Sitzpolster befestigen - Tip: Klettband zum Aufbügeln

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sitzpolster mit Klettband befestigen

Eine Möglichkeit das Verrutschen von Kissen und Auflagen zu verhindern ist die Verwendung von Klettbändern.
Vorteile: Einfache Montage - Sitzauflagen lassen sich einfach abnehmen.

Hakenband (Haftband) oder Flauschband zum Aufbügeln  auf das textile Sitzkissen durch bügeln aufbringen.
Vorzugsweise ist hierbei das Flauschband zu verwenden da es weniger hitzeempfindlich ist.
Bei Verwendung von Hakenband empfiehlt sich beim Bügeln das Abdecken der Kunststoffhaken mit  Stoff oder ähnlichem.


in  Verbindung mit
Hakenband (Haftband) oder Flauschband zum Kleben auf den festen Untergrund einer Stuhlfläche,  Eckbank, Fensterbank ... und und und  ...aufkleben.


..fertig !!!

Beim Aufbügeln ist auf ausreichend hohe Temperatur ohne Dampfdruck zu achten. Das Bügeleisen wird so lange mit sanften Druck sehr langsam über das zu verklebende Band geführt bis eine Verbindung der Textilien eintritt. Die Bügelanweisung des Textilherstellers sind zu beachten.
Viel vergnügen und Erfolg !

Klettbänder von  klettkultur - Ideen aus Klett

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden