Schuh-Kauf Tipps

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Rechter Fuß, linker Fuß – wer entscheidet?
Ein Fuß gleicht nicht dem anderen. Der größere und/oder breitere hat somit die Entscheidungsgewalt, welcher Schuh passt. Entdecken Sie Ihren Probierfuß.
Für den kleineren Fuß können wir dann den Schuh eher passend machen!

Länger oder kürzer ?
Geben Sie Ihren Füßen ausreichend "Abrollfreiheit" in geschlossenen Schuhen.
Faustregel: Eine Daumenbreite vor dem Großzeh!
Ausnahme: Je höher der Absatz, desto geringer die "Abrollfreiheit".

Schmäler oder weiter ?
Welche Weite haben Sie? Oder kaufen Sie Ihre Hosen/Röcke auch nur nach der Länge. Gute Schuhhersteller bieten Schuh-Weiten (z.B.: G, H, K, M-Weiten).
Fazit: Oft kann der Schuh nichts dafür, wenn er nicht passt.
Weil: Kein Fuß gleicht dem anderen, sowohl in der Länge, wie in der Weite und Höhe.

Höher oder flacher ?
Geschmacksache. Und über Geschmack sollte man nicht streiten.
Unsere Empfehlung: Schuhe mit hohen Absätzen bitte nur stundenweise tragen.
Muskulatur und Bänder werden sich dieser (unnatürlichen) Strapaze anpassen. Das führt über längere Zeit hinweg dazu, dass Sie kaum noch andere Schuhhöhen tragen können und (!) die Füße im Laufe aus(sp)reizen.
Folgen: Platt-/Spreizfuß, Hallux, Hammerzehen, Fersensporn
Vorbeugen durch Höhen-Wechsel. Tragen Sie täglich Schuhe mit unterschiedlich hohen Absätzen – so oft es geht – im Wechsel.

Probesitzen, -stehen oder -laufen?
Klar doch! Probelaufen! Bei uns keine Preisfrage.
Laufen Sie mit den Schuhen quer durch die Wohnung. Hin und her. Betrachten Sie ihn auch dabei. Klafft er, spannt er, schlappt er usw. Doch vor allem: was sagen Ihre Füße?

Schuhkauf morgens oder abends?
Wissen Sie zu welcher Tageszeit der Schuh hauptsächlich getragen werden soll?
Hintergrund: Jeder Fuß weitet sich durch die fortwährende Belastung.
So stellt sich ein Schuh, der am Abend gekauft wurde, am nächsten Morgen als zu "groß" heraus. Und umgekehrt.

lovelyshoes
Schlagwörter:

Schuhkauf

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden