Siemens Xelibri 5

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo zusammen,

habe mir vor zwei Tagen das Xelibri 5 hier bei ebay zugelegt. Schönes Handy, aber mit Abstrichen.

Zum einen sind die Tasten unter dem Kunststoffclip sehr klein und was mich sehr verwundert hat, die Null ist nicht da, wo man sie als normaler Handynutzer erwartet, sie befindet sich unten rechts, direkt unter der Raute und der Sterntaste. War etwas eigenartig.
Weitergehend werden Anrufe mit der rechten Displaytaste gestartet, allerdings mit der linken wieder beendet. Die Anrufsignalisierung durch den Klingelton ist  leise (ja ich habe alles auf volle Lautstärke gestellt ;-) ) und die Hörmuschel könnte auch etwas mehr Leistung vertragen.

Die Ausstattung des Handys ist sehr übersichtlich, aber auch einfach zu bedienen. Eigentlich ist mit diesem Telefon alles an Bord, was man im Großstadtdschungel zum Überleben braucht. SMS, EMS, Voice Dailing, Farbdisplay, polyphone Anrufmeldien, eine sehr helle und nett anzusehende, blaue Tastenbeleuchtung und wie bei Siemens üblich, zwei Telefonbücher. Die Stand By Zeit ist ordentlich, ist ja auch nichts dabei, was sinnlos Leistung verbrutzelt.

Jeder der sich also ein solches Handy zulegt, sollte anfänglich drüber nachdenken, ob er auch ein "zeitgemäßes" Telefon zur Verfügung hat, denn Bluetooth, IrDa oder ähnliche Verbindungsmöglichkeiten mit anderen Geräten fehlen leider. Soweit mir bis Dato bekannt ist, gibt es auch keine ordentlichen Freisprecheinrichtungen fürs Auto, sondern "nur" den einen Kopfhörer.

Mit diesem kleinen Spielzeug fällt man halt nur auf. Das aber richtig, denn die Bauart mit Clip und Haken sind wirklich gut. Zusätzlich haben sich diese Telefone halt nie wirklich durchgesetzt und sind deshalb eher unbekannt.

Zusammenfassend kann man an dieser Stelle sagen, daß das Xelibri 5 ein lustiger Zeitgenosse ist, mit dem man gesehen wird. Wer also durch eher untypisches Design auffallen möchte, tut das mit diesem Handy wirklich sehr. Auch bei sportlichen Aktivitäten kommen die geringe Baugröße und der Karabinerhaken in Kombination mit dem Clip, der gleichzeitig Tastenfeldabdeckung ist, positiv zum Einsatz.

Wer aber ein Alltagshandy sucht, sollte da lieber auf andere Geräte zurück greifen. Denn alltagstauglich ist dieses Gerät meiner Meinung nach nicht.

Euer proffhase
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden