So bringen Sie den Sensor für den Handsender an der Garage an

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

So bringen Sie den Sensor für den Handsender an der Garage an

Das Garagentor aus dem Auto heraus zu öffnen, ist mittels Handsender und einem am Garagentor angebrachten Sensor möglich. Die Liste der Anbieter ist lang, darunter Bosch, Somfy und Hörmann. Nachfolgend möchten wir Ihnen die Vorteile eines Garagentoröffners näherbringen und erläutern, wie seine optimale Funktion zu gewährleisten ist.

 

Aus welchen Einzelteilen besteht die Anlage zum Garagentoröffnen?

Die Anlage zum Öffnen des Garagentores besteht aus Handsender und Garagentorantrieb. Während der Antrieb in der Garage anzubringen ist, bleibt der Handsender im Auto liegen. Der Funksender verfügt über eine oder mehrere Tasten, die unterschiedliche Einstellungen des Garagentors ermöglichen.

 

Ein paar Details zu den unterschiedlichen Handsendern und ihren Funktionen

Die passende Fernbedienung zum Toröffner ist mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Üblicherweise besitzt sie einen oder mehrere Knöpfe, anhand derer sich die Art der Garagentoröffnung steuern lässt. Der Bosch-Handsender verfügt beispielsweise über eine einzelne Taste. Sie ist ausschließlich zum Öffnen und Schließen des Garagentores vorgesehen. Ist der Garagentorantrieb von Hörmann, erhalten sie eine Fernbedienung mit zwei oder vier Tasten. Bei zwei Tasten lässt sich das Öffnen und Schließen unabhängig voneinander steuern. Sind vier Tasten integriert, lässt sich das Tor halb öffnen oder am unteren Ende des Tores ein Lüftungsschlitz offen. Wie Sie die Tasten programmieren, lässt sich dank der unkompliziert zu bedienenden Anlage nach Ihren Vorlieben einrichten.

  

Die richtige Anbringung des Toröffners und die Synchronisierung des Senders

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass in der Garage ein Stromanschluss vorhanden ist. Die Anbringung des Garagentorantriebs erfolgt in der Mitte der Garagendecke. Die Signale des Handsenders dringen bei verschlossenem Rolltor durch das Material. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung zum Stromanschluss von einem Fachmann übernommen wird, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Anschließend erfolgt die Synchronisation von Fernbedienung und Antrieb. Die meisten Systeme besitzen einen dafür vorgesehenen Knopf, der Funksender und Sensor aufeinander abstimmt, indem er mehrere Sekunden gedrückt wird. Möchten Sie weitere Funktionen auf der Fernbedienung programmieren, finden Sie hierzu weitere Angaben in der Bedienungsanleitung des Systems.

 

Was kann man tun, wenn eine Ersatz-Fernbedienung notwendig ist?

In Einzelfällen ist es erforderlich, die Funkfernbedienung aufgrund eines Defekts auszutauschen. Ob Sie einen Ersatz erhalten, hängt vom Hersteller der Anlage ab. Ist der Garagentorantrieb von Bosch, sind bei eBay problemlos Ersatz-Fernbedienungen erhältlich. Diese sind ohne Weiteres mit der Anlage kompatibel und erfordern für den Einsatz lediglich eine erneute Synchronisation.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden