Skytec-ST075

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sabum-Nym
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Verbesserung

Diese mobile PA-Anlage leistet für 200 Euro exakt was man von ihr erwartet.

Die mit USB- und Kartenslot ausgerüstete Musikanlage verfügt auch über Bluetooth, welche in Verbindung (Beispiel) Smartphone Musik abspielt. Allerdings fährt hier die Anlage nicht die volle Powerleistung.

Ebenso ist ein UKW-Radio eingebaut und die aufladbare Batterie entbehrt auch mal den Stomanschluss im Freien.

Das heißt aber nicht, dass man für 200 Euro eine raffinierte High-End-Musikmaschine erwarten darf.

Die angegebenen 250 Watt Power sind wie in vielen Verkaufsangeboten übertrieben.

Man muss bedenken, das dieses Gerät nicht nur Musik spielen soll, sondern auch Sprache per Mikrofon und ggf. eine E-Gitarre. Um diese Dinge zu vereinen, wurden einfache und billige Lautsprecher (6,6 Ohm) mit harter Pappsikke verwendet. Dies wiederum machte das gesamte Klangbild eher laut. Die Tiefen mussten also her.

Um das Problem zu beheben, habe ich mich kurzer Hand mit einem Profi kurzgeschlossen, der mir technisch den Unterschied begründete und zu passenden Lautsprechern mit einer weichen Gummisikke riet.

Kurz gesagt, ich habe die originalen Lautsprecher ausgelötet und durch zwei Tieftöner WS20E (80/120 Watt) mit jeweils 8 Ohm und einer Übertragunsgfrequenz von bis zu 7000 Hz ausgetauscht. - den vorhandenen ELKO bitte mitübernehmen!
Tipp:
Die Originallautsprecher haben 8-loch Bohrungen. Die neuen Lautsprecher müssen 20 cm (also 8 Zoll) haben. Hier sind nur 4-loch Bohrungen. Man muss sich also etwas anpassen.

Das Ergebnis war ein absoluter Hörgenuss. Ein perfektes Mischungsverhältnis zwischen den eingebauten Hochtönern und den neuen Tieftönern. Im Gegensatz zu den originalen Lautsprechern, kommen die Bässe durch die neuen Tieftöner nun viel besser und deutlicher zur Geltung. Hier im Bild sieht man die neuen Lautsprecher. Deutlich zeigt sich die Gummisikke ab, die durch ihre weiche Aufhängung für einen satten Bass sorgt

Unter Verwendung der Mikrofone, muss man jetzt allerdings die Tiefen zurückdrehen, weil sonst Ansagen in ein tiefes (aber noch verständliches) Wummern übergehen.


Wenn man die Investition für 50 Euro für zwei gute Tieftöner vornimmt, hat man für wenig Geld eine wirklich gute und leistungsstarke Soundanlage für Veranstaltungen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber