Schrittzähler Pedometer

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich benutze seit geraumer Zeit einen Schrittzähler der Firma Oregon Scientfic (PE830 mit USB Anschluß)um meine Laufdaten zu erfassen.Das Gerät bietet die Kontrolle der Zeit,Schritte,Kalorien und Entfernung.Dies ist mein 3 Schrittzähler ,der erste war von TCM und hatte einen Sturz nicht überlebt,der 2 war aus Hong Kong und einfach nur Müll.Man kann allerdings ein Pedometer nicht mit einem GPS System vergleichen z.b. Garmin  Forerunner 101,201,301 der Schrittzähler zähl nur die Erschütterungen die beim auftreten entstehen und muss genau eingestellt werden.Das bedeutet die genau Schrittlänge muss ermittelt werden .Da man aber nicht immer die selben Schritte macht ist mit einer Abweichung bei mir z.b. 10 Km Lauf +/- 150 m  zu rechnen.Wer also genaue Daten haben möcht sollte sich lieber ein GPS System zulegen,allerdings kosten diese auch etwas mehr .Garmin zwischen 110 und 300 Euro.Ein guter Schrittzähler wie der Oregon PE830 ca.40 Euro.Wer hier nicht fündig wird,es gibt einen Oregon -Shop mit dem ich aber schlecht Erfahrungen gemacht habe .Die buchen innerhalb 48 Stunden das Geld ab,können nicht liefern,und brauchen dann 14 Tage für die Rückbuchung.Es macht einfach mehr Spass sich draußen zu bewegen Joggen,Walken,Wandern was auch immer,wenn man danach weiss ob sich seine Leistung verbessert hat.Hier noch mal zur einstellung der Schrittlänge ich bin 176 cm groß und habe mit der einstellung Schrittlänge=94 cm das genauste Ergebniss erzielt!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden