Schloss Vietgest , na ja....

Aufrufe 41 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Hotelaufenthalt für 109 Euro von meinem Freund ersteigert für ein "Romantisches Wochenende "war für uns zwar kein Reinfall, aber wir finden, dass der Aufenthalt dort auch nicht wirklich lohnt, wenn man eine lange Anreise hat. Spritgeld von ca. 100 Euro wären für uns in ein Hotel in der näheren Umgebung besser angelegt gewesen.

Ein "Möchtegern Schloss", dem es aber an Esprit und schönen Zimmern fehlt. Bunt zusammengestellte Möbel, Ikea ebenso wie mit altem DDR Inventar, Badezimmer sehr dunkel. Sauber zwar, aber der Ausblick vorn auf alte, abruchreife Fasaden ist auch kein Highlight.

Der Wintergarten etwas schmuddelig, Scheiben total verdreckt, Boden verkrümmelt. Das Esszimmer, schön eingedeckt, nette Bedienung. Essen nicht erwähnenswert, o.k. für den Preis, gegen gewünschten Aufpreis für ein besseres Menüe konnte der sich selbst rühmende Gourmetkoch  und Hausherr nicht durchringen, ( das La Perla Restaurant exestierte auch nicht, keine Karte vorhanden) Frühstück na, ja. Weiße Aufbackbrötchen vom Discounter, ebenso Käse und Wurst.
Salate auch nicht mehr ganz frisch, wurden 2 x hintereinander aufgedeckt. Leider fehlte frisches Obst, aber es gab auf Wunsch Spiegel oder Rührei ( war allerdings fettig ausgebraten, fehlte auch Eigelb, viel Eiweiß ( wohl für die Sauce oder Dessert am Vortag verbraucht).

Schöner Garten war verloddert, Wohnwagen vor dem Wintergarten häßlich. Romantisch war hier gar nichts, Lalendorf ist ein nichtssagendes Dorf, bis auf einen Billardtisch gab es keine Unterhaltung.




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden