Schöne Dekokissen finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Schöne Dekokissen auf eBay finden

Schöne Dekokissen für ein gemütliches Zuhause

Auf eBay finden Kunden attraktive Dekokissen in großer Auswahl. Für jeden Geschmack sind die richtigen Kissen dabei, die zur Wohnlichkeit von Küche, Esszimmer sowie Wohn- und Kinderzimmer viel beitragen. Hübsche Kissen kosten nicht die Welt, deswegen kann man immer wieder einmal neue anschaffen und so Räume abwechslungsreich gestalten.

1. Dekokissen für den Essbereich

Der Esstisch stellt den Mittelpunkt des Familienlebens dar. Hier kommen alle zusammen und genießen gemeinsame Mahlzeiten. Mit komfortablen Sitzkissen in schickem Design wirkt der Essbereich besonders einladend.

1.1 Funktionale und bequeme Stuhlkissen

Für den Esstisch sind Stühle aus Materialien empfehlenswert, die sich leicht abwischen und sauber halten lassen. Allerdings bieten derartige Stühle weniger Sitzkomfort als Polsterstühle. Diesen Nachteil kann man mit komfortablen Stuhlkissen leicht ausgleichen. Auf ihnen sitzen alle Familienmitglieder und Gäste ausgesprochen bequem. Wer gerne lange Zeit am Tisch nicht nur zum Essen sitzt, sondern auch, um sich zu unterhalten, zu spielen oder zu lesen, sollte besonders viel Wert auf die Polsterung des Sitzkissens legen. Eine Dicke von mindestens fünf Zentimetern ist empfehlenswert. Durch Absteppung wird besonders viel Volumen erzeugt und verhindert, dass das Kissen schnell seine Form verliert. Darüber hinaus sehen diese Kissen sehr dekorativ aus und geben der Küche oder dem Esszimmer eine frische Note. Beim Kauf von Stuhlkissen sollten Verbraucher darauf achten, dass entweder der Bezug abnehmbar ist und gewaschen werden kann, oder dass das ganze Kissen waschmaschinenfest beziehungsweise für die Handwäsche geeignet ist. Robuster Baumwollstoff oder ein strapazierfähiges Mischgewebe mit einem hohen Kunstfaseranteil können in der Regel bei mindestens 40 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden, sodass auch hartnäckige Verschmutzung ohne Probleme entfernt werden. Auch Stuhlpolster aus abwischbarem Kunstleder eignen sich sehr gut für den Essbereich. Vor der Bestellung wird die Sitzfläche der Stühle genau vermessen, um Kissen zu finden, die perfekt darauf passen und nicht etwa an den Rändern überstehen. Darüber hinaus müssen Kunden entscheiden, ob sie Kissen mit oder ohne Befestigungsbänder wünschen. Besonders repräsentativ wirken Kissen mit breiten Bändern, die über die gesamte Breite des Stuhles an der Rückseite zu einer dekorativen Schleife gebunden werden und an eine Husse erinnern. Für die Küche haben sich schmale Bänder bewährt, mit denen die Kissen an den hinteren beiden Ecken befestigt werden. Für Haushalte mit Kindern kommen auch elastische Gurte infrage, die beim Herumrutschen auf dem Stuhl nicht abreißen können.

1.2 Stuhlkissen als Dekoration des Essplatzes

Stuhlpolster sollen nicht nur ein gemütliches Sitzen ermöglichen, sondern den Essplatz auch optisch bereichern. Damit dies gelingt, suchen Kunden Stuhlkissen aus, die genau zu den Esszimmer- oder Küchenmöbeln passen. Wer im nostalgischen Landhausstil eingerichtet ist, bestellt romantische Kissen mit Rüschen, die sowohl in stilvollen Uni-Farben als auch mit hübschen Blumen- oder Pünktchenmustern verfügbar sind. Auch zeitlose Vichy-Karos passen hervorragend zu diesem Einrichtungsstil. Eine Essgruppe im modernen skandinavischen Design gewinnt durch Stuhlpolster in klaren, leuchtenden Farben, wie zum Beispiel Rot, Marineblau oder Hellgrün, eine frische Ausstrahlung. Genauso machen sich Sitzkissen mit breiten Blockstreifen in Weiß-Gelb, Weiß-Rot oder Weiß-Blau hier hervorragend. Auf eBay bekommen Kunden auch Wendekissen für Esszimmerstühle mit zwei unterschiedlich gestalteten Seiten.

2. Dekokissen für den Wohnbereich

In einem schön eingerichteten Wohnzimmer dürfen Dekokissen auf gar keinen Fall fehlen. Sie vermitteln Behaglichkeit und Komfort. Darüber hinaus kann man mit schicken Kissen gezielt reizvolle farbliche Akzente setzen. Die Auswahl an hübschen Kissen für den Wohnbereich ist sowohl hinsichtlich des Materials als auch des Designs riesengroß.

2.1 Materialien für dekorative Wohnzimmerkissen

Die Auswahl von schönen Dekokissen für den Wohnbereich beginnt mit der Entscheidung für das passende Füllungsmaterial. Dabei sollte man sich immer am Verwendungszwecke orientieren. Bei der Bestellung einer Kissenhülle trägt auch das Material zu der Optik des Dekokissens bei.

2.1.1 Füllungen für Wohnzimmerkissen

Kissen für den Wohnbereich werden wahlweise gleich mit Füllung bestellt, oder Kunden kaufen zunächst eine Hülle und suchen anschließend eine passende Kissenfüllung aus. Wenn das Couchkissen auch öfter als Kopfkissen für ein kleines Nickerchen auf der Couch verwendet werden soll, entscheidet man sich für ein qualitativ hochwertiges Inlet, das mit echten Daunen gefüllt ist. Ansonsten sind Füllungen aus Schaumflocken oder Polyethermaterial völlig ausreichend, vorausgesetzt, sie lassen sich bei mindestens 30 Grad waschen.

2.1.2 Stoffe für Kissenhüllen

Auch bei den Kissenhüllen sollte man darauf achten, dass sie sich waschen oder zumindest chemisch reinigen lassen. Besonders hygienisch sind überdies Reißverschlüsse als Verschlusslösung für Kissen, die besonders intensiv genutzt werden. Bezüge aus reiner Baumwolle oder einem Baumwollmischgewebe weisen sehr unkomplizierte Pflegeeigenschaften auf. Als wesentlich anspruchsvoller in der Reinigung gelten Kissen aus Seide. Ob es sich dabei um Wildseide, Rohseide oder Crepe-Seide handelt – Sofakissen aus diesem sehr edlen Naturmaterial wirken stets luxuriös und nobel. Gerade in der kalten Jahreszeit machen sich auch Kissen aus warmen Wollstoffen sehr gut. Schurwolle, Kaschmir und Angora sind von Natur aus Schmutz abweisend und verbreiten ein sehr anheimelndes Ambiente. Kissen aus kühlem Leinen eignen sich dagegen eher für die warme Jahreszeit. Sie können in der Waschmaschine bei heißen Temperaturen gewaschen und gebügelt werden. Wer einen ausgefallenen und extravaganten Stil mag, entscheidet sich für Kissen aus Chenille oder Kunstfell.

2.2 Dekokissen als attraktiver Blickfang

Grundsätzlich haben Kunden die Wahl zwischen einfarbigen und bunten Kissen. Während Uni-Farben harmonisch und beruhigend wirken, beleben bunte Muster einen Raum. Damit kein überladener Gesamteindruck entsteht, sollte man für ein Wohnzimmer, das bereits durch gemusterte Tapeten, bunte Vorhänge, Bilder oder Wandbehänge recht lebhaft wirkt, eher einfarbige Kissen in dezenten Tönen wählen. Sehr kultiviert sehen einfarbige Kissen mit schönem Strukturmuster aus. Umgekehrt kann man einem Wohnbereich, der eine dezente oder schlichte Atmosphäre besitzt, mit bunten Kissen in leuchtenden Farben einen besonderen Akzent setzen. Großer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel Kissen im prachtvollen orientalischen Stil, die eine moderne Wohnzimmereinrichtung im angesagten Lounge Look perfekt ergänzen. Mit ihren fantasievollen Webmotiven oder luxuriösen Brokatstickereien verbreiten sie eine zauberhafte Stimmung. Ganz besonders originell sind Kissen, die man mit einem persönlichen Foto bedrucken lässt. Sie kommen auch als nettes Geschenk hervorragend an.

3. Hübsche Dekokissen für liebevoll eingerichtete Kinderzimmer

Kissen spielen im Kinderzimmer eine ganz besonders wichtige Rolle. Sie leisten einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Wohlbefinden des Nachwuchses: dekorative Kissen auf dem Bett, ein Sitzkissen für den Schreibtischstuhl oder ein überdimensionales Bodenkissen zum gemütlichen Liegen, Toben oder Spielen. Auf jeden Fall sollten Dekokissen, die für ein Kinderzimmer angeschafft werden, waschbar und nicht allzu empfindlich sein, denn erfahrungsgemäß werden sie stark in Anspruch genommen.

3.1 Kissen für kleine Kinder

Alle kleinen Jungen und Mädchen kuscheln gerne. Deswegen sollte man bei der Einrichtung ihres Zimmers auch an einige weiche Kissen denken, mit denen sie sich eine kleine Kuschelecke bauen können. Bei der Füllung und Kissenhülle stellen Textilmaterialien in Bioqualität eine ausgezeichnete Wahl dar. So verhindert man, dass die empfindliche Kinderhaut durch gefährliche Rückstände an Chemikalien irritiert wird. Darüber hinaus sollte der Kissenbezug weich und anschmiegsam sein. Neben qualitativ hochwertiger Baumwolle kommen auch Fleece oder Samt in Frage. Bei der Auswahl von Farben und Mustern kann man sich am Geschmack des Kindes orientieren. In der Regel mögen kleine Mädchen Kissen in Pink und Lila sehr gerne, besonders wenn die Hüllen mit liebenswerten Märchenmotiven verziert sind. Jungen bevorzugen eher klare Buntstiftfarben, wie Mittelblau oder -grün, und die Darstellungen von Autos und Maschinen. Es müssen übrigens nicht immer rechteckige Kissen sein, im Kinderzimmer machen sich auch runde Kissen oder Modelle in ausgefallenen Formen, wie zum Beispiel als Herzen oder Sterne, gut. Eine große Freude bereitet man den Kleinen, wenn man ihnen ein riesiges Bodenkissen oder einen Sitzsack schenkt. Auf ihnen können sie es sich nach Herzenslust gemütlich machen.

3.2 Kissen für größere Kinder

Ab dem Schulalter möchten Jungen und Mädchen über ihre Zimmereinrichtung mitbestimmen. Nicht zuletzt haben sie auch präzise Vorstellungen davon, welche Dekokissen sie sich wünschen. Da sich der Geschmack von Kindern und Jugendliche in der Regel alle paar Jahre völlig ändert, sollte man allerdings nicht zu viel Geld in die Kissen für ihr Zimmer investieren. Stattdessen kann es eine gute Idee sein, ein hochwertiges Inlet anzuschaffen und von Zeit zu Zeit neue Kissenhüllen zu bestellen. Auf diese Weise kann man viel Geld sparen, insbesondere wenn die übrige Zimmereinrichtung eher zeitlos und in dezenten Farben gehalten wird, sodass lediglich die Kissenbezüge für eine Umgestaltung ausgetauscht werden müssen. Schulkinder sollten in ihrem Zimmer einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz haben, an dem sie konzentriert ihre Hausaufgaben erledigen und lernen können. Für unruhige Kinder sind oftmals herkömmliche, bequeme Stühle besser geeignet als die üblichen Drehstühle für den Schreibtisch. Allerdings sollte man diese Stühle mit einem komfortablen Sitzkissen ausstatten, damit die Kinder es bequem haben. Sitzkissen für Kinder gibt es in vielen hübschen Farben, die passend zur übrigen Einrichtung ausgewählt werden können. Auf dem Bettüberzug machen sich viele bunte Kissen gut. Junge Mädchen mögen besonders gerne Dekokissen in zarten Pastellfarben und mit romantischen Motiven, wie zum Beispiel Streublümchen oder Herzchen. Jungen bevorzugen starke Farben und originelle Dessins, wie Flaggen oder freche Sprüche. Junge Leseratten macht man mit einer Nackenrolle glücklich. Wenn sie sich auf ihr Bett legen und ihren Kopf auf einem solchen komfortablen Kissen ruhen lassen, verbringen sie auf diese Weise viele glückliche Schmökerstunden. Nackenrollen für Kinder und Jugendliche sind bei eBay in zahlreichen fröhlichen Farben und Mustern erhältlich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden