Schönes Spiel + Langer Spielspass

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich find dieses Spiel in sehr vielen Punkten sehr gut/gut gelungen.

Zum Spiel:

- Was mir bis jetzt negativ aufgefallen ist, dass die Tore nach gewisser Zeit sich immer ähnlicher werden.
-Was ich auch seltsam finde ist, dass mein Keeper aus seinem Tor rausrennt sobald der Gegener sich dem Strafraum nähert. Selbst wenn der Gegner noch (ich sag jetzt einfach mal) 25-30 Meter entfernt ist rennt mein Keeper richtung Ball. Das hat mir schon so manches Gegentor beschert. Manchmal hat es mich schon den Sieg gekostet. Das ist für mich das größte Manko.
- Es gibt keinen wirklich gescheiten Schwierigkeitsgrad.
Auf Amateur knall ich die Gegner mit teilweise im zweistelligen Bereich vom Platz.
Auf Halbprofi fordert es mich schon etwas mehr. Da bekomm ich schon mal das ein oder andere Gegentor. Aber wirklich anspruchsvoll ist es nicht.
Auf Profi, ok. Da verliert man schon mal gut und gerne in einer Saison mehr als die Hälfte seiner Spiele. Und Meister wird man da nur wenn man von Beginn an dem gegner drei oder vier dinger reinhaut (was schwer ist).
Und auf Weltklasse, naja, da brauch ich gar nicht erst anfangen zu reden. Das ist selbst für den besten Fifa-Spieler unmöglich.

+ Das Menü ist übersichtlich und gut überschaubar.
+ Der Managermodus ist sehr motivierend und gut gemacht. auch der Transfermarkt ist sehr realistisch aufgebaut. Einen Spieler über 85 zu kaufen ist sehr schwer, vor allem wenn die Mannschaft die man spielt, "Schwächer" ist als die von der man den Spieler kaufen will. Zum Beispiel wenn Bremen den Henry kaufen will. Da muss man (sag ich jetzt so als Beispiel) mehr als die Hälfte des Marktwertes und noch zusätzlich das Gehalt des Spielers um einiges erhöhen um ihn schließlich zu bekommen.
Für meine Augen sehr motivierend in dem Sinne in eine immer bessere Mannschaft zu kommen.

Aber da komm ich zum nächsten (negativen) Punkt:
Man kann in dem Managermodus von Anfang an in die Weltklasse Mannschaften einsteigen (z.B. Barca oder Chelsea).
Das fand ich in 2005 besser. Da konnt man am Anfang so gut wie nur zweitliga mannschaften wählen.

Nächster (positiver) Punkt:


+Die Ballphysik hat sich um einiges verbessert. Die Bälle prallen vom Aluminium / Keeper ab und man kann Abstaubertore machen.
+Die Anzahl der Lizenzen sind wahnsinn. EA hat von jeder Liga in Europa und von einigen Ligen in Nord-/Südamerika, Mittelamerika und Asien die Lizenz. Da ist Fifa PES um einiges vorraus. 

Mein Fazit:

Fifa hat noch einige (grobe) Mankos. Aber wenn sie diese in Fifa 08 oder allgemein in den zukünftigen Fifa beseitigen dann ist Fifa wieder die Nummer eins in Sachen Fußballsimulation. :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden