Schuco für Sammler: Blechspielzeug aus der Zeit vor 1945

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schuco für Sammler: Blechspielzeug aus der Zeit vor 1945

Schuco-Blechspielzeug ist legendär. Als Pionierfirma schaffte es das Unternehmen erstmals in den 1920er-Jahren, mit Blechspielzeug zu überraschen, in dessen Inneren raffinierte technische Neuerungen steckten. Aufziehbare Autos, die nicht vom Tisch fielen, oder rasante Rennwagen – Schuco setzte mit seinem Spielzeug neue Maßstäbe. Besonders die Spielzeuge aus der ersten Epoche des Unternehmens bis 1945 sind bei Fans und Sammlern beliebt.

  

Gründung und erste Erfolge – Schuco wird zum Bestseller

Heinrich Schreyer und Heinrich Müller gründeten 1912 in Nürnberg ihre erste eigene Spielwarenfirma. Der Unternehmensname lautet zunächst "Schreyer u. Co", daraus setzte sich später der Name Schuco zusammen. Es war das Jahr 1936, als die Firma mit ihren ersten Spielzeugautos ihre Kunden und die Fachwelt überraschte und wahre Begeisterungsstürme auslöste: Die Miniatur-Autos von Schuco waren so präzise in ihrer Detailgenauigkeit, dass man das Gefühl hatte, die Werkzeugmacher des Unternehmens hätten echte Automobile geschrumpft. Und damit noch nicht genug: In den kleinen Fahrzeugen befand sich eine völlig neuartige Technik zum Aufziehen der Autos, bedient über einen kleinen Schraubenschlüssel. Nach und nach brachte Schuco immer neue, aufregende Spielzeuge auf den Markt, die nicht nur bei Kindern Anklang fanden. Legendär ist aus dieser Zeit zum Beispiel das Wende-Auto, das selbst Einzug auf dem Schreibtisch mancher Väter hielt und dem Zeitvertreib diente. Das Besondere am Wende-Auto: Es fällt nicht von der Tischkante, sondern wechselt einfach die Richtung.

  

Die Besonderheiten von Schuco-Spielzeug vor 1945

Der hohe Beliebtheitsgrad und der Sammlerwert von Schuco-Spielzeug aus den ersten Unternehmensjahren liegen in mehreren Punkten begründet. Vor allen Dingen sind es natürlich diese ersten Modelle, mit denen die Firma ihren Durchbruch schaffte, die auch heute noch begehrt und gesucht werden. Das Herstellungsjahr der Spielzeuge lässt sich übrigens immer an der Unterseite ablesen. Hier ist neben dem Schuco-Logo und der Seriennummer das Fabrikationsjahr vermerkt. Anhand dessen können Sie ganz schnell erkennen, ob es sich um ein Schuco-Original von vor 1945 handelt. Denn bis zum Kriegsende produzierte das Nürnberger Unternehmen ausschließlich in Deutschland. Später dann hauptsächlich in den USA. Die Aufzieh-Mechanik ist ein weiterer Hinweis auf den Herstellungszeitraum, denn ab 1945 ließen sich die Schuco-Spielzeuge lediglich auf der rechten oder linken Seite aufziehen, während bei den frühen Modellen an beiden Seiten eine Öffnung für den Schuco-Schlüssel vorhanden war.

 

Schuco bei eBay einkaufen – Sammeln und Staunen

Bei eBay können Sie Ihrer Sammelleidenschaft frönen und viele tolle Angebote zum Originalspielzeug der legendären Marke finden. Wenn Sie die Hinweise aus diesem Artikel beachten, entdecken Sie rasch die begehrten Sammlerstücke. Vom Wende-Auto bis hin zu Motorrädern oder Flugzeugen. Zögern Sie nicht, bei Rückfragen den Anbieter zu kontaktieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden