Sich vor unerwünschten Werbeanrufen schützen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ha es ist einfacher als ich dachte, und obendrein kostenlos für den der Die Nummer einrichtet. Alles was man benötigt, ist ein Telefon.
Will man nun jemanden sagen wie er zu einem kommen kann um die Ware abzuholen, möchte aber nicht gleich, das jeder seine Private Nummer hat,
dann gibt man ihm nur seine service Nummer an, und verdient damit sogar noch Geld !für 0900, 0180, 0137 usw. ein kostenloser Anbieter hirfür , ist zB.
servicenummer4you.de Wenn man auf irgendwelchen Ämtern oder sonstwas seine Nummer hinterlassen muss, ist das auch eine Supper sache. Aber denken Sie daran, das sie aus Ihrer Telefonanlage, diese Nummern eventuell löschen müssen! Hat mann zB. mit jemanden Ärger, der soll sie ruhig anrufen, und lassen Sie sich alle Zeit der welt beim Reden. Sie verdienen damit ja wieder Geld :-) Aber Sie müssen den Anrufer darauf hinweisen, das der Anruf kostenplichtig ist, sonnst bekommen Sie eine auf den Deckel.

MFG Jens Friedbert Bothe
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden