Schuhe aus Leder immer putzen, keinesfalls waschen

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schuhe oder Stiefel aus Leder sollten niemals gewaschen werden. Leder ist ein Naturprodukt, welches Fett enthält. Damit bleibt Leder weich und geschmeidig. Waschen entzieht dem Leder das Fett und läßt es hart werden. Beim Tragen wird das Leder dann sehr schnell spröde, brüchig oder rissig, somit also unansehnlich.

Sofern Lederschuhe oder Lederstiefel mit viel Wasser in Berührung gekommen sind, keinesfalls auf die Heizung stellen, sondern "normal" trocknen lassen. Anschließend sehr gut mit Schuhcreme oder fetthaltigen Pflegemitteln einreiben und das Fett einziehen lassen. Bei Bedarf diese Pflegemaßnahme wiederholen, bis das Material sich wieder weich und geschmeidig anfühlt. Erst in diesem Zustand die Schuhe oder Stiefel wieder tragen.

Bei Synthetik- oder Textilmaterialien ist dies natürlich anders, da diese Materialien in der Regel keine Fettstoffe enthalten, um geschmeidig zu bleiben.

Wenn Ihnen diese Ratgeber gefallen und vieleicht ein wenig geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung von Ihnen freuen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden