Scheibenreinigen beim Ofen ist um 80% verringert

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Kennen sie das auch:

Scheibenreinigen beim Kaminofen, das nervigste und dreckigste (neben Asche wegbringen) was es gibt. Was hab ich nicht schon alles ausprobiert, verschiedene Mittel bis hin zu Schwarztee (furchtbare sauerei), Anzünden mit Kaminanzünder, Ökoanzünder, Zeitung.... nicht zu wollen, nach 3 Tagen musste ich wieder ran.

Das war gestern: Heute sieht das so aus: Ich reinige die Scheibe maximal einmal die Woche und kann sie mit einfachem Wasser abspülen, bischen trockenreiben und fertig..... Keine Nanobeschichtete Scheibe, keine Grundversiegelung mit irgendwelchen teuren Versprechungen... nix

einfach nur eine Frage der Anzünde - und Abbrandtechnik.

Wie das geht: Von früher her (meinen Eltern) kannte ich .... Zünder oder Zeitung unten einlegen, Feinholz drauf, dickeres Holz da drauf, anzünden und Klappe zu.

 

 

 

Schade.... zu wenig Resonanz und Interesse

 

 

 

.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden