So ein Nein - wie funktioniert das eigentlich?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war






Ein Beispiel, wie NEIN funktioniert: 

Negative Fragen

    * Nein bestätigt eine negative Frage:
           „Kommst du heute nicht ins Schwimmbad?“ – Antwort: „Nein, ich komme nicht ins Schwimmbad“.

    *
Doch widerspricht einer negativen Frage:
           „Kommst du heute nicht ins Schwimmbad?“ – Antwort: „Doch, ich komme ins Schwimmbad“.


Umgangssprachlich und ziemlich verwirrend ist jedoch die Ausdrucksweise, Ja und Nein zur Beantwortung negativer Fragen zu verwenden:

    * Um eine negative Frage mit Ja zu bekräftigten:
           „Kommst du heute nicht ins Schwimmbad?“ – Antwort „Ja, ich komme nicht ins Schwimmbad“.

    * Um eine negative Frage mit Nein zu widersprechen:
           „Kommst du heute nicht ins Schwimmbad?“ – Antwort: „Nein, ich komme heute ins Schwimmbad“.
 
 







Kapiert? 




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden