Verteilern genau auf den jeweiligen Wasserhahn gesetzt werden kann. Auch die Brausen und weiteren Aufsätze sollten so mit dem Schlauch verbunden werden, damit kein Wasser austritt. So vermeiden Sie, dass es an den Übergängen tropft, was zu einem unnötigen Wasserverbrauch führen würde.

Wasserschläuche gibt es in mehreren Varianten, jeweils mit unterschiedlichen Längen und Durchmessern. Ein Tropfschlauch sorgt für eine stetige Bewässerung entlang seiner gelöcherten Strecke. Durch seine Konstruktion eignet er sich speziell dafür, Hecken, Beete und Baumreihen gleichmäßig Feuchtigkeit zu spenden. Tropfschläuche können oberirdisch gelegt oder direkt in den Boden integriert werden. Ähnlich funktionieren die Sprühschläuche, die durch ihre Öffnungen einen oder mehrere feine Wasserstrahlen schicken und dadurch Beete und/oder einzelne Pflanzen besprühen. Ein Spiralschlauch lässt sich zu handlicher Größe aufrollen und wird bei Bedarf gerade gezogen, um mehr Länge zu haben. Ein Druckschlauch bzw. ein Saug- und Druckschlauch sorgt für eine optimale Weiterleitung des Wassers sowie des Wasserdrucks. Abhängig von der Ausführung eignet sich der Druckschlauch für die Kombination mit Pumpen und Hauswasserautomaten oder sogar für den industriellen Einsatz. Spiral- und Druckschläuche werden durch Aufsätze ergänzt, um die verschiedenen Gartenbereiche individuell zu wässern.

Wie Sie den Gartenschlauch richtig benutzen

Beim Einsatz des Wasserschlauchs ist darauf zu achten, dass dieser nicht durch scharfe Kanten, Steine oder ähnliches zerstört wird. Ein Schlauch sollte möglichst nicht geknickt werden und im ausgerollten Zustand keine Schlingen bilden. Dadurch bleibt das flexible Material lange haltbar, sodass keine undichten Stellen entstehen. Hausecken und dornige Zweige sind ein Risiko für Wasserschläuche aus weichem Material. Daher sollte der Schlauch nicht um ein solches Hindernis herum gezerrt werden. Ein zu starker Zug am Aufsatz des Wasserschlauches könnte Ventile, Kupplungen und den Aufsatz lösen oder den Schlauch länger ziehen, als es für das Material gut ist. Verschleißerscheinungen oder undichte Verbindungen sind die Folge. Wenn die Schlauchlänge für einige Gartenecken nicht ausreicht, ist es sinnvoller, eine Teleskopstange zu verwenden oder eine Schlauchverlängerung daran zu koppeln. Während des Sprengens mit einem Gartenschlauch sollten Sie darauf achtgeben, dass sich der Schlauch nirgends verhakt. Beim Wässern gehen Sie üblicherweise eine längere Strecke durch den Garten und ziehen den Schlauch hinter sich her. Halten Sie dabei den ganzen Schlauch fest und nicht nur den Sprühaufsatz, damit sich dieser nicht löst. Im Anschluss an die Bewässerung gehört der Wasserschlauch auf einen Schlauchwagen oder einen Schlauchhalter. Für Spiralschläuche gibt es extra Halterungen, die kaum Platz in Anspruch nehmen.

Gartenbewässerungssysteme und Schläuche verbinden

Für eine perfekte Gartenbewässerung sind nicht nur die geeigneten Wasserschläuche erforderlich, sondern je nach Gartengröße und persönlichen Anforderungen komplette Bewässerungssysteme. Damit können Sie Beete und Rasenflächen gezielt bewässern und erhalten einen frischen, blühenden Garten. Durch die Kombination von verschiedenen Schläuchen, Regnern, Behältern und Verbindungsstücken schaffen Sie sich ein eigenes System, das Sie beim Gießen unterstützt.

Wählen Sie die Art des gewünschten Garten- bzw. Wasserschlauchs sowie die erforderliche Schlauchlänge aus. Bei eBay sind die erhältlichen Wasserschläuche nach Längen gestaffelt: bis zehn Meter, elf bis 30 Meter, 31 bis 50 Meter, 51 bis 70 Meter, 71 bis 100 Meter und länger. Je länger ein Schlauch ist, desto niedriger ist im Allgemeinen der Druck, mit dem das Wasser am Ende austritt. Über die Länge der Strecke lässt sich dieser Schwund auch bei intakten Schläuchen kaum vermeiden. Optimieren Sie die Wirkung eines Gartenschlauchs durch Aufsätze aus Kunststoff, Metall, Messing oder Edelstahl. Die Einstellungen der Brausen machen eine individuelle Bewässerung möglich: Es gibt starke Wasserstrahlen, Regenbrausen, Sprühnebel und viele andere Sprühvarianten. Diese Einstelloptionen beeinflussen sowohl die Form als auch die Stärke der Bewässerungsart. Ähnlich wie bei dem Regner für den Garten erlauben die Brause-Aufsätze eine kontrollierte Wasserzufuhr. Durch eine zugeschaltete Wasserzeitschaltuhr wird diese Präzision noch unterstützt.

Wasserschläuche und weitere Gartenartikel

Neben Wasserschläuchen gibt es zahlreiche weitere nützliche Gartenartikel für den Außenbereich. Stöbern Sie in den Produkten zur Bewässerung und informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Sprühregner und Schläuche. Durch den Kauf eines Regenwasserauffangbehälters lässt sich viel Geld sparen: Mithilfe einer Pumpe und einem Wasserschlauch wird die Tonne zur perfekten Wasserquelle, sodass Sie nicht unnötig viel Frischwasser verbrauchen. Kleinere Regentonnen sparen im geringeren Umfang: Hier können Sie mit einer Gießkanne Wasser schöpfen.

Zubehör für Gartenschläuche

Zubehör für Wasser- und Gartenschläuche finden Sie in der Kategorie Bewässern oder Gartengeräte. Für einen herkömmlichen Schlauch ist der Kauf eines Schlauchwagens sinnvoll. Nach jeder Benutzung wird der Gartenschlauch darauf aufgerollt und ist dort sicher aufbewahrt. Auch Schlauchhalter sorgen dafür, dass kein Schlauch quer über dem Rasen liegen bleibt. Diese Ordnung im Garten ist unverzichtbar, um Stolperfallen zu vermeiden und um die Schläuche und das weitere Zubehör pfleglich zu behandeln.

Tipps zur richtigen Bewässerung

Mit den geeigneten Gartenartikeln wird die Gartenarbeit zum Kinderspiel. Das Gleiche lässt sich auch für den Bereich der Gartenbewässerung sagen: Wenn Sie die passenden Sprüh-, Tropf- und Gartenschläuche verwenden, fällt es leicht, sämtliche Pflanzen regelmäßig zu wässern. Es ist deutlich aufwändiger, mit der Gießkanne durch den Garten zu gehen, die zumeist nur für das Gießen von Blumenkübeln, einzelnen Zierblumen und Tomatenpflanzen benötigt wird. Beete und Pflanzen erfordern jedoch eine flächige, gründliche Bewässerung, die mithilfe der vielfältigen Wasserschläuche möglich wird.

Empfindliche, feuchtigkeitsliebende Pflanzen sowie der Rasen erfordern eine besonders ausdauernde Wässerung, vor allem im Sommer, wenn es heiß und trocken ist. Für frisch gepflanzte Baumreihen oder Gemüsebeete sind die Tropfschläuche eine sinnvolle Investition. Sie sorgen für eine gleichmäßige Feuchtigkeit im Boden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, hilft es, die Erde vorher locker zu harken. Auf diese Weise dringt das Wasser besser in die unteren Bodenschichten ein und gelangt an die Pflanzenwurzeln.

Einen geeigneten Wasserschlauch auswählen 

Machen Sie sich zunächst darüber Gedanken, welcher Wasserschlauch der richtige ist. Soll es ein Tropfschlauch, ein Druckschlauch oder ein Sprühschlauch sein? Zu welchem Zweck benötigen Sie den Schlauch hauptsächlich? Planen Sie erst die Bewässerung für den Garten und gehen Sie dann auf die Suche. 

Verschaffen Sie sich einen Eindruck über die Varianten der Wasserschläuche und achten Sie darauf, dass sich die Schläuche mit den bereits vorhandenen Ventilen, Verbindungsstücken usw. verbinden lassen. 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden