Schablonentechnik

Aufrufe 69 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schablonentechnik:


1. Den Nagel wie gewohnt vorbereiten und eine Schicht Haftgel auftragen und aushärten.
2. Schwitzschicht entfernen. Mit Hilfe einer Pinzette eine French Lackierschablone auf den
    Nagel auflegen und besonders an der Smileline fest andrücken.
3. Für einfarbige Spitzen nun die gewählte Farbe (z.B. Baby Pink oder Flieder) mit dem
    Pinsel auftragen. Hierbei sollte das Color Gel bis an die Schablone herangeschoben,
    aber nicht darüber gearbeitet werden.
4. Vordem Aushärten die Schablone mit der Pinzette wieder abziehen. So erhalten Sie
    eine präzise Smileline. Nun wird die Color Spitze 2 min ausgehärtet.
5. Nach dem Ausharten die Schwitzschicht des Color Geles abwischen um eine Trübung
    des Nagelbettbereiches zu vermeiden. Jetzt eine Schicht Aufbaugel auftragen
    und dem Nagel seine Form geben. Wie gewohnt aushärten.
6. Nagel nach dem Aushärten in Form feilen.
7. Zum Schluß ein Finish Ihrer Wahl auftragen.


Mehrfarbig:


Um eine mehrfarbige Spitze zu erzielen, legen sie die Schablone schräg auf der
Nageispitze auf und tragen auf die eine Seite des Nagels
zuerst das hellere Gel auf. Schablone abziehen und aushärten. Schwitzschicht entfernen.
Nun kann ein weiterer Streifen mit einer Schablone abgeklebt werden, so dass Sie z. B.
eine schräg geteilte Spitze erhalten. Ebenfalls aushärten und wie oben beschrieben weiter
verfahren.


Marmoriert:


Für eine marmorierte French Spitze tragen Sie zunächst wie gewohnt White Gel auf die
Nagelspitze auf. In das nicht ausgehärtete Gel setzen Sie mit einem dünnen Pinsel
unregelmäßige Punkte in zwei verschiedenen Farben. Jetzt verziehen Sie diese Punkte mit dem dünnen Pinsel oder der spitzen Seite des Rosenholzstäbchens, so dass eine schöne Marmorierung entsteht. Den Nagel dann wie gewohnt aushärten. Wir empfehlen die doppelte Timerzeit. Danach wie bei den einfarbigen Spitzen fortfahren.

 

                        

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden