Senseo und Co - Kaffeesteuer hinterzogen...

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Achtung, bei Lieferungen aus dem Ausland!

3 -2 - 1 Kaffeesteuer hinterzogen

Auszug:

Hamburg, 22. November 2006 - Beim Kauf von Kaffee über das Internet muss der Käufer gegebenenfalls selbst die Kaffeesteuer entrichten, sofern der Kaffee aus dem Ausland bezogen wird. Insbesondere beim Erwerb durch Internet-Auktionen sollte der Kaffeekäufer daher aufpassen, in welchem Land der Verkäufer sitzt, sonst können strafrechtliche Konsequenzen drohen, warnt der Deutsche Kaffeeverband. . . 

mehr gibt es hier: //w*w.kaffeeverband.de --- w*w.kaffeeverband.de/news?id=69 oder einfach mal ein bischen googeln. Viele Firmen haben aber auch einen Standort in Deutschland, also erst schlau machen und dann kaufen ;-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden