Schicke Etuis für den eigenen Schmuck finden

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Schicke Etuis für den eigenen Schmuck finden

So finden Sie die passenden Etuis für Ihren Schmuck

Schmuck ist wohl die Art von Accessoire, das unsere größte Wertschätzung erfährt. Dies ist nicht ohne Grund der Fall, denn viele Schmuckstücke sind echte Handarbeit und nicht selten sind es Unikate, mit denen wir uns schmücken. Was läge da näher, als auch auf die Lagerung von Schmuck viel Wert zu legen? Auch Sie möchten Ihre Ringe, Ohrringe, Armbänder etc. „standesgerecht“ aufbewahren? Mit Etuis für Schmuck, die bei eBay immer in großer Anzahl erhältlich sind, liegen Sie genau richtig. Da es unter den Schmucketuis jedoch sehr unterschiedliche Varianten gibt, die sich nicht zuletzt auch preislich stark unterscheiden, schadet etwas Orientierung in der Angebotsvielfalt nicht. Mit den folgenden Tipps und Informationen erhalten Sie eine gute Basis, um das für sich passende Schmucketui zu finden und Ihre Kaufentscheidung zu treffen. Von der Form des Etuis über das Material bis hin zu den Farben und zur Ausstattung des Aufbewahrungsgegenstandes werden Sie hier viel rund um diese praktischen Aufbewahrungsgegenstände erfahren.

Welche Form Ihr neues Schmucketui haben kann

Die erste Frage, die Sie sich vor dem Kauf eines Schmucketuis stellen sollten, ist die nach der Verwendung desselben: Nehmen Sie Ihren Schmuck oft mit auf Reisen und falls ja, ist es dann eher wenig Schmuck oder eine große Anzahl von Ketten, Uhren, Ohrringen und mehr? Benötigen Sie ein kleines, praktisches Aufbewahrungstäschlein oder wünschen Sie sich einen Schmuckkasten, der auch repräsentativ ist und der jedes Schmuckstück nicht nur aufbewahrt, sondern passend in Szene setzt? Nach den ersten Gedanken über die Faktoren, die Ihnen wichtig sind, haben Sie sicherlich schon eine erste Vorstellung von Ihrem Traum-Schmucketui. Nun können Sie weiter fortschreiten und die Entscheidung über die Form Ihres neuen Schmucketuis treffen.

Schmucketuis in Beutelform

Entscheiden Sie sich für Etuis in Beutelform, so treffen Sie damit gleichzeitig die Entscheidung für eine äußerst praktische und gleichzeitig schlichte Aufbewahrungsform. Auch wenn der Beutel aus hochwertigen Materialien wie feinstem Samt oder aus weichem Leder gefertigt ist, überzeugt er durch eine relativ simple Machart und zeigt eher Understatement als prunkvolle Formen. Einen Beutel können Sie vor allem auf Reisen sehr gut verstauen, passt er sich doch den Formen Ihres Schmucks sehr gut an und benötigt keinen allzu großen Raum. Hier liegt jedoch gleichzeitig ein eventueller Nachteil. Denn bei aller Platzoptimierung bietet der Schmuckbeutel keinen großen Schutz gegen Kräfte, die beispielsweise während einer Flugreise auf Ihr Gepäckstück wirken könnten. Wird Ihre Reisetasche mit dem Schmuckbeutel darin stark gequetscht, so könnte auch Ihr Schmuck leiden.

Was klassische Schmucketuis auszeichnet

Klassische Schmucketuis dagegen haben in der Regel eine etwas festere, äußere Hülle. Diese kann beispielsweise aus Metall, fest verarbeitetem Leder, Kunstleder oder auch aus harter Pappe bestehen. An der Innenseite wird der Schmuck dann durch ein weiches Material umfasst. Dabei kann es sich um zum Beispiel Samt, Seide oder Velourstoffe handeln. Der Vorteil bei einem Etui mit festerer Hülle ist der stärkere Schutz gegen äußere Einflüsse. Dafür benötigen Sie für die Etui-Aufbewahrung etwas mehr Platz als für einen Schmuckbeutel. Die Größe des Etuis ist sehr flexibel wählbar. So gibt es beispielsweise Etuis für einzelne Ringe, Kettenanhänger oder Manschettenknöpfe. Aber auch Etuis für mehrere Schmuckstücke sind erhältlich.

Praktische und stabile Schmuckkästen

Mit einem Schmuckkasten entscheiden Sie sich für eine Aufbewahrungsvariante, die auch dann ausreichend Platz bietet, wenn Sie mehrere Schmuckstücke unterbringen möchten. Zudem ist er sehr gut geeignet, um auf Reisen für ein ordentliches Verstauen aller Pretiosen zu sorgen. In der Regel verfügt ein Schmuckkasten über verschiedene Unterteilungen, wie einzelne Fächer für Kettenanhänger, weich gepolsterte Vorrichtungen zum Hineinstecken von Fingerringen und Ohrringen und vieles mehr. Eine praktische Sache, die für einen guten Schutz jedes einzelnen Stücks sorgt. Der Platzbedarf ist dagegen etwas größer als bei einem handlichen Etui oder bei einem Schmuckbeutel.

Elegante Schmuckschatullen finden

Schmuckschatullen sind ihrer ursprünglichen Bedeutung entsprechend für wertvolle Dinge geschaffen. Denn auch wenn das Wort Schatulle nichts weiter bedeutet als „Schachtel“, verwendete man es doch oft für die Aufbewahrungsorte von Juwelen und anderen hochwertigen Schmuckstücken. Nicht selten verzierte man auch die Schmuckschatulle selbst mit edlen Steinen und Beschlägen aus Edelmetallen. Sie war und ist in vielen Fällen aus stabilem Holz, Leder, Metall oder anderen festen Materialien hergestellt und schützte beziehungsweise schützt den Schmuck ähnlich wie ein Schmuckkasten gegen Beeinträchtigungen während eines Transportes. Darüber hinaus dient eine Schatulle als edler, dauerhafter Aufbewahrungsort im Schlaf- oder Ankleidezimmer.

Schmucktaschen für jeden Geschmack

Wenn Sie sich für eine Schmucktasche entscheiden, vereinen Sie unter Umständen die Vorzüge eines flexiblen Schmuckbeutels mit denen einer stabilen Schmuckschatulle. Ihr Reisegepäck profitiert von einem praktischen und in der Regel nicht allzu großen Gepäckstück. Gleichzeitig ist eine spezielle Schmucktasche aber auch gut für den Schutz Ihrer Schmuckstücke ausgestattet. Schmucktaschen gibt es in vielerlei Formen – beispielsweise als platzsparende Schmuckrolle, in die der Schmuck eingelegt wird.

Aus diesen Materialien können Sie Schmucketuis wählen

Welches Material darf es sein, das Ihren Schmuck schützt? Von hochwertigen Holzschatullen über Meisterstücke der Goldschmiedekunst bis hin zu einfachen Kunststofftaschen haben Sie die freie Wahl. Jedes Material hat seine Vorzüge – diese sollten Sie kennenlernen, bevor Sie sich entscheiden. Schmucketuis aus Kunststoff sind vor allem eine preisgünstige Variante, gerade gegenüber Leder oder anderen, selteneren Materialien. Darüber hinaus profitieren Sie beim Kunststoff oft davon, dass es sich hierbei um ein leichtes und auch um ein strapazierfähiges Material handelt. Dieses lässt sich also gut transportieren und hält auch den Widrigkeiten einer Reise stand. Schließlich lassen sich die meisten Kunststoffe sehr gut einfärben, bedrucken, formen oder auf andere Art und Weise gestalten. Den Look bestimmten selbstverständlich Sie. Schmucketuis aus Leder sind ein Klassiker aus dem Bereich der Lederwaren. Gerade zu hochwertigem Schmuck passt nach wie vor ein Lederetui besonders gut. Aus Leder lassen sich sowohl flexible Etuis und Taschen als auch feste Schmuckkoffer und -schatullen herstellen. Je nach Geschmack, Platzbedarf und gewünschtem Stabilitätsgrad. Schmucketuis aus Stoff werden Sie vor allem in den Varianten Schmuckbeutel und Schmucktasche finden. Diese sind praktisch und werden für das Einlegen einzelner Schmuckstücke verwendet. Ob Ring, Kette oder Brosche – der weiche Stoff sorgt dafür, dass der Schmuck nicht zerkratzt und auch sonst keinen größeren Beeinträchtigungen unterliegen kann. Bei den Materialien können Sie aus unterschiedlichen Varianten wählen und sich beispielsweise für Samt, Organza, Satin oder Velours entscheiden. Sie haben kein Lieblingsmaterial und möchten Ihr Schmucketui vor allem nach seinem Aussehen auswählen? Dann können Sie sich natürlich auch bei den Schmucketuis aus verschiedenen Materialien umsehen. Diese werden von unterschiedlichsten Herstellern produziert und vereinen oft die Vorteile der unterschiedlichen Materialien miteinander. So kann innerhalb einer Schmuckschatulle aus Holz ein feines Inlay aus Samt oder ein stabiles Lederfach zu finden sein. Hier sind Ihre Schmuckstücke dann bestens untergebracht.

Breites Farbspektrum bei Schmucketuis aller Art

Ob Ring oder Kettenanhänger, Manschettenknopf oder Armband, Ohrring oder Krawattennadel: Ein Schmuckstück ist ein Accessoire, bei dem es nicht zuletzt auf das Aussehen ankommt. Ein guter Grund, um auch bei der Auswahl der Schmucketuis auf das passende Design zu achten. Bei eBay finden Sie unter anderem Varianten in starken Farben, wie beispielsweise blaue Schmucketuis oder rote Schmucketuis. Aber auch Klassiker wie schwarze Schmucketuis oder weiße Schmucketuis erfreuen sich nach wie vor einer großen Beliebtheit. Darüber hinaus können Sie sich auch an den Farben und Mustern orientieren, die Ihr sonstiges Reisegepäck zieren. Vielleicht gibt es sogar das passende Schmuckköfferchen oder die perfekt harmonierende Schmucktasche im Sortiment des von Ihnen präferierten Gepäckherstellers? Bei eBay finden Sie die unterschiedlichsten Angebote verschiedener Lederwaren-Labels und anderer Accessoire-Anbieter. Möchten Sie Ihr Schmuckkästchen oder Ihren Schmuckkoffer eher zu Hause nutzen und vielleicht sogar als ständigen Begleiter auf Ihrem Schminktisch im Schlafzimmer stehen haben, kommen wieder andere Designmerkmale zum Tragen. Hier kann unter anderem ein antikes Stück sehr gut aussehen, das sehr hochwertig und elegant daherkommt und bei dem Sie nicht auf eine ausgeprägte Reisefähigkeit achten müssen. Bei eBay können Sie immer wieder auch antike Stücke mit hochwertigen Metallbeschlägen finden, die so manch heimische Zimmer schmücken können.

Praktisch und schön: Ausstattungen von Schmucketuis

Ein Schmucketui, ein Schmuckkoffer, eine Schmucktasche – sie alle warten mit ähnlichen Einsatzmöglichkeiten auf. Doch oft sind es die Details, die über den konkreten Nutzen entscheiden, den Sie von einem solchen Produkt haben. Haben Sie also bereits Ihre Wahl getroffen, was die grundsätzliche Form, das Material und die Farbe angeht, sollten Sie sich auch den Details und Ausstattungen aufmerksam widmen. Ein Beispiel: Bei eBay können Sie unter anderem Schmucketuis mit Spiegel finden. Verfügen Sie über ein solches Aufbewahrungsaccessoire, so haben Sie immer ein weiteres praktisches Utensil bei sich. Im Spiegel können Sie immer prüfen, welches Schmuckstück Sie zu einem bestimmten Outfit am besten kleidet. Befindet sich der Spiegel noch dazu an einer praktischen Stelle, wie beispielsweise im Deckel des Schmuckkoffers, so können Sie ihn direkt nutzen, wenn Sie den Koffer aufklappen. Neben einem Spiegel sind selbstverständlich viele weitere Details denkbar, die den Umgang mit dem Schmucketui noch angenehmer machen. Denken Sie nur an eigens ausgearbeitete Fächer oder Einsätze für Manschettenknöpfe oder an spezielle Leisten oder Bänder, an denen Sie Ihre Ringe oder Broschen befestigen können. Auch kleine Taschen für einzelne Ketten sind sehr praktisch, da diese sich dann nicht aus Versehen miteinander verknoten und dabei Schaden nehmen können. Wenn Sie viele Armbanduhren transportieren möchten, können Sie sich ebenfalls nach speziellen Einsätzen für eine Schmuckschatulle beziehungsweise einen Schmuckkoffer umsehen. Um diese werden die Uhrarmbänder geschnallt und sitzen dann so fest, dass das Glas nicht zerkratzt wird und dass die Armbänder nicht beschädigt werden. Auch für einzelne Uhren gibt es entsprechend geformte Etuis und Boxen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden