So bleiben Erinnerungen lebendig - 75 Blatt Holzalbum

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das jüngste Flaggschiff ist eine dickes, 2,25 Kilogramm schweres Album mit 75 schwarzen Blättern. Das ergibt einen Umfang von 150 illustrierbaren, schwarzen Kartonseiten, umgeben von einem Umschlag aus wertvollem Holz Bücher, Alben, Speisekarten in holzfaserhaltigen Buchumschlägen sind allseits bekannt. Eine Besonderheit im Marktsegment der Alben und rustikalen Speisekarten stellen hingegen die Produkte der Aldecor Holz Manufaktur dar. Einen der Schwerpunkte des auf natürlichem Holz basierenden Herstellerprogramms bildet das "Original Holzalbum". Aus dieser Produktidee lässt sich allerhand machen, und so entstand eine Marktnische für innovative, markenrechtlich geschützte Hochzeitsalben aus edlem Holz. Ergänzt wird das Programm um ein attraktives Sortiment, bestehend aus Fotoalben, Gästebüchern und Speisekarten.

                                  

Mit dem neuen Fotoalbum aus Holz entspricht die Aldecor Manufaktur vielfältigen Kundenwünschen. Dem Konzept liegt ein in Handarbeit gefertigtes, beidseitig klappbares Fotoalbum zugrunde. Der Holzeinband erscheint im Format 33 x 25 Zentimeter. Das oberflächenbearbeitete Buchenholz ist in edler Patina-Optik mit geschmiedeten Messingbeschlägen versehen. Nieten aus Kupfer verbinden die Scharniere und verleihen dem Album Stabilität und lange Haltbarkeit. Zwischen dem Buchenholz befinden sich 150 aufwendig geprägte, schwarze Kartonseiten im Format 29,7 x 21 Zentimeter, d. h. im DIN-A4-Querformat. Die 75 Blätter in einer 300-Gramm-Kartonqualität sind zum Schutz der Bilder durch weißes Seidenpapier jeweils separiert. Eine besondere Konstruktion charakterisiert den starren Rücken des Buchenholzeinbands. Dort befinden sich drei Einfräsungen im Holz. In jede dieser Einfräsungen werden in Handarbeit jeweils 25 Blatt des schweren Kartons vernietet. Das Resultat ist ein wertvolles, durch die eingesetzten Materialien und die Verarbeitung beeindruckendes Album.

                                 

Dieses Basisprodukt bietet viel Freiraum für individuelle Gestaltung. Das entwickelte Veredelungsverfahren bietet einen Zeitvorteil für Manufaktur und Kunden, denn die Fertigungszeit für jedes individuell zu liefernde 75 Blatt Album, mit unseren Motiven, grenzen sich so auf circa 24 Stunden ein.
Grundsätzlich kann die Aldecor Holz Manufaktur ihre Holz-Fotoalben in Verbindung mit allen Motiven und in allen Farben produzieren und so individuellen Wünschen gerecht werden. Voraussetzung für die Beständigkeit wie auch die ästhetische Anmutung der handwerklich geprägten Alben ist das Basismaterial als Edelholz. Die Verarbeitung dieses natürlichen Werkstoffs ist aufwendig und bedarf großer Erfahrung. Dies beginnt bereits bei der Suche nach den geeigneten Hölzern. Ihre Verarbeitung setzt eine Lagerzeit und luftige Trocknung über einen Zeitraum von fünf Jahren voraus. Als Hölzer mit gleichmäßiger Faserung haben sich die Edelhölzer Buche, Eiche und skandinavische Pinien bestens bewährt. Sie überzeugen darüber hinaus durch Vorteile in der holztechnischen Verarbeitung und der hohen Haltbarkeit. Die von Fachleuten ausgewählten Edelholzplatten werden zugeschnitten und im nächsten Arbeitsgang für sechs Wochen speziell an der Oberfläche behandelt. Das Ergebnis ist eine Holzplatte von allerhöchster Stabilität und Haltbarkeit.
So bekommen wertvolle Erinnerungen ihren repräsentativen und garantiert sicheren Aufbewahrungsort. Für Familiengeschichten und unverzichtbar an nächste Generationen weiter zu gebende Familiengeschichte bieten die liebevoll einzeln angefertigten Foto- und Hochzeitsalben aus der Aldecor Manufaktur den richtigen Rahmen.

Presse Thomas Reichelt
Aldecor, ein Unternehmen der lotex24 Gesellschaften
Web: aldecor.ch
Sho aldecor.at
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden