Schwarze Schafe ausmerzen bei eigenen Verkäufen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wenn man etwas verkaufen möchte kann man einen eingeschränkten Käuferkreis anlegen. Das geht beim Angebot erstellen unten, unter "Andere Details hinzufügen". Dort kann man individuell einstellen welche "Gruppen" von Käufern nicht bieten können. So zum Beispiel Käufer die nicht bezahlt haben oder schlechte Bewertungen oder nur wenige Bewertungen haben oder aus Ländern in denen man nicht liefern möchte. Das ist sehr sinnvoll denn es gibt einige Schwarze Schafe hier und so kann man sich als Verkäufer wenigstens vor Wiederholungstätern, etc. schützen. Auch wenn dadurch weniger User bieten können (der Prozentsatz ist bestimmt gering) kann man besser und ohne Stress verkaufen. Unter den Zahlungsoptionen gebe ich immer an "Zahlungsziel 1 Woche" damit ich nicht ewig warten muss. Zu 99 Prozent funktioniert es.
Ich habe diesen Artikel im Rahmen einer kostenlosen Kjero-com Testkampagne erstellt, bei der ich mit anderen Nutzern die eBay Ratgeber Funktion teste. Wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann meldet Euch bei Kjero-com an und werdet über weitere kostenlose Tests informiert. (Code: EY567TB)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden