Segway fahren ist die neue Mobilität

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Man "gleitet" per Elektromotoren - um genau zu sein mit 2 Motoren für jedes Rad - von A nach B. Fast geräuchlos und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit (bis zu 20 Km/h). Nur durch die Gewichtsverlagerung nach vorne oder hinten, fährt der Segway in die gewünschte Richtung, bei den "älteren" Modellen, wird durch einen Drehgriff gelenkt. Die aktuellen Modelle erledigen die Richtungsänderung durch den "Lenkeinschlag", welcher durch den ganzen "Haltegriff" erfolgt.

Das Fahren mit dem Segway erlernt jeder normal gesunde Mensch in 3 - 5 Minuten, nach einer Stunde ist man sich schon so sicher, daß man sich auch im öffentlichen Straßenverkehr bewegen "könnte". Eine Haftpflichtversicherung ist jedoch in Deutschland vorgeschieben!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden