Schuhkauf im Internet

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Schuhbestellungen aus dem Net es oft böse Überaschungen geben kann, hinsichtlich der Schuhgröße.

Wer steigt denn schon wirklich noch durch, bei der Vielzahl der internationalen Größenangaben?

 Da helfen auch Vergleichstabellen lediglich nur bedingt, wenn das Schuhwerk unterschiedlich (wohlgemerkt bei gleicher Größenangabe!) ausfällt.

Alle renommierten Hersteller gehen immer mehr dazu über, ihre Produkte in Fernost fertigen zu lassen, um die Preise gering zu halten und somit konkurrenzfähig sein zu können, aber auch um ihre Gewinne zu optimieren (... das ist sicherlich der Hauptgrund).

Was jedoch dabei heraus kommt ist teilweise echt haarsträubend:

Zwei Paar Fußballschuhe (... für meine Zwillingssöhne) in Größe 40 von adidas, hergestellt in unterschiedlichen Ländern (... in diesem Fall China und Vietnam) hatten derart unterschiedliche Abmaße, dass man es bereits mit bloßem Auge erkennen konnte, dass mit dem Größenverhältnis etwas nicht stimmen konnte.

Ein Paar wurde behalten, das andere mußte Retour zurückgesendet werden. Viel unnötiges Hin- und Her per Email war nötig, um die Sache bereinigen zu können.

Wir sind jetzt dazu übergegangen, dass wir Schuhwerk im Fachhandel anprobieren, um dann die entsprechende Ware unter Angabe der Artikelnummer, im Internet zu bestellen, da es oft doch eine sehr große Kostenersparnis darstellt, die Ware online zu ordern.

Eine zwar legitime, jedoch, zugegebenermaßen für den Einzelhandel nicht gerade faire Art, um an gutes Schuhwerk zu gelangen.

Schlagwörter:

Schuhkauf im Internet

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden