Sehr zufrieden mit dem HERMES-Versand-Service

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Seit geraumer Zeit versende ich - falls es von den Abmessungen her reicht - so ziemlich alles mit dem Hermes-Versand-Service. Bisher kam alles relativ schnell bei den Käufern an. Sicher ist die Deutsche Post/DHL schneller mit der Zustellung, aber wenn man nicht auf eine Terminlieferung angewiesen ist, kann man - denke ich - auch mal einen Tag oder zwei Tage länger auf eine Lieferung warten. Die günstigeren Tarife machen da meiner Meinung nach vieles wett. Mittlerweile gibt es fast in jeder kleineren Ortschaft z. B. einen Schreibwarenladen oder auch eine Tankstelle, in denen man die Pakete abgeben kann. Wenn man sich zuhause die Paket-Aufkleber und die Versandquittungen ausdruckt, kann man auch noch einen kleineren Cent-Betrag sparen im Vergleich dazu, wenn das alles direkt im Shop erst erstellt/gedruckt wird. Die Möglichkeit, im Internet die Sendungen verfolgen zu können, macht Hermes umso komfortabler, denn bei DHL gibt es diese Möglichkeit für ein Päckchen nicht. Das geht nur bei den teuren Paketen!!! Die Idee der Preisgestaltung bei Hermes ist sehr einfach und übersichtlich, da es 3 Tarife für 3 unterschiedliche Sendungsgrößen gibt. "S" für ein Gurtmaß bis 0,50 m, "M" fur ein Gurtmaß größer 0,50 m bis 0,80 m und "L" für ein Gurtmaß größer 0,80 bis 1,20 m. Mit dem Gurtmaß sind die Abmessungen der längsten und der kürzesten Seite der Verpackung gemeint. Folgende Tarife sind z. Zt. gültig: (Versandunterlagen selbst drucken/im Shop erledigen lassen) "S": 3,90 / 4,10 €, "M": 5,90€ / 6,10 €, "L": 8,90 / 9,10 €. Die Pakete dürfen auch maximal 25 kg wiegen, egal ob S, M oder L. Es gibt auch die Möglichkeit, Pakete abholen zu lassen. Dies habe ich - wie auch Pakete ins Ausland zu schicken - bisher noch nicht in Anspruch genommen. Auf der Hermes-Internetseite kann man das auch alles prima nachlesen und sich auch gleich als Nutzer zum Erstellen der Versandunterlagen von Zuhause aus registrieren lassen. Ich bevorzuge im Übrigen Anbieter, welche ebenfalls diesen Versandservice nutzen. Die Gefahr der Porto- und Versandabzocke besteht hier einfach nicht!

Falls Ihnen dieser Ratgeber hilfreich gewesen ist, freue ich mich auf die entsprechende Bewertung. Fragen dazu werden so gut es geht beantwortet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden