Sicherer Versand, Handy Kauf, OVP

Aufrufe 36 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe e-Bayer.

Und damit meine ich nur die ehrlichen Verkäufer und Käufer.

Denn, dass es mittlerweile sehr viele "schwarze Schafe" gibt, hat wohl fast jeder schon feststellen müssen.

Mein Tip zum sicheren Versand für Verkäufer:

Ich habe vor kurzem mehrere schlechte Erfahrungen grade beim Handykauf gemacht.

Dabei ist mir aufgefallen, dass viele Verkäufer keinen neutralen Karton verwenden sondern die Originalverpackung des Handy´s.

Dadurch kann natürlich jeder sehen, was sich in diesem Päckchen befindet.

Und da es auch sehr viele schwarze Schafe und Aushilfen im Vertrieb und in der Zustellung z.B. bei der Post und DHL gibt, sollte auf jedem Fall ein neutraler Karton verwendet werden, damit nicht die Gefaht besteht, dass das Handy einfach aus dem Karton entwendet wird, denn dann ist das Handy generell nicht versichert, da die Mitarbeiter (Aussage von der deutschen Post) zum Diebstahl animiert werden.

Wie z.B. in meinem Fall, wo ich ein Motorola V3 in OVP per Nachnahme bekommen sollte, aber die Verpackung schon geöffnet angeliefert wurde.

Tip für den Käufer:

Zusätzlich sollten Käufer immer darauf achten, dass sie nur bei "versichertem Versand" auf Artikel bieten, die mehr als 50,00 € kosten, denn die 2 oder 3 € Aufpreis sollten es wert sein.

Fazit:

1.Für den Verkäufer nur neutrale Kartons verwenden.

2.Für den Käufer nur auf versichertem Versand bieten.

Lieben Gruss und weiterhin viel Spass, Glück und Erfolg

heuerlein7

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden