Seat Alhambra TDI PD

Aufrufe 43 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bin mit meinem Seat Alhambra TDI Bj. 2003 nicht zufrieden.

Nach vielen kleinen Defekten kamen auch die Grossen. Musste die gesamte Klimaanlage austauschen lassen.

Klimakompressor, alle Schläuche, Klimakondensator und natürlich die Klimaflüssigkeit. Schaden über 1900 Eur., und habe nachher fast keine Kulanz bekommen. Batterie wurde schon nach einem Jahr ausgetauscht, Garantie. Die hinteren Bremsen mussten schon getauscht werden und  die Vorderen sind auch bald fällig sagt meine Werkstatt. Der Tempomat funktioniert nicht richtig, genau bei Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h und 120km/h. Die Standheizung funktioniert nur bei Temperaturen über 0 Grad. Nach erfolglosen Reparaturversuchen in der Werstätte, zwei Jahre lang,  keine Besserung. Und das alles schon bei unter 50000 km. Es wurde immer das Service beim autorisierten Händler gemacht. Alle Stempel im Heft. War denen bei Seat egal. Hätte den PKW eigentlich zum Fahren benötigt, doch so verbringt der Alhambra viel Zeit in der Werkstatt. Beim nächsten Kauf würde ich mir den Kauf eines Seat Alhambra gut überlegen!!!

Aufgrund der vielen Probleme bekam ich jetzt eine Kulanz (Gutschrift).

Versucht es auch, bei Problemen den Kundenservice zu kontaktieren!!!

PS: Probleme mit dem Tempomat sind leider immer noch.

Schöne Feiertage!!!    

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden