Schmuck für jedes Handgelenk: Das passende Armband für die Omega Seamaster finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schmuck für jedes Handgelenk: Das passende Armband für die Omega Seamaster finden

Die Seamaster ist eine Uhr, die sich vor allem bei Schwimmern und Tauchern großer Beliebtheit erfreut. Uhrenhersteller Omega produziert sie seit 1947 in verschiedenen Serien, die in Design und Aufmachung variieren. Sie ist mit einem Quarz- oder Automatikuhrwerk ausgestattet, besitzt gehärtetes Saphirglas und verfügt je nach Modell über verschiedene Funktionen – zum Beispiel in Form eines Chronografen. Viele Uhren des Typs Omega Seamaster besitzen ein Armband aus Edelstahl. Es ist jedoch möglich, andere Armbänder zu finden, mit der sich der Schmuck fürs Handgelenk an den eigenen Geschmack anpassen lässt.

 

Das typische Edelstahl-Armband der Omega Seamaster

Es spielt keine Rolle, für welche Seamaster Sie sich entscheiden. Omega bietet die hochwertige Armbanduhr im Regelfall mit einem gut sitzenden und bequemen Edelstahl-Armband an. Dieses besitzt eine hochwertige Schließe mit Taucherverlängerung. Ist das Armband zu lang, lässt es sich durch Herausnehmen einzelner Glieder an Ihr Handgelenk anpassen. Fällt das Band knapp aus, können Sie durch das Öffnen der Verlängerung theoretisch zusätzlichen Raum schaffen. Diese Maßnahme ist in der Praxis allerdings wenig sinnvoll. Vor allem als Taucher sollten Sie darauf achten, dass das Armband gut sitzt und einen hohen Tragekomfort ermöglicht.

 

Alte Uhr, neues Armband: So geht es

Besitzen Sie eine ältere Omega Seamaster, sollten Sie die Uhr regelmäßig pflegen. Dies gilt nicht nur für Anhänger des Tauchsports, die mithilfe der leuchtenden Zeiger selbst in Tiefen von über 1.000 Metern die Uhrzeit vom Ziffernblatt ablesen können. Im Laufe der Zeit wird polierter Edelstahl stumpf und bekommt feine Kratzer. In diesem Fall können Sie das Armband aufbereiten lassen. Juweliere und Uhrmacher bieten diesen Service für verschiedene Uhren an. Ist das Armband Ihrer Seamaster beschädigt oder schließt es nicht mehr richtig, können Sie es tauschen oder vom Fachmann tauschen lassen.

 

Welche Armbänder für die Seamaster geeignet sind

Breite und Verschluss stehen beim Kauf eines Armbandes für die Omega Seamaster im Vordergrund. Berücksichtigen Sie das Modell, für das Sie sich auf die Suche begeben. Armbänder von Drittanbietern lassen sich in vielen Fällen nicht oder nur schwer anbringen und garantieren nicht unbedingt einen optimalen Sitz. Sie können jedoch – abhängig vom Modell – Armbänder von anderen Omega-Uhren verwenden. Möchten Sie Ihre Omega Seamaster Planet Ocean mit einem Armband der Omega Speedmaster versehen, lassen Sie vorher überprüfen, ob der Tausch möglich ist. Anschließend können Sie online, zum Beispiel bei eBay, nach einem passenden Angebot suchen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden