Sippenhaft? Finanzamt, Zoll und ebay...

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

...arbeiten eng zusammen.

Wie, das wussten Sie nicht? Aber natürlich! Kein Staat der Welt möchte sich Steuereinnahmen entgehen lassen. Das sind Zoll und Steuerfahndung bestens ausgestattet. Diese beiden Institutionen haben mehr Befugnisse als die Kripo und die Staatsanwaltschaft zusammen, wussten Sie das nicht? Ohne richterlichen Beschluss lässt sich da ganz vieles online durchsuchen und recherchieren.

Wenn Sie etwas erben (das Vermögen Ihres Onkels, das dieser aus bereits versteuertem Einkommen angespart hat), hält der Fiskus die Hand auf. Verkaufen Sie alte Möbel, die schon dreimal versteuert wurden, mit kleinem Gewinn bei ebay, auch dann ist das Finanzamt mit von der Partie. Bei jedem Todesfall, bei dem eine Geldsumme des Verstorbenen auf eines Ihrer Konten fliesst, bekommen Sie Post vom Finanzamt. Eine zentrale Stelle, die Erbschaftssteuerfälle aufspürt.


Und ebay ist da nur ein Rädchen im Getriebe, man will es sich ja nicht verderben mit den mächtigen Steuereintreibern!

Was allerdings schon heftig ist: auch ebay-Accounts der Familie werden immer "automatisch" mit erfasst, da geht die Suchmaschine des Finanzamts ohne emotionale Bedenken vor, lesen Sie doch mal, wie das geht, das Finanzamt, Ihr freundlicher Partner, hat eigens dafür Software entwickelt und Planstellen geschaffen, Sie bezahlen mit Ihren Steuern also die, die Sie kontrollieren und jede Ihrer ebay-Aktivitäten verfolgen. Und die, die Ihre Familie gleich mit in "Sippenhaft" nehmen:

geizkragen.de/magazin/geld-verdienen/teil-5-wie-das-finanzamt-ebay-user-unter-die-lupe-nimmt/C31-L13565.html


Mein dringender Rat daher:

Immer und ausnahmslos ehrlich sein!
Und immer kooperativ mit dem Finanzamt umgehen!
Die sitzen eh am längeren Hebel!

Und vor Finanzamt oder Zollfahndung gibt es keinen Schutz. Mit diesen Empfehlungen jedoch kommt man aber auch bei Aktivitäten im  "worl wide web" sicherer durch die Welt des Steuer- und Eintreiberdschungels in Deutschland.

Dies jedenfalls wünscht allen Lesern, mit freundlichem Gruß,


Dr. Isaak Mayer
1984 Orwell
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden