Senseo / Dolce Gusto /Tassimo - welche nehmen?

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nachdem ich alle genannten Geräte habe oder hatte, schwöre ich auf die Tassimo - ob von Braun oder von Bosch. Was spricht für die Tassimo?

Pro:
-Super Geschmack (das ist natürlich meine persönliche Sicht und gilt auch nicht für alle Sorten in gleichem Maße. Ich mag aber eigentlich alle und finde sie schmecken auch deutlich besser als die von Senseo (nicht richtig heiß, keine Crema) und Dolce Gusto (zu süß, künstliches Aroma), die ich beide selbst vorher besessen habe! Eben mit echter H-Milch, statt mit Pulver oder Kondensmilch zubereitet. Ja, die Dolce Gusto produziert mehr und festere Crema, dennoch schmeckt`s halt nach Pulver...

-Tolle Vielfalt (allein im Tassimo-Shop sind über 20 Sorten erhältlich, dazu Importangebote hier bei Ebay. Kaffee, Latte Macchiato, Tee, Kakao und heiße Milch direkt nacheinander aus einem einzigen Gerät - GENIAL). Natürlich ist die Auswahl bei Senseo noch größer und man bekommt viele sehr billige No-Name Kaffeepads - leider schmecken die aber auch häufig so. Auch die teuren Sorten lassen sich geschmacklich aber definitiv nicht mit Dolce Gusto oder Tassimo vergleichen. Bei der Dolce Gusto ist die Auswahl am kleinsten, aber dennoch ausreichend. Allerdings sind die Preise am höchsten - und der Sinn des Eiskaffees erschließt sich mir nicht, weil dieser ja nicht gekühlt aus der Maschine läuft, sondern erst durch Zugabe von Eiswürfeln gekühlt werden muß. Dann kann ich aber auch gleich viel billigeres Nescafe Frappe Pulver mit Leitungswasser aufgiessen... lächerlich!

-Einfach, Schnell, Variabel, Sauber (vollautomatische Zubereitung ohne langes Warten oder "Dabei bleiben müssen" wie bei Dolce Gusto. Dazu heißer als Senseo, und per wahlweise individueller Wasserdosierung bei Bedarf variabler im Geschmack. Unkomplizierte Bedienung, kaum Reinigungsaufwand - KLASSE)

-Und noch etwas: Fast alle Dolce Gusto Kapseln sind stark gesüßt und damit nicht für Diabethiker, Lactose-Allergiker etc. geeignet!
Das macht sich dann auch bei den Kalorien pro Tasse bemerkbar: sie haben das ca. 2- bis 3-fache (!!!) der Kalorien wie Tassimo-Getränke. Vergleichen sie mal die heiße Schokolade oder den Cappucino. Sicher über den Geschmack läßt sich streiten, aber die Dolce Gusto-Getränke schmecken ja gar nicht mal besser!? Und fast 200 Kalorien für eine Tasse Kakao ist dann doch etwas happig, oder?


Contra:
-Relativ teuer (die T-Discs sind teurer als Pads oder loser Kaffee, aber es geht auch nicht um die großen Mengen für Vieltrinker, Feiern oder Großfamilien sondern um die einzelne Tasse zwischendurch. Besonders Milchmixgetränke haben zudem eine Qualität wie sonst nur im Cafe oder bei aufwändiger manueller Zubereitung einzeln. Leider gibts halt nur Markenprodukte für die Tassimo, keine Discounter-Eigenangebote wie für Senseo. Dolce Gusto Kapseln sind übrigens am teuersten.

-Viel Müll (die Kunstoff-Discs verrotten leider nicht wie die Senseo-Pads und können daher auch nicht in die Biotonne, der gelbe Sack scheidet aber wegen den Pulverresten ohnehin aus - UNZEITGEMÄSS)


Alles was ich sonst manchmal über die Tassimo lese, kann ich nicht nachvollziehen: die Maschine ist definitiv nicht schlechter verarbeitet als andere gleich teure Geräte und die neue Bosch-Tassimo ist auch nicht mehr so laut wie die alten Braun-Geräte. Auch da hat es mich aber nie gestört, wer einen Kaffee-Vollautomaten kennt, ist schlimmeres gewohnt... Die Getränke mögen in der Anfangszeit (da hat man noch Kondensmilch, brrrrrr... verwendet) schlechter geschmeckt haben, inzwischen sind sie jedenfalls klasse! Auch das Problem mit der geringen Tassenhöhe ist bei der neuen Bosch Tassimo Generation gelöst, genauso gut wie bei den Konkurrenten. Mehr Druck bei der Zubereitung (wie bei Dolce Gusto) wäre sicher gut für die Konsistenz der Crema, aber auch so hat man mehr als genug davon. Jedenfalls sehen alle Getränke so geschmackvoll aus wie in der Werbung dargestellt und schmecken auch so. Und diese Vielfalt bei gleichzeitig hoher Qualität gibts eben nur bei der Tassimo!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden