Siemens M55

Aufrufe 32 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo,
Es ist jetzt ca. zweieinhalb Jahre her als ich mir das Siemens M55 mit Vertrag zugelegt habe. Nun werde ich einen kleinen Testbericht über die Stärken und die Schwächen des kleinen Mobiltelefons schreiben.

Inhalte:

1. Technische Fakten
2. Äußere Merkmale
3. Zubehör / Ausstattung
4. Leistungen
5. Fazit


1. Technsiche Fakten

Damit Sie sich einen kleinen Überblick verschaffen können, werde ich die wichtigsten technischen Daten des Handys kurz auflisten:

- Farbdisplay mit 4096 Farben und 101x80 px
- Netzstandard: GSM 900/1800/1900
- Standardakku: Lithium-Ionen 700mAh
- Tri-Band
- maximaler Stand-By: 250 Stunden.
- maximale Sprechzeit: 5 Stunden
- Polyphone Klingeltöne
- Speicherplätze: Bis zu 200 SMS bzw. ca. 100 MMS



2. Äußere Merkmale

Bei Erstbetrachtung des Handys fallen sofort das schnittige, edle Design, sowie die Handlichkeit auf. Das Telefon liegt sehr gut in der Hand und lässt sich Problemlos mit dem Daumen bedienen. Die Tasten sind gut erreichbar und sehr sinnvoll angebracht. Das 4096-Farben Display hat satte Farben, hätte jedoch nach meiner Meinung nach ruhig eine Nummer größer sein können. Der Akkustecker sowie die Clip-Cam werden an die Unterseite des Handys angeschlossen. An den Seiten des M55 befinden sich jeweils 2 LEDs, die z.B bei ankommenden Anrufen rot aufleuchten.
Das Mobiltelefon wiegt ca. 87 Gramm und hat die Abmessungen von 109x45x21. Diese kleinen Werte machen es dadurch besonders klein und handlich. Es kann somit problemlos in Hosentaschen oder auch in kleine Staufächer untergebracht werden.


3. Zubehör / Ausstattung

Im Lieferumfang sind das Handy, eine Bedienungsanleitung und das Akkukabel. Leider muss man sich die Ansteckkamera dazukaufen, da diese nicht bei der Ausstattung dabei ist. Außerdem ist kein Datenkabel, sowie Software vorhanden, die zum übertragen von Bilder benötigt wird. Dazu ist das Handy nicht Bluetooth-fähig sowie und hat keine Infrarotschnittstelle. Das Handbuch ist sehr informativ und ausreichend bebildert, ich musste jedoch nie reinschauen, da für mich die kinderleichte Bedienung des Handys kein Problem darstellte.
Schade, dass die Ausstattung sowie das Zubehör ein wenig dürftig geraten sind . Hier sollte (hätte) der Hersteller mehr anbieten (sollen).


4. Leistungen

Die meisten Fähigkeiten des Handys können sich auch heute noch sehen lassen. Das M55 ist WAP sowie JAVA- fähig und ermöglicht so den Problemlosen Einstieg ins Internet. Außerdem verfügt es über eine E-Mail Funktion die dem Benutzer ermöglicht E-Mails zu empfangen bzw. abschicken. Um die Texte (SMS, MMS, E-Mail) schnell zu verfassen, besitzt das Handy die T9-Wörterbuch Funktion. Dazu gibt es natürlich das gewöhnliche Adressbuch (400 Einträge), ein Organizer mit Kalender, Diktiergerät, reichliche Spiele, eine Stoppuhr-Funktion und natürlich noch reichlich mehr.
Das Handy kann sehr leicht mit wenigen Tastendrücken individuell verändert werden. Es gibt viele vorgespeicherte Klingeltöne, Bilder/Hintergründe und Farbschemata.
Die Menuführung ist sehr leicht und sinnvoll, ist also auch für keine "Technik-Freaks" leicht und verständlich zu bedienen.
Leider habe ich es bis jetzt nicht hinbekommen, die Aufnahmen vom Diktiergerät als Klingelton zu speichern. Außerdem gibt es manchmal kleinere Aussetzer bei den das M55 stockt und notfalls abgeschaltet werden muss. Diese Probleme kommen jedoch sehr selten vor. Insgesamt ist das Mobiltelefon sehr zuverlässig und besitzt sehr viele nützliche Funktionen.


5. Fazit

Das Siemens M55 ist ein sehr gutes und solides Handy. Für mich ist es völlig ausreichen und ich denke, dass es sehr gut für den normalen Gebrauch geeignet ist. Es ist rundum ein gutes Gerät. Das Design ist ansprechend, die Bedienung ist kinderleicht und auch der Farbdisplay stimmt (satte und kräftige Farben).
Doch auch an diesem Handy nagt der Zahn der Zeit. Wichtige Standards wie Bluetooth sind leider nicht vorhanden und eine bessere Ausstattung wäre auch nicht fehl am Platz gewesen. Man merkt dem Handy einfach sein Alter an, es erfüllt nicht mehr die Ansprüche der neuen Mobiltelefon-Generation.
Trotzdem denke ich, dass das Siemens M 55 ist tolles und ausreichendes Handy ist, für jeden der auf die neuste Technik verzichten kann.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden