Schnittblumenpflege Anemonen

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Flower Freshness Shop

 

Anemonen

Behandlung:  Anschneiden 1..2 cm vom Stielende       

Zusätze:  Normale Zusatzmittel                                                                                                      

Haltbarkeit:   7 - 14 Tage, saisonabhängig                                                                                       

Anmerkungen:   öffnen, reifen und verblühen schnell in warmen Räumen 

Anemonenbunde möglichst schnell von eventueller Folienverpackung befreien und die Stielenden mit einem scharfen (!) Messer anschneiden. Dem Wasser Schnittblumennahrung zufügen.

Allgemeines

Die Wildröschen Anemonen bilden eine Gattung in der Familie der Hahnenfußgewächse. Zu dieser Gattung zählen rund 150 Arten, die vor allem auf der nördlichen Welthalbkugel und dort zum größten Teil  in den gemäßigten Zonen Asiens heimisch sind.Als Zierpflanze haben viele Arten auch in mitteleuropäischen Gärten Verbreitung gefunden. Die wichtigste darunter ist die Garten-Anemone und die meist aus der Türkei importierte Strahlen-Anemone auch Balkan-Windröschen genannt.Der botanische Name geht hier wieder auf die Antike zurück. Anemona war auch eine Nymphe am Hofe der Göttin Flora. Der Sage nach soll sich Floras Gatte Zephyr, der Gott des Windes, in Anemona verliebt haben, worauf sie von der eifersüchtigen Göttin in eine Blume verwandelt wurde.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden