Sicherheit vom Ebay-Passwort

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

EbayanerInnen aufgepasst - HILDEBRANDT4YOU.DE zeigt Fallen im Internet

Tips zu Betrug - Diebstahl vom Passwort oder TAN - Fallen - Pishing - etc.pp.

Diese aktuellen Emails zielen auf die Nutzer-Accountdaten ab

Ebay Pishingmail vom 22.11.2006 und Ebay Pishingmail vom 02.06.06
findet Ihr bei Hildebrandt4you.de .

Auch PayPal, dass Ebay Kunden als sichere Zahlungsweise dienen soll, ist vom Pishing betroffen:

PayPal Pishingmailail vom 23.11.2006 findet Ihr unter: http://www.Hildebrandt4you.de/falle/paypal_pishing061123.GIF

Mitte 2006 waren Ebay-Emails mit einem Wurm unterwegs. Die Versender verweisen auf eine Rechnung - Ebay-Rechnung.pdf.zip die sich automatisch öffnen und den Rechner schädigen möchte.

Hier Ansicht der Wurm Emailvom 29.06.2006 findet Ihr unter: http://www.Hildebrandt4you.de/falle/ebay29062006.gif

So machen Sie Betrügern den Diebstahl ihrer Daten schwerer
Wenn Sie Passworte für ihre Zugänge (sog. Accounts) zu bestimmten Internetseiten wählen, beachten Sie diese Grundregeln.
[1] Das Wort darf in keinem Wörterbuch vorkommen (TIP- in Verbindung mit Zahl bringen)
[2] Passwort nicht für mehrere User Logins benutzen
[3] Die Antwort auf die hinterlegte Sicherheitsfrage nicht nur mit einem Wort beantworten
[4] Ändern Sie die Login Daten mindestens alle drei Monate
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden