Schlaumarkt - Betrug (und ebay tut nix)

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Zusammen,

zunächst meine Warnug:
Lasst Euch niemals lange hinhalten. Nach 6 Wochen steht Ihr alleine da!!

Meine Geschichte:
Ich habe zu Weihnachten etwas bei Schlaumarkt bestellt. 2 Artikel. Einer kam nach ca. 2 Wochen. Der Zweite wurde auch nach mehrmaligen schreiben nicht geschickt. Stattdessen immer wieder Ausreden "Ist doch schon raus"...."wir schicken neu raus"..... Dann habe ich eine Frist gesetzt. Gekommen ist statt des 30 Euro Echolot eine 1 Euro Lüfter. Wieder Mailkontakt. Nachdem ich ein Foto gemailt hatte kam nichts mehr. Null Reaktion.

Zum Schluss wollte ich natürlich noch eine negative Bewertung abgeben. Geht aber nicht, da der Fall >6 Wochen alt war. Obwohl ich schon seid einigen Wochen den Fall gemeldet und als Streitfall angelegt habe. Ebay begründet dies "erfahrungsgemäß wird nach 6 Wochen kaum noch bewertet. Jeder sollte in der Lage sein eine Bewertung rechtzeitig abzugeben." Für mich sieht das aber nach Schutz des PowerSeller aus, der ja sonst weniger Umsatz macht.

Ich bin jedenfalls erstmals richtig enttäuscht worden und fühle mich von ebay im Stich gelassen.

Also noch mal... immer schnell reagieren und NICHT vertrösten lassen!

Ich möchte nicht wissen wie hoch die Dunkelziffer bei solchen Händlern ist, die bewusst Ihre "Kunden" so lange hinhalten, dass das Verbrechen nicht in die Bewertung einfließt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden