Schlechte Verpackung , Unverschämtes Porto

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mensch Mensch Mensch    hier mal ein Rat von mir an alle Privatverkäufer .

Ich kaufe meistens einzel Münzen oder auch Münzsammlungen , diese kommen auch fast immer an aber wie gesagt fast .

Vereinzelt hab ich schon Münzen ersteigert ,zahl dann auch dementsprechend Porto ( meistens zu hoch ) und dann werden die

Münzen im ganz normalen Briefumschlag mit 55 cent Porto frankiert, was ja nicht so schlimm ist aber dann bekomm ich nur den

Leeren Umschlag zugeschickt ,weil der Verkäufer so schlau war die Münze ohne weitere Verpackung verschickt hat.

Seitlich aufgerissen Münze entweder entwendet oder aber garnicht erst verschickt .

Dieses ist mir nun schon zum fünften mal passiert und immer beim Kauf von Silber Münzen , merkwürdig , bei einem Verkäufer sogar 

zweimal ,was garantiert kein Zufall war.

Wir Käufer sind doch bereit die meist erhöhten Porto und Versandkosten zu Zahlen ,warum benutzt ihr dann nicht Lufgepolsterte

Umschläge so viel teurer sind diese auch nicht . Verlangt nur die tatsächlichen Versandkosten ,dann ist euch eine Positive

Bewertung sicher sonst gibst e nur unnötigen Ärger .

 

Ich bedanke mich das ihr meinen Ratgeber gelesen habt und bedanke mich dafür . Es grüßt BETOBU 2

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber