Savage von LRP, nur bedingt zu empfehlen !!!

Aufrufe 83 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Savage ist für mich der Maßstab im 1/8 RC Modellbau. Ersatzteile sind relativ schnell zu beschaffen da der Savage sehr weit verbreitet und beliebt ist. Reparaturen sind auch kein Problem da der Savage einfach zu zerlegen und wieder zusammmen zu bauen ist. Durch die vielen Tuning Möglichkeiten kann man seinen Savage individuell auf seine Bedürfnisse anpassen. Man kann den Savage als RTR Version in verschiedenen Motorisierungen bekommen, oder für den der gerne schraubt als Baukasten.  

Beim neuen Savage X hat man durch ein paar erneuerungen die erreichbarkeit des Getriebes und der RC Box verbessert. Weiterhin hat der Savage X einen etwas niedrigeren Schwerpunkt, und ist in den Kurven nicht mehr so anfällig zu kippen. Bis auf wenige Ausnahmen sind die meisten Teile der Savage´s kompatibel so daß man beim Tunen auf alt bewährtes zurück greifen kann. 

Ich denke durch eine gezielte Werbemaschinerie ist der Savage zum bekanntesten RC aufgestiegen.

Denn der Savage ist meiner Meinung nach zu anfällig. Und man muss mehr reparieren als Fahren.

Es gibt ein schönen Slogan.

100% Savage  / 98% Schrauben 2% Fahren



N-F-A.de

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden