Siemens Gigaset S455 SIM mit Anrufbeantworter / AB

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

S455           S450        S45

Ein echt tolles Telefon in SIEMENS-Qualität, welches trotz hohem Komfort mit Leichtigkeit zu bedienen ist.
• zuerst meine kleinen festgestellten Problemchen:
• 1. Das Speichern u. Ändern von Einträgen, vor allem im Telefonbuch ist etwas träge, das heißt, dass es ziemlich lange dauert bis man die Quittung für das Speichern eines Eintrags bekommt. Jeder Besitzer eines Gigaset S450 SIM / S455 SIM ist da ein Glückspilz, denn der Datentransfer zw. Telefon und SIM-Karte erweist sich als goldwert, vor allem wenn man mehrere Mobilteile einrichten will.
• 2. Der Druckpunkt der Ziffern ist etwas härter als beim Handy, aber man gewöhnt sich dran.

• Und jetzt nur noch Lob und Anerkennung für das prima Telefon …
• Qualität, die man hört: Excellente Sprachqualität, auch beim Freisprechen
• liegt super in der Hand
• hat eine logische Menüführung, das macht Spaß, da kommt kein Frust auf
• große Reichweite bei klarer Verbindung, beleuchtete Tastatur
• 2 Standard-NiMH-Akkus AAA sorgen für erstaunlich lange Betriebsdauer
• ein hervorragendes Farb-Display, hier besteht die Schrift mal NICHT aus unlesbaren Hieroglyphen
• Anruferliste (mit Zeitstempel), SMS im Festnetz
• 150 Telefonbuch-Einträge inkl. VIP-Einstellungen (Geburtstagserinnerungen) 
• automatische Netzanbietervorwahl kann jeder Tel.Nr. zugeordnet werden
• extra R-Taste, ist sehr praktisch für den Betrieb an Telefonanlagen
• Paging-Taste, Babyalarm (Raumüberwachung), Kalender mit Wecker
• Headset-Anschluß (2,5 mm Klinkenstecker)
• an jeder Basisstation können bis zu 6 Mobilteile angemeldet werden
• jedes Mobilteil kann an bis zu 4 Basisstationen angemeldet werden
>>> Modus 1: das Mobilteil sucht sich automatisch die beste Basis, oder
>>> Modus 2: man kann manuell auf eine andere Basis od. Nebenstelle switchen
Beispiele: Bin ich längere Zeit im Keller, nutze ich die Basistation im Erdgeschoß; oder wenn ich mal ins Nachbarhaus gehe, melde ich mich an einer Basisstation im Obergeschoß an (größeren Reichweite). Und drittens habe ich eine weitere Basisstation an einer zweiten Rufnummer, die ist immer frei, wenn gerade jemand auf der Hauptleitung längere Gespräche führt.
• bis zu 35 Min. Speicherzeit im Anrufbeantworter (AB)
• komfortable Bedienung des AB vom Mobilteil oder an der Basisstation
• Aufnahme mit Datum und Uhrzeit sowie Mitschneiden von Gesprächen möglich
• Ich benutze das Telefon gleichzeitig im Festnetz und auch an einem GSM-Gateway. Das Telefon ist in der Lage unterschiedlich generierte CLIP-Informationen bei ankommenden Gesprächen dem Eintrag im Adressbuch zuordnen. Das können viele andere Festnetz-Telefone nicht.
Beispiel: die ankommende CLIP-Information kann z.B. so +4930123456 oder so 123456 aussehen (aus dem Funknetz od. aus dem Festnetz). Egal wie der Eintrag im Adressbuch auch gespeichert wurde, der Anrufer wird erkannt und sein Name korrekt angezeigt (CLIP). Das ist so nicht selbstverständlich !

Fazit: Die Telefone SIEMENS Gigaset S450 SIM und S455 SIM können auf ganzer Breite überzeugen. Die kann ich wirklich gern weiterempfehlen.
Hinweis: Achtung ! Es gibt Modelle mit u. ohne SIM-Kartenleser !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden