Senseo, 2. Generation: Standardfehler

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nun gibt es ja schon seit einiger Zeit etliche Nachfolger der sogenannten "2. Generation" der Senseo-Reihe wie Senseo-Quadrante oder jetzt den Typ 7825 oder vorher die Latte Select, aber ich möchte hier nur auf einen Standardfehler eingehen, der oft Geräte der 2. Generation lahmlegt. Die Bastler unter uns wissen, dass z.B. bei der 7810er-Baureihe das 3-Wege-Ventil sehr oft den Geist aufgab. Jetzt kann man beobachten, dass bei geschätzten 7 von 10 defekten Senseo's der Baureihe 7820/-22/-24/-30, die jetzt auch ins Reparaturalter kommen, die mittlere Kontrollampe sehr schnell blinkt, was uns zu verstehen geben soll, dass Wasser aufgefüllt werden muss. Nur - der Tank ist voll! Hier liegt der Grund eindeutig im Tank selbst: es ist der Kontaktschwimmer oder auch beide, wenn es sich um eine Maschine handelt, die anzeigt, wenn wenigstens noch eine Tasse Kaffee gebrüht werden kann. Mit der Zeit setzt sich - je nach Benutzung oder der Wasserhärte - Kalk am Schwimmer ab und er kann sich nicht mehr hoch und runter bewegen! Was tun? Wer ganz faul ist und zu viel Geld übrig hat, der kauft einen neuen Tank oder man unterzieht den lädierten Tank einer oder mehrerer Spülmaschinen-Reinigung(en). Zusätzlich sollte man den Tank einige Zeit mit einem guten Mittelchen (sehr gut: Durgol, das schweizer Original!) befüllen und auf die Selbstheilung hoffen. Wenn's hartnäckiger gekommen ist, geht auch eine mechanische Zusatzreinigung mit feinem Schmirgel. Das darf aber nur ganz sachte durchgeführt werden. In den meisten Fällen hat das ganz gut geholfen und es konnte wieder auf Teufel-komm-raus Plörre gekocht werden ;-)

Sollte dieser Ratgeber zu einem positiven Reparaturergebnis geführt haben, dürfen Sie gerne ebenfalls ein positives Feedback abegeben. Vielen Dank!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden