Sigma AF 70-210 APO f2,8 günstig und gut

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schon zu Zeiten ohne Autofokus baute Sigma ein Teleobjektiv mit durchgehender 2,8 Blende und einer ordentlichen Leistung. Nach Einführung des Autfokus wurde zwei weitere Versionen dieses Objektives gebaut, welche nur durch ihre Filtergrößen 77 und 82mm zu unterscheiden waren. Trotz ihres Alters ist die Leistung ansprechend. Ich besaß eine 82mm Version für meine Fuji S5 Pro und war sehr zufrieden damit.
Das äußere ist sehr rubust (großteilig besteht es aus Metall (wahrscheinlich Stahl)), wobei das die Obergläch gut mit Plastik verarbeitet wurde. Natürlich wirkt sich dies auf das Gewicht aus, so dass man, im Gegensatz zur aktuellem HSM-Version mit 1,5 kg, 1,9 kg in den Händen hält. Zommring und Fokusring sind gut platziert und griffig, wobei auch schon mit diesen Varianten die Möglichkeit besteht, zwischen AF und MF mit Hilfe g eines Ringes zu wechseln. Eine feine Sache wenn es schnell gehen soll. Im Gegensatz zur heutigen Version, besitzt das alte 70-210 keine "tulpenförmige" Sonnenblende sondern einen einfachen großen Jughurtbecher.
Die optische Leistung ist auch an aktuellen DSLR sehr gut, wobei eine Benutzung bei Blende 2,8 nicht zu empfehlen ist, da es dann sehr weich ist. Ab Blende 4 ist es "PERFEKT" scharf und bietet gute Kontraste und Farben über den gesamten Brennweitenverlauf.
Der Autofokus ist leider nicht der schnellste und nur für Kameras mit integriertem Motor geeignet. Auch die Treffsicherheit kann nicht mit aktuellen Objektiven mithalten, was mir aber egal war. Einzig störend fand ich die Naheinstellgrenzem, welche mit 1,8 m recht lang ist.
Mittlerweile bekommt man diese älteren Sahnestücke für 200-300 € und sind so für jeden der ein lichtstarkes Zoom brauch, aber keine 700 € besitzt. Als Hinweis, auch die aktuellen 2,8er 70-200 Zooms soltle man um eine Stufre abblenden, da auch diese 2,8 weich sind!

Pro: Verarbeitung, optische Leistung
contra: Gewicht, AF-Geschwindigkeit  



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden