Siemens ME45

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe inzwischen mein drittes Siemens ME45 in Folge im privaten Dauereinsatz. Was mich vom ersten trennte, ist wohl auch der einzige nennenswerte Trennungsgrund: Diebstahl. Die verbleibenden beiden nutze ich parallel. Das "Outdoor"-Handy trägt diese Bezeichnung zu Recht. Ungezählte Stürze, ob nun ganze Treppen herunter oder gar in Pfützen, haben nahezu keinerlei Spuren hinterlassen und schon gar nicht zu gerissenen Displays oder Funktionsausfällen geführt; im "schlimmsten" Fall hatte sich das Handy lediglich ausgeschaltet. Am Empfang gibt es nichts zu bemängeln und die Sprachqualität ist hervorragend. Die Gehäuseform mit den abgerundeten Ecken und ohne jegliche abstehenden Teile schätze ich besonders - so ist das Handy immer schnell zur Hand und bleibt niemals irgendwo ungewollt hängen. Auf Schnickschnack wie Farbdisplay, Fotofunktion, polyphone Klingeltöne usw. wurde seitens des Herstellers bewusst verzichtet. Wer damit und mit der Menügestaltung von Siemens leben kann, wird mit diesem Handy wohl kaum wirkliche Enttäuschungen erleben.

Als empfehlenswert erachte ich den Zubehör-Akku mit 1.900 mAh und 3,7 Volt. Dieser Lithium-Polymer-Akku ist deutlich leichter als das Original und erreicht auch nach Monaten intensivster Nutzung noch realistische Standby-Zeiten von 14 Tagen. Desweiteren habe ich mit der durchsichtigen Handy-Tasche - dem sogenannten "Handy-Kondom" - hervorragende Erfahrungen gemacht. Ferner kann ich als Originalzubehör von Siemens die Tischladestation empfehlen, auf die sich das Handy auch mit "Kondom" anstandslos aufstecken lässt.

Schlagwörter:

Outdoor Handy

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden